Heller Fouga Magister "Acro Team" Lutwaffe

Diskutiere Heller Fouga Magister "Acro Team" Lutwaffe im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Tachtach, auch dieses Projekt war quasi im „Schnellverfahren“ erledigt – auch nur gut 15 Tage von Beginn bis jetzt. Den Heller Bausatz habe ich...

Moderatoren: AE
  1. #1 muesingman, 01.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Tachtach,
    auch dieses Projekt war quasi im „Schnellverfahren“ erledigt – auch nur gut 15 Tage von Beginn bis jetzt. Den Heller Bausatz habe ich übrigens für sensationell günstige 3.- € „geschossen“. Den Fouga Magister vom Luftwaffen-Acro-Team hat hier vor einigen Jahren schon einmal jemand vorgestellt, und zwar handwerklich wesentlich besser umgesetzt als von mir… aber dafür habe ich immerhin ein Resincockpit von Pavla verbauen können. Kenner unter uns werden sich vielleicht fragen, wo ich die Decals für das Modell herbekommen habe, wo der Bogen von Max Decals doch nicht mehr zu kriegen ist… Einfache Antwort: seit dieser Woche hat HaHen ebenfalls einen Bogen im Programm, mit dem dieses Modell umgesetzt werden kann. Leider waren bzw. sind kaum Bilder des Originals in dieser Lackierung zu finden. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass bei den Maschinen des Acro-Teams während ihrer Vorführungen tendenziell nur der vordere Sitz besetzt war und habe daher auch nur diesen mit einer (wie immer herausnehmbaren) Pilotenfigur versehen. Lackiert wurde das Modell per Pinsel, und zwar mit dem 27002er Metal Cote von Humbrol und einen Acryl-Klarlacküberzug, der vielleicht ein wenig zu matt geraten ist… der Gesamteindruck stimmt mich aber noch zufrieden. Wo ich mir über die Richtigkeit nicht so sicher bin, ist die Antennen- und Lufthutzengruppierung auf dem Rumpfrücken hinter dem Cockpit, da ich auch hierzu kaum aussagekräftige und historisch passende Fotos finden konnte… hab also einfach den Zustand kopiert, wie ich ihn auf einer französischen Maschine vorfinden konnte.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      116,2 KB
      Aufrufe:
      398
    juergen.klueser gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muesingman, 01.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...rechte Seite...
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      116 KB
      Aufrufe:
      394
  4. #3 muesingman, 01.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...Draufsicht...
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      116,9 KB
      Aufrufe:
      394
  5. #4 muesingman, 01.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...die "Rückenlandung" als besondere Figur im Kunstflugprogramm...
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      116,4 KB
      Aufrufe:
      392
  6. #5 muesingman, 01.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...von vorne...
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      116,5 KB
      Aufrufe:
      393
  7. #6 muesingman, 01.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ...und auch hier sei mit zwei kleinen Einblicken ins Cockpit...
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      115,8 KB
      Aufrufe:
      391
  8. #7 muesingman, 01.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    ... der Rollout erst einmal "abgehakt". :angel:
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      115 KB
      Aufrufe:
      392
  9. #8 Schramm, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    :applause: sieht gut aus :applause::applause::applause: - und passt auch noch in mein Beuteschema :highly_amused: ich mag ja solche "Team-Flieger" :wink:
    :headscratch: die Kanzel ist aber nur aufgelegt :headscratch: - ok Frage schon beantwortet :rolleyes::rolleyes:
    und ich hätte noch ´n Tipp für´s nächste Modell (lässt sich auch hier noch nachholen :wink:) - mit ´nem weichen Bleistift gaaaaanz vorsichtig :wink: und leicht die Ruder- und Klappenspalten nachzeichnen/betonen - macht ´ne Menge aus :wink::wink::wink:
     
  10. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    4.604
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Respekt! Einen silbernen Anstrich mit dem Pinsel aufzutragen ist nicht einfach, hast Du gut hinbekommen!

    Wenn Du aber die Kanzel sauber aufsetzt und Spalten verschleifst (Nicht abnehmbar), sähe es noch besser aus!

    Im Modell Fan 01/1976 gab es einen Artikel über dieses Team, mit Farbfoto auf dem Titel.


    Gruß, Norbert
     
  11. #10 muesingman, 02.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Dann wäre nur leider die Pilotenfigur nicht mehr herausnehmbar... :blush2:
     
  12. #11 Augsburg Eagle, 02.03.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.355
    Zustimmungen:
    37.102
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Dem kann ich nur beipflichten. Selber schon probiert und kläglich gescheitert :blush2:
    Aber du hast den Bogen scheint`s raus.

    Mit dem Bleistift hat @Schramm recht. Das würde die Magister noch besser aussehen lassen.
     
  13. #12 muesingman, 02.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    Vielleicht kamen mir die kleinen Dimensionen dieses Vogels auch ein wenig dabei entgegen. Ansonsten bestand der "Trick" ganz einfach darin, eine zweite Silberschicht aufzupinseln, danach wirkte das ganze wesentlich weniger "streifig".

    Wurde bereits nachgeholt! :angel:
     
  14. #13 Schramm, 02.03.2013
    Schramm

    Schramm Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    1.211
    Beruf:
    Berufspilot und Fluglehrer
    Ort:
    Borsdorf (Sachsen)
    zeigen - zeigen :wink:
     
  15. #14 Augsburg Eagle, 02.03.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.355
    Zustimmungen:
    37.102
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Inwieweit verdünnst Du die Farben?
     
  16. #15 muesingman, 03.03.2013
    muesingman

    muesingman Flieger-Ass

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    41
    Beruf:
    hab´ich ;-)
    Ort:
    24537 Neumünster
    In diesem Fall gar nicht - das 27002er Humbrol Silber ließ sich so wie in der Dose vorhanden verarbeiten.
     
  17. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Macht echt was her, Display und Modell !

    Rolf
     
  18. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Kolbenrückholer, 03.03.2013
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    9.226
    Ort:
    EDLX
    Echt starkes Stück Plaste! Ich persönlich habe beim Pinseln ein Grauen vor silbernen Tönen... das sieht bei dir super aus!

    Das Team war mir bis eben völlig unbekannt, im FF kann man an jeder Ecke noch etwas lernen :TOP:
     
  20. #18 juergen.klueser, 10.03.2013
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.066
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Tolle Maschine, gelungene Darstellung :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

Heller Fouga Magister "Acro Team" Lutwaffe

Die Seite wird geladen...

Heller Fouga Magister "Acro Team" Lutwaffe - Ähnliche Themen

  1. Rollout: Fouga CM.170R, Die Geschichte d. Österr. Luftstreitkräfte, Heller 1:72

    Rollout: Fouga CM.170R, Die Geschichte d. Österr. Luftstreitkräfte, Heller 1:72: Nachdem nun die Decals von IPMS-Österreich geliefert wurden, konnte die Fouga CM.170R "Magister" als mein drittes österreichisches Flugzeug...
  2. 1/72 Boeing E-3A/C AWACS – Heller

    1/72 Boeing E-3A/C AWACS – Heller: Habe mir heute die Neuauflage der Heller 80308 Boeing E-3A/C AWACS 1/72 gekauft. Ich war positiv überrascht weil auch die NATO Sonderbemalung...
  3. Dassault Rafale A, Heller, 1:72

    Dassault Rafale A, Heller, 1:72: Hallo FF-Gemeinde, in diesem Rollout präsentiere ich euch meine Heller Dassault Rafale A in 1:72. Der Bausatz ist eigentlich unkompliziert,...
  4. Dassault Rafale A, Demonstrator brasilianische Luftwaffe, Heller, 1:72

    Dassault Rafale A, Demonstrator brasilianische Luftwaffe, Heller, 1:72: Diese Rafale war ursprünglich Anfang / Mitte der 90er von mir als Rafale C01 gebaut bzw. bemalt worden. Bei einem Umzug war sie dann schwer...
  5. Heller 2017

    Heller 2017: In der Bildergalerie zur Spielwarenmesse in Nürnberg habe ich dieses Bild gefunden:...