Heinkel He 100 V-8, Special Hobby

Diskutiere Heinkel He 100 V-8, Special Hobby im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Special Hobby Bausatz ist ein typischer Short Run Vertrteter der mittleren Generation. Teilweise schon mit netten Oberflächendetails, dafür...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wolfgang Henrich, 27.11.2015
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Der Special Hobby Bausatz ist ein typischer Short Run Vertrteter der mittleren Generation. Teilweise schon mit netten Oberflächendetails, dafür aber mit dicken Angüssen, dicken Hinterkanten und groben Kleinteilen.

    Die Passgenauigkeit ließ besonders im Tragflächen Rumpfübergang zu wünschen übrig und bedurfte einiges an Nacharbeit
     

    Anhänge:

    martin388, Alex, Zimmo und 14 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang Henrich, 27.11.2015
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Die Kanten wurden so weit es ging dünner geschliffen und die schönen Oberflächendetails waren im vorliegenden Fall unnötig, denn das Original war komplett verspachtelt. Gleiches wurde auch mit dem Modell gemacht.
     

    Anhänge:

    martin388, Alex, mosquito und 6 anderen gefällt das.
  4. #3 Wolfgang Henrich, 27.11.2015
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Bei der Farbgebung ist ein wenig Spekulation dabei. So habe ich lange überlegt, wie wohl die Motorhaube farbig gestaltet war. Die Maschine war ja bei ihrem Rekordversuch größtenteils unlackiert. Auf den Fotos wirken aber die He 100 V-Muster so, als ob Bereiche in RLM 02 lackiert waren. Bei den bekannten Aufnahmen der Rekordmaschine sieht aber die Motorverkleidung sehr dunkel aus, normalerweise zu dunkel für RLM 02. Letztlich bin ich aber bei RLM 02 geblieben und habe dieses dunkel auf eine fotografisches Phänomen zurückgeführt. Insbesondere da das Bild überkontrastiert ist.

    Es gibt Quellen die bei einer anderen He 100 Rekordmaschine davon berichten, dass sie für den Rekordversuch eine gelbe Unterseite erhielt. Gelb wäre also auch eine Option gewesen, zumal gelb bei bestimmtem s/w Fotomaterial fast wie schwarz erscheint. Letztlich habe ich mich aber auf Grund des Erscheinungsbildes anderer He 100 V Maschinen aber für RLM 02 entschieden.
     

    Anhänge:

    Alex, Flens, Flugi und 6 anderen gefällt das.
  5. #4 Wolfgang Henrich, 27.11.2015
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Die Maschine wurde in verschiedenen Alclad Tönen lackiert. Der "Spachtel" ist Gunze Acryllack. Abschluss bildet eine Schicht Future, welche nach dem durchhärten noch einmal aufpoliert wurde.
     

    Anhänge:

    urig, Alex, Freier Franke und 8 anderen gefällt das.
  6. #5 JohnSilver, 27.11.2015
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    3.735
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Gefällt mir sehr gut! :TOP:

    Weißt du, warum diese fats quadratische Fläche an der linken Rumpfseite weiß (?) ist und nicht auch alufarben?
     
  7. #6 Wolfgang Henrich, 27.11.2015
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    Köln
    Der wirkt nur auf den Fotos so hell. weiß. Das ist ein etwas helleres Alu. Auf dem vorletzten BIld sieht msn es etwas besser.

    Ist wohl ein normaler Zugangsdeckel oder ein separates "Blech". Bei manchen V-Maschinen war der dunkel, bei anderen hell und bei wieder anderen neutral wie die Umgebung. Ich habe mich für die helle Variante entschieden.
     
    JohnSilver gefällt das.
  8. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Egal, wie es in der Realität genau aussah - hier sieht es einfach realistisch und gekonnt aus !

    Grosses Kino und ein würdiger Compagnon zur Me :HOT:

    Rolf
     
  9. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Schön umgesetzt und wie man es von Dir kenne auch sehr sauber :TOP:

    Die Interpretation der Farbgebung sollte so wie Du es zeigst doch in Ordnung sein - ich weis ja nicht, was es sonst noch an passenden Bildmaterial gibt, aber das hier:
    http://www.thisdayinaviation.com/tag/he-100-v8/
    entspricht doch Deiner Darstellung :)
    (die helle Klappe hätte ich nach anderen Bildern aber eher dunkler als den Rest gemacht)
    Schöne Fahrwerksklappen übrigens !
     
  10. #9 Friedarrr, 27.11.2015
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Absolut! :TOP:

    Es ist enorm wie du mit Oberflächenbehandlung die entsprechenden Effekte erreichst. In der Modellbauliga sind Verbesserungen nur noch in keinsten Nuancen zu erahnen, das Erscheinungsbild beeindruckt mich!
     
  11. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Solche Vögel sehe ich gerne :)
    Eine tolle Heinkel zeigst Du uns da :TOP:

    Hotte
     
  12. #11 Augsburg Eagle, 27.11.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.358
    Zustimmungen:
    37.105
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Eine Augenweide :TOP::TOP:
     
  13. #12 mosquito, 28.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    2.523
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Sehr schön!! :TOP:
    Ein Modell das man, besonders in der Qualität, nicht an jeder Ecke sieht. :)
     
  14. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.450
    Zustimmungen:
    7.091
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Wolfgang!!!

    Schließe mich gerne den Vorschreibern an....well done, mate!!!:TOP:

    Grüßle
    Zimmo :rugby:
     
  15. #14 fletcher, 08.12.2015
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Wolfgang,

    klasse gemacht! Prototypen mag ich besonders. Sehr schön wie das Zusammenspiel zwischen blankem Metal, gespachtelten Blechstößen und einfacher Lackierung brilliert. Man kann es wohl kaum besser machen, ein Genuss.

    :TOP::TOP::TOP:
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. urig

    urig Alien

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    3.831
    Ort:
    BaWü
    Wie hast Du bloß die Blechstöße so realistisch hinbekommen? :headscratch::headscratch::headscratch:
     
  18. #16 Paddy_85, 19.12.2015
    Paddy_85

    Paddy_85 Sportflieger

    Dabei seit:
    27.11.2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Kaufmännischer Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Gefällt mir auch sehr gut, ich finde hier hast du richtig Spekuliert...sieht sehr stimmig aus...:TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Heinkel He 100 V-8, Special Hobby

Die Seite wird geladen...

Heinkel He 100 V-8, Special Hobby - Ähnliche Themen

  1. W2010BB - Heinkel He 59 B von Special Hobby 1:72

    W2010BB - Heinkel He 59 B von Special Hobby 1:72: Nun endlich habe ich auch "angefangen". Vorerst habe ich nur Teile vorbereitet, entgratet, geschliffen, gebohrt und ähnliches. Außerdem betreibe...
  2. SPECIAL HOBBY 1:32 Heinkel He 100

    SPECIAL HOBBY 1:32 Heinkel He 100: Hi Leute, nach etwa fünf Stunden Recherche und vierzig Stunden fröhlichen Bastelns - verteilt auf etwa vier Monate - ist es nun soweit: Rollout...
  3. Special Hobby Heinkel He 100

    Special Hobby Heinkel He 100: Hi Leute, ich starte heute einen Thread zur diesjährigen Special Hobby-Neuheit des "Propagandajägers" im großen Massstab. Soviel sei gesagt: es...
  4. 1/72 Heinkel He-100D – Special Hobby

    1/72 Heinkel He-100D – Special Hobby: Ernst Heinkel hat den Bau der He-100 beauftragt, nachdem er im Wettbewerb um den neuen Standardjäger der Luftwaffe mit seiner He-112 gegen die...
  5. Abriss der "Heinkel-Mauer" in Rostock

    Abriss der "Heinkel-Mauer" in Rostock: Hallo, die Überreste des ehemaligen Heinkel-Flugzeugwerkes in Rostock-Warnemünde, die bisher unter Denkmalschutz stehende "Heinkel-Mauer", soll...