Heinkel He 111 H-6 Bewaffnung

Diskutiere Heinkel He 111 H-6 Bewaffnung im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo liebes Forum, ich habe eine Frage zur He 111: welches Maschinengewehr wurde in der H-6 auf dem Stand auf dem Rumpf rückwärtig angebracht?

ErichHartmann

Flugschüler
Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Hallo liebes Forum,
ich habe eine Frage zur He 111: welches Maschinengewehr wurde in der H-6 auf dem Stand auf dem Rumpf rückwärtig angebracht?
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.558
Zustimmungen
1.651
Ort
Hannover
Hallo,

wenn man dies (also "He 111 H-6") googelt erhält man die Antwort: MG 15

Da keine gefundene Quelle davon abweicht, würde ich vermuten, dass es zutrifft.

Grüsse
 

ErichHartmann

Flugschüler
Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Vielen Dank für deine Antwort. Ich möchte nämlich die He 111 H-6 von Italeri bauen und dort sind zwei MGs angegeben. Das Rechte ist wohl das MG 15, weiß jemand, welches das Linke ist?
 
Anhang anzeigen
N.H.71

N.H.71

Kunstflieger
Dabei seit
01.04.2019
Beiträge
39
Zustimmungen
146
Ort
Netphen
Lieber ErichHartmann,
auch diese Frage wird Dir Google (z.B. Lexikon der Wehrmacht) beantworten können - ich würde mal auf ein MG17 tippen (Standardbewaffnungen der Luftwaffe).
Happy Modelling!
VG, N.
 

jackrabbit

Astronaut
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
2.558
Zustimmungen
1.651
Ort
Hannover
Hallo,

das MG 17 war aber für den starren Einbau.

Infrage kommen also als von ITALERI „dargestellte“ eher MG 15 und MG 131, dass deutlich größer/ schwerer (auch vom Kaliber mit 13 mm) war.

Grüsse
 
Thema:

Heinkel He 111 H-6 Bewaffnung

Heinkel He 111 H-6 Bewaffnung - Ähnliche Themen

  • 1/72 Hasegawa Heinkel He-111 H-16 "KG 53"

    1/72 Hasegawa Heinkel He-111 H-16 "KG 53": Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Hasegawa He-111 H-16, in Markierungen der 4./KG 53 im Sommer 1944. Es handelt sich um das Flugzeug...
  • Heinkel He-111 - Bitte um Hilfe bei der Identifizierung der Bauserie

    Heinkel He-111 - Bitte um Hilfe bei der Identifizierung der Bauserie: Guten Tag, liebes Forum. Ich bitte die "Experten" unter euch um Hilfe bei der Identifizierung der Bauserie dieser He-111. Fotoquelle...
  • Heinkel He 111 B-2

    Heinkel He 111 B-2: Hier etwas Älteres von mir , Heinkel He 111 B-2 von Roden. Ich sag nur eins viel Schnitz- und Schleifarbeiten , über die Decals brauch ich...
  • Heinkel He 111 V32

    Heinkel He 111 V32: Hallo zusammen suche Info zu dieser sehr selten Heinkel He 111 V32, gibt es da weitere Bilder, oder Seitenansichten, Zeichnungen etc. Vielen...
  • Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.

    Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.: Guten Tag. Ich bin neu hier im Forum und hätte auch gleich eine Bitte .Ich habe zwar in meiner Bundeswehrzeit die blaue Uniform getragen hatte...
  • Ähnliche Themen

    • 1/72 Hasegawa Heinkel He-111 H-16 "KG 53"

      1/72 Hasegawa Heinkel He-111 H-16 "KG 53": Guten Tag, liebes Forum, hier ist meine 1/72 Hasegawa He-111 H-16, in Markierungen der 4./KG 53 im Sommer 1944. Es handelt sich um das Flugzeug...
    • Heinkel He-111 - Bitte um Hilfe bei der Identifizierung der Bauserie

      Heinkel He-111 - Bitte um Hilfe bei der Identifizierung der Bauserie: Guten Tag, liebes Forum. Ich bitte die "Experten" unter euch um Hilfe bei der Identifizierung der Bauserie dieser He-111. Fotoquelle...
    • Heinkel He 111 B-2

      Heinkel He 111 B-2: Hier etwas Älteres von mir , Heinkel He 111 B-2 von Roden. Ich sag nur eins viel Schnitz- und Schleifarbeiten , über die Decals brauch ich...
    • Heinkel He 111 V32

      Heinkel He 111 V32: Hallo zusammen suche Info zu dieser sehr selten Heinkel He 111 V32, gibt es da weitere Bilder, oder Seitenansichten, Zeichnungen etc. Vielen...
    • Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.

      Absturz einer Heinkel He 111 bei Schönheide im Erzgebirge.: Guten Tag. Ich bin neu hier im Forum und hätte auch gleich eine Bitte .Ich habe zwar in meiner Bundeswehrzeit die blaue Uniform getragen hatte...
    Oben