Hersteller Blackburn Buccaneer

Diskutiere Hersteller Blackburn Buccaneer im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich bin eigentlich kein Modellbauer aber mir gefällt die Blackburn Buccaneer. Gibt es da einen empfehlenswerten Hersteller der auch...

Moderatoren: AE
  1. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Sachsen
    Hallo,


    ich bin eigentlich kein Modellbauer aber mir gefällt die Blackburn Buccaneer. Gibt es da einen empfehlenswerten Hersteller der auch Anfängergeeignet ist?

    Danke schon im vorraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rainer 2, 08.10.2014
    Rainer 2

    Rainer 2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Im Maßstab 1/72 gibt es wohl derzeit nichts vergleichbares zu den CMR Buccaneers. Allerdings sind das "Multimediakits" mit den Hauptbauteilen aus Resin. Als Erstbausatz aufgrund der Vielzahl der Teile, des verwendeten Materials und des Preises vielleicht nicht unbedingt geeignet. Sehenswert sind die Bausätze aber auf jeden Fall.

    Gruß Rainer
     
  4. #3 Monitor, 08.10.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.242
    Zustimmungen:
    2.849
    Ort:
    Potsdam
    Auf einen vernünftigen 1/72-Bausatz der Buccaneer warten wir ja immer noch. So richtig gibt es da nichts vernünftiges, mit Ausnahme des CMR, wie @Rainer2 schon schrieb. Aber der ist nun schon etwas für Nicht-Sterbliche, sicher auch sehr teuer.
     
  5. #4 MiG-Admirer, 08.10.2014
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.015
    Zustimmungen:
    4.204
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
  6. #5 Augsburg Eagle, 09.10.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.734
    Zustimmungen:
    37.952
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Der dürfte auch eher anfängergeeignet sein.
     
  7. #6 Augsburg Eagle, 09.10.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.734
    Zustimmungen:
    37.952
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Meine Rede :!:
     
  8. #7 niki4703, 09.10.2014
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Als Nicht-Modellbauer :TD: dürfte sich aber der Kollege vielleicht mehr an ein paar Zentimeter mehr im Regal freuen und sich die 1/48 Buccaneer von Airfix beschaffen :!:
    Die sieht dem Original viel ähnlicher als die 72er Plastik-Geschwister und lässt sich auch nicht so schwer bauen:

    http://www.wettringer-modellbauforum.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=46843

    Zu finden gibt's den Bausatz öfters auf ebay und sonst. Gerade jetzt läuft eine Auktion auf .de :wink:
     
  9. #8 Augsburg Eagle, 09.10.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.734
    Zustimmungen:
    37.952
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
  10. #9 niki4703, 09.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2014
    niki4703

    niki4703 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Bukarest, Rumaenien
    Als Einzelstück in meinem Regal würde ich (total subjektiv, natürlich) viel lieber etwa 39cm (1/48) gutaussehende Plastik-Buccaneer als nur ungefähr 26cm (1/72) haben.

    Aber wenigstens weiß jetzt jemand der hier reinschaut daß es auch weitere Maßstäbe außer 1/72 gibt.




    P.S.: ich selbst baue nur 1/72, falls jemand denken sollte ich verteidige 'mein' Maßstab :)
     
  11. stuka

    stuka Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1.232
    Beruf:
    Trainer
    Ort:
    Alsbach/Hessen
    Hab die Airfix Buccaneer auch und finde sie ziemlich gut, verzogene Rümpfe zusammen zu bekommen ist ehrlich gesagt nur eine Frage der Klebetechnik. Äthylatzetat schmelzt mit Kapilarwirkung und verschweißt dauerhaft in Sekundenschnelle.

    Mein Rumpf ist nicht wirklich verzogen. War wahrscheinlich ein Einzelstück, aber der fertige Flieger in dem Link sieht auch echt schick aus .

    Gruß Stuka
     
    niki4703 gefällt das.
  12. stuka

    stuka Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1.232
    Beruf:
    Trainer
    Ort:
    Alsbach/Hessen
    Hab ne 1:48 AirfixBuccaner übrig...wenn interessant schick mir einfach ne PN dann können wir da mal schauen.
    Gruß Stuka
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Augsburg Eagle, 10.10.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.734
    Zustimmungen:
    37.952
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Nichts gegen die Airfix Buccaneer an sich. Liegt bei mir auch noch in Lager. Und ich freue mich schon darauf sie zu bauen, wenn ich genug Zeit dafür habe.
    Aber wenn einer schreibt, er ist eigentlich kein Modellbauer, dann würde ich ihm so ein eher komplexes Modell nicht unbedingt empfehlen.

    Just my 2 cents :wink:
     
  15. stuka

    stuka Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    1.232
    Beruf:
    Trainer
    Ort:
    Alsbach/Hessen
    Hmm stellet sich die philosophische Frage, wer denn "eigentlich" kein Modellbauer ist. Da reihe mich gleich mal als erster ein. Ich bin nicht nur eigentlich sonder definitiv kein Modellbauer... vorgeformte Plastikteile zusammenlöten und mit Farbe zu überjauchen ergibt zwar ein Modell... wo aber bleibt dann der "Bauer"... ich habe garkeine Felder mehr :confused::loyal:
    Bleibt letztendlich ein gut bemaltes Fertigmodell gibts in 144 und 72 für ein angemessenes Taschengeld. Und bei 144 kann man auch noch was drankleben. :)
    Ich kann nicht überall sein Macht das Beste draus Leute...Euer Olaf Ende Zitat:cool:
     
    niki4703 gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Hersteller Blackburn Buccaneer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bucaneer

Die Seite wird geladen...

Hersteller Blackburn Buccaneer - Ähnliche Themen

  1. Airlines mit Hersteller-Lackierung

    Airlines mit Hersteller-Lackierung: Mich würde intessieren, welche Rabatte es für Airlines wie z. B. Alaska gibt, wenn sie Flugzeuge (in dem Fall 737) mit der Lackierung des...
  2. Schleppkupplung Hersteller Ratespiel

    Schleppkupplung Hersteller Ratespiel: Hallo! Wer erkennt diese Schleppkupplung (am Heck unten) wieder [ATTACH] Großes Bild [IMG] [IMG] und könnte eventuell den Hersteller/Typ...
  3. Heinkel He 70 - Historisches Modell in Blechprägetechnik - Hersteller?

    Heinkel He 70 - Historisches Modell in Blechprägetechnik - Hersteller?: Moin! In einem englischsprachigem Forum wird gerade diese Heinkel He 70 mit RAF-Abzeichen diskutiert:...
  4. Chinesischer Triebwerkshersteller gegründet

    Chinesischer Triebwerkshersteller gegründet: :HOT: Wie die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG heute (print, Wirtschaft, S. 20 unter dem Titel "Aus eigener Kraft") berichtet, hat China einen...
  5. Welcher Hersteller bietet die qualitativ besten Standmodelle?

    Welcher Hersteller bietet die qualitativ besten Standmodelle?: Hallo zusammen, ich würde mir gerne einige Standmodelle (also komplett fertige Modelle) im Maßstab von etwa 1:200 zulegen. Welcher der vielen...