Heliswiss

Diskutiere Heliswiss im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Die Firma Heliswiss mit Sitz in Bern-Belp hatte in den Jahren 1970 und 1980 diverse Agusta-Bell und Bell Helis in der Flotte, erst vor kurzem kam...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Huey II, 07.08.2002
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Die Firma Heliswiss mit Sitz in Bern-Belp hatte in den Jahren 1970 und 1980 diverse Agusta-Bell und Bell Helis in der Flotte, erst vor kurzem kam in Schweiz Atuell auf SF1 ein Bericht einer Katastrophe wo die Leute in den Bergen via Heli raus kamen. Da wurde ebenfalls ein AB204 eingesetzt.

    Hat jemand mehr Infos oder Bilder aus dieser Zeit??? Was wurde aus diesen Maschinen???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Ich verschiebe diesen Thread mal in 'Hubschrauber', da er in der Rubrik 'Schweizer Luftwaffe' keine Beachtung findet.

    Ich selber weiss nämlich auch nix über diese Helis. Habe bisher nur Bildmaterial einer Agusta-Bell 47 G2 der 'Pilatus Air Services' gefunden (HB-X??), und einer Bell 47-J (HB-XAU, ein Geschenk der Schweizerischen Konsumvereine an die Schweizerische Rettungsflugwacht REGA im Februar 1957) gefunden.

    (Buch 'Fliegen Retten Helfen - Werden, Aufbau und Bewährung der Schweizerischen Rettungsflugwacht von den Pionieren des Alpenfluges bis ins Jahr 1959' von Rolf Bucher, erschienen 1961 bei Verlag Lüdin AG in Liestal), keine ISBN-Nummer ersichtlich)

    PS: Die Bell 204 wird in diesem Buch als 'Wunschtraum' der Rettungsflugwacht beschrieben.....
     
  4. #3 troschi, 12.08.2002
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    306
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    AB-204

    Die Heliswiss hat Agusta Bell AB-204 geflogen!
    Die HB-XCQ gab es mal als 1:24er Bausatz von Monogram!
    Aber bekanntermassen verbirgt sich hinter dem Kartondeckel eine Bell UH-1B/C und das Triebwerk muss entsprechend geaendert werden!
    Als Anhang ein Foto wo die HB-XCG in der zweiten und letzten Bemalung zu sehen ist! Wieviel es nun eigentlich waren weiss ich aber nicht! Ein Foto der aelteren Bemalung habe ich im Agusta-Werksjahrbuch "Ala Rotante" von 1974 oder so! Damals waren die Maschinen Weiss mit duennen blauen Streifen!



    :FHD - Gruss



    TROSCHI
     

    Anhänge:

    • xcg.jpg
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      187
  5. #4 Huey II, 12.08.2002
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    AB204

    Genau das war diese Maschine. Härzig nit wohr?

    Agusta baute eigentlich das US Model UH-1F/P unter Lizenz eben mit dem Auspuff auf die Seite. Der Bausatz von Monogram war ein Hit doch heute verdammt teuer.
     
  6. #5 troschi, 13.08.2002
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2002
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    306
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    kommt drauf an , die militaer-varianten sind gar nicht sooo teuer , es sei denn du willst die Maschine aus "Rambo" oder die Glaeserne , die sind richtig teuer , aber Monogram USA hat die Militaerische wieder aufgelegt , sie kostet etwa 29,95€!
    Ich habe meine zivile Heliswiss-Maschine bei ebay gezoggt und habe 27,67 € oder so bezahlt! Bis vor etwa drei Tagen war noch eine drin , der Verkaeufer hat aber das Startgebot auf 50€ gesetzt , spinner!
    Agusta hat die jenige gebaut die etwa der F entsprach (mit seitlichem Auspuffrohr und folglich anderen Cowlings) hat sie aber mit einer Rolls Royce Gnome Turbine ausgeruestet , welche wiederrum ein Lizenzbau der amerikanischen Turbine war welche in der richtigen F zum einbau kam!

    :FHD - Gruss


    TROSCHI
     
  7. #6 Huey II, 13.08.2002
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    AB204

    Was ne Rambo Version des 204?

    Im Rambo II flog doch John den Bell 212 in der Gunship Version.
     
  8. #7 troschi, 14.08.2002
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    306
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Jo in Rambo 2 kam eien 212 vor (kommt uebrigens am Samstag auf RTL) Aber in irgendeinem teil kam auch eine Uh-1C vor , sie trug einen weissen stern am tailboom! Frag mich dennoch nicht welcher Film es genau war , ich muss mir sowas nicht antun!


    :FHD - Gruss



    TROSCHI
     
  9. #8 Huey II, 14.08.2002
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    UH-1C

    Also in den Rambo Serien kam kein UH-1 vor ausser eben diese B212 sowie AS-330 und AS-342 rebuild Gazelles.
    Auf RTL? Dann geht ja der Film 3 Stunden mit all dieser doofen Werbungen.
     
  10. #9 Grimmi, 26.03.2003
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2003
    Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
  11. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    War das in Rambo II eine AS-330, nicht eine Mil?? Die Gazelle hab' ich noch erkannt (sieht ja ein Blinder:D ), aber ich dachte bis jetzt immer, im II eine Mil gesehen zu haben .... (hab' halt nicht so genau hingeschaut .....)
     
  12. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Yupp, im Rambo II war ne 'verHINDerte' Puma :D
     
  13. #12 Huey II, 26.03.2003
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Letzte CH-Huey verkauft

    Ich muss noch mitteilen das Heliswiss Ende Februar die Bell 214B Big Lifter (HB XVZ) in die USA verkauft hat. Damit wird sicherlich die Huey Era in der Schweiz ein Ende gefunden haben. Warum sich Heliswiss von dem 3 Tonnen Lifter getrennt hat weiss ich nicht, wahrscheinlich sind die Ersatzteile im Ausgehen da diese Huey Model schon etliche Jahre nicht mehr gebaut wird.

    Heliswiss flog ausser den Bell 212/ 412 alle Zivilen Huey Modelle.

    Angefangen mit Agusta-bell 204 dann zum AB205, Bell 205 und dann die Bell 214B. Die AB204 wurden nach Spanien verkauft was mit den 205er passiert ist weiss ich nicht.
     
  14. #13 troschi, 27.03.2003
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    306
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    die Heliswiss flog Bell 412 (oder Agusta - Derivat)
    komischerweise mit Scwimmer und bei diesen mit obligatorischem High-Skid-Gear (vielleicht fuer die schweizer Nationalmarine :p )
    Die Immatrikulation war HB-XNZ

    habe ein S/w-Foto , aber keinen scanner :(

    Gruß
     
  15. #14 Huey II, 28.03.2003
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Bohag

    Kann es sein das du die AB412 von Bohag oder Air Zermatt meinst? Die hatten soweit ich weiss diese auch an Heliswiss geliehen. Auch diese Maschinen wurden nach Spanien verkauft.
     
  16. #15 troschi, 30.03.2003
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    306
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    also die von Air Zermatt war es nicht (ich kenne nur die Rot - Weisse) und die habe ich auf einem Foto mit italienischer Kennung gesehen.

    Die Maschine die ich meine ist auf jedenfall weiss mit evtl rot-blauen Streifen (soweit ich das auf dem s/w-Foto ahnen koennte) und mit besagten Pop-up-Float-Paketen

    Gruß

    EDIT: Die Maschine traegt eindeutig Heliswiss-Schriftzuege und Piktogramme
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Huey II, 15.04.2003
    Huey II

    Huey II Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2001
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Stimmt Troschi

    Heliswiss hatte in den 80er Jahren den Bell 412 in der Flotte. Im Cockpit ist ein Artikel drin über Heliswiss da diese 50zig wird am 17. April. Geht jemand hin nach Belp?
     
  19. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.536
    Zustimmungen:
    10.649
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
Moderatoren: gothic75
Thema:

Heliswiss

Die Seite wird geladen...

Heliswiss - Ähnliche Themen

  1. 50 Jahre Flugplatz Gruyères, 40 Jahre Heliswiss - Epagny (CH)

    50 Jahre Flugplatz Gruyères, 40 Jahre Heliswiss - Epagny (CH): Dieses Jahr wird im Greyerzerland wieder gefeiert - für einmal keine Flugshow sondern als FlyIn deklariert. Trotzdem sicherlich empfehlenswert....
  2. Helog-Heliswiss insolvent

    Helog-Heliswiss insolvent: "Das Helikopterunternehmen Helog-Heliswiss in Küssnacht am Rigi im Kanton Schwyz ist zahlungsunfähig und hat deshalb die Bilanz deponiert. Den...
  3. Fotos vom Einsatz Heliswiss-Kamov in München (05.04.05)

    Fotos vom Einsatz Heliswiss-Kamov in München (05.04.05): Am 05.04.05 - also gestern - wurde die analoge Fernsehantenne auf dem Olympiatum in München gegen eine neue, digitale Antenne ausgetaúscht....