Hermann Dewoitine oder: JG 101 in Pau

Diskutiere Hermann Dewoitine oder: JG 101 in Pau im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hermanns Dewoitine oder: JG 101 in Pau Moin ihr Lieben, anbei das neueste fertiggestellte Fliegerlein: Eine Dewoitine D.520 in deutschen...
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
Hermanns Dewoitine oder: JG 101 in Pau

Moin ihr Lieben,
anbei das neueste fertiggestellte Fliegerlein: Eine Dewoitine D.520 in deutschen Diensten als Fortgeschrittenen-Trainer beim JG 101 in Pau/Fronkraisch.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
Das RS-Modell war recht schnell gebaut, dafür brauchte die Lackierung umso länger...und ist längst nicht perfekt!
 
Anhang anzeigen
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
So wirkt z.B. die Vorschattierung am Seitenleitwerk etwas zu kontrastreich (danke an alle Modellboarder für die Bestätigung meiner Befürchtung!)...
 
Anhang anzeigen
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
...und bezüglich des Propellerspinners bin ich mir nicht wirklich sicher, ob dieser nun ganz weiß, ganz schwarz oder, wie hier, schwarz mit weißem Drittel war - das einzige Photo der gelben 95, das ich kenne, ist von schräg hinten aufgenommen und der Spinner nicht zu sehen..
 
Anhang anzeigen
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
Die kleine Dewoitine könnte ich mir auch gut als Rennflugzeug (vielleicht mit Trikolorenlackierung des Rumpfes?) vorstellen...
 
Anhang anzeigen
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
Ein weiteres Manko: Die Klarsichtteile sind mir nicht wirklich gelungen: grisselig, weil sich innen Staub angesammelt hat und den Kanzel/Rumpfübergang könnte man wirklich schöner und glatter gestalten. Aber nu isset zu spät!
 
Anhang anzeigen
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
Insgesamt hat der Bau des RS-Modells Spaß gemacht und insbesondere die Wahl der Markierungsvarianten (Luftwaffe, Bulgarien, Italien etc.) macht das Modell zu einer echten Konkurrenz zu Hasegawas 72er Dewoitine.

Die kleine Französin nochmal aus einer etwas ungewöhnlicheren Perspektive
 
Anhang anzeigen
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.173
Zustimmungen
738
Ort
Würzburg
Zuletzt bearbeitet:
Der Lingener

Der Lingener

Testpilot
Dabei seit
13.10.2009
Beiträge
737
Zustimmungen
127
Ort
Lingen / Emsland
Moin Hotte,

witzig: diesen link haben mir jetzt schon mehrere geschickt - er war jedoch der Auslöser für dieses kleine Zwischendurch-Modell! :D

Wegen der Kanzel: Ärgerlich, aber ich kann damit leben...auf zu neuen Projekten. Es kann nur besser werden!

Michael
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.173
Zustimmungen
738
Ort
Würzburg
Wie ist das eigentlich mit den Funkanlagen in den franz. Beutemaschinen?
Wurden da deutsche eingebaut? Man sieht ja keinen Antennendraht zwischen dem Mast und dem Leitwerk.

Hotte
 
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.062
Zustimmungen
939
Ort
Raum Stuttgart
Bei all der Selbstkritik bleibt einem ja gar nichts zu meckern :D
Daher darf ich guten Gewissens schreiben: Mir gefällt das Modell sehr! :TOP:

Die D.520 gehört meinem Geschmack nach zu den wirklich eleganten Maschinen.
Gruß
Jürgen
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.173
Zustimmungen
738
Ort
Würzburg
Elegant auf jeden Fall :rolleyes:
Die Dewoitine hat schöne weiche Formen, im Gegensatz zu ihren franz. Kollegen wie die Bloch oder Morane. Zudem war ja für diese Maschine noch einiges geplant,
wie etwa ein Merlin Triebwerk.

Hotte
 

Prolog09

Guest
Was mich PERSÖNLICH stört, ist das Durcheinander der Kontraste an dem Modell.
- die Tupfen, weich,
- das gelbe Seitenleitwerk, mit Schatten,
- die Zahlen/ Rufkennung, "hart" in Umrandung,..
... irgentwie fehlt mir da der homogene Übergang der alles miteinander verbindet.
Das soll jetzt wahrlich keine Niedermache des Modells an sich sein, aber irgentwie stört das alles das Auge des Betrachters,..... oder sehe ich nur alleine das so?!:?!

Gruß Bernhardt
 
juergen.klueser

juergen.klueser

Astronaut
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
4.062
Zustimmungen
939
Ort
Raum Stuttgart
Beim Seitenleitwerk hast Du IMHO Recht, das hat Michael ja selbst angeführt. Die Tupfen weich und Kennung hart sind aber beim Original auch so.
Gruß Jürgen
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.515
Zustimmungen
1.604
Ort
Birsfelden, Schweiz
....jolie, jolie la petite ....:)

und wenn dich der Uebergang Rumpf / Frontverglasung wirklich stört - das lässt sich doch noch mit Weissleim und etwas Farbe verbessern.

Ich denke, der Aufwand dürfte sich lohnen - das restliche Resultat ist "vraiment joli"

popeye
 
Thema:

Hermann Dewoitine oder: JG 101 in Pau

Hermann Dewoitine oder: JG 101 in Pau - Ähnliche Themen

  • Farbgebung Hermann Geiger Piper PA 18

    Farbgebung Hermann Geiger Piper PA 18: Hallo zusammen, eine Frage an die Experten: Wer kann mir bitte bei der Farbsuche von der Lackierung seiner Piper PA 18 helfen? Die Piper mit der...
  • Bf 109K-4 Hermann Graf

    Bf 109K-4 Hermann Graf: Hallo, Haette eine Frage betreffs der Kurfuerst von Hermann Graf. Bin dabei mit einem Modell im Massstab 1/48 und bin mir nicht im Klaren ueber...
  • Bf 109K-4 Hermann Graf

    Bf 109K-4 Hermann Graf: Hallo, Ich hoffe dass ich hier an der richtigen Stelle bin. Haette eine Frage betreffs der Kurfuerst von Hermann Graf. Bin dabei mit einem Modell...
  • Hermann Görings Reise JU

    Hermann Görings Reise JU: Wer kann helfen? Ich suche jegliche Infos über eine spezielle Reisemaschine vom Typ Ju 52 die wohl vornehmlich von Hermann Göring genutz worden...
  • Hermann Graf

    Hermann Graf: Hi Historiker Als Jugendlicher habe ich ein Buch besessen in dem das Jagdfliegerleben des Oberst Herrmann Graf beschrieben wurde. Titel : " 200...
  • Ähnliche Themen

    • Farbgebung Hermann Geiger Piper PA 18

      Farbgebung Hermann Geiger Piper PA 18: Hallo zusammen, eine Frage an die Experten: Wer kann mir bitte bei der Farbsuche von der Lackierung seiner Piper PA 18 helfen? Die Piper mit der...
    • Bf 109K-4 Hermann Graf

      Bf 109K-4 Hermann Graf: Hallo, Haette eine Frage betreffs der Kurfuerst von Hermann Graf. Bin dabei mit einem Modell im Massstab 1/48 und bin mir nicht im Klaren ueber...
    • Bf 109K-4 Hermann Graf

      Bf 109K-4 Hermann Graf: Hallo, Ich hoffe dass ich hier an der richtigen Stelle bin. Haette eine Frage betreffs der Kurfuerst von Hermann Graf. Bin dabei mit einem Modell...
    • Hermann Görings Reise JU

      Hermann Görings Reise JU: Wer kann helfen? Ich suche jegliche Infos über eine spezielle Reisemaschine vom Typ Ju 52 die wohl vornehmlich von Hermann Göring genutz worden...
    • Hermann Graf

      Hermann Graf: Hi Historiker Als Jugendlicher habe ich ein Buch besessen in dem das Jagdfliegerleben des Oberst Herrmann Graf beschrieben wurde. Titel : " 200...

    Sucheingaben

    d 520

    Oben