Heute Abend, 08.01. um 20.15 auf Arte: "Airport" (1970)

Diskutiere Heute Abend, 08.01. um 20.15 auf Arte: "Airport" (1970) im TV-Tipps Forum im Bereich Literatur u. Medien; mit Dean Martin, Burt Lancaster und anderen... Wer kennt ihn nicht: Den Ur- Flugzeugkatastrophenfilm mit einem Bombenverrücktem, einer im...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 MikeBravo, 08.01.2017
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    mit Dean Martin, Burt Lancaster und anderen...

    Wer kennt ihn nicht: Den Ur- Flugzeugkatastrophenfilm mit einem Bombenverrücktem, einer im Schnee steckengebliebenen 707, die Petroni mit Vollgas wieder freibekommt und andere nette Details wie etwa die Schwarzfliegerin-Oma....Einige Szenen sind ja in "Die verrückte Reise in einem verrücktem Flugzeug" etwas anders verarbeitet worden...

    Da die Originalfassung heute ohne Werbeunterbrechung läuft, werde ich sie mir mal wieder ansehen.
    Ich hoffe, ihr auch!

    Viele Grüße,

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiGhty29, 08.01.2017
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    786
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    oh ja...immer wieder lustig,der Film! :TOP:
    Besonders die grottenschlecht gemachten Trickfilm-Auto-Szenen
    zum Ende hin!!! :TD:

    Aber...Michael... arte hat schon eine Rubrik... und...
    Du bist doch ein Erfahrener hier... :FFTeufel:

    http://www.flugzeugforum.de/threads/44428-arte

    Liebe Grüsse...
    Uwe
     
  4. #3 MikeBravo, 09.01.2017
    MikeBravo

    MikeBravo Testpilot

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Nürnberg
    Jaaaa, so grottenschlecht, das die Szenen eigentlich schon wieder gut sind! Für alle, die den Film auch gesehen (-oder auch nicht) haben: In der ersten Cockpit-Szene, beim Endanflug einer "Trans Global" 707, haben sich die Instrumentenzeiger absolut nicht bewegt. Des öfteren muß auch die Instrumentenbeleuchtung ausgefallen sein...Als das schöne Modell durch den Trockeneisnebel getaucht ist, hätte man zumindest die Fenster beleuchten können und der "Maschine" einige Anti-Collision-Lights mehr spendieren können (Flächenspitzen Rot-Grün, Heckleitwerk Beleuchtung, Light oben auf dem Rumpf....)

    Witzig waren auch die Ansichten des Bildschirms des Radarlotsen: Das waren doch einwandfrei Schnittmustervorlagen, ha, ha....! Gibt es den Lincoln Airport tatsächlich? Naja, wenigstens war in einigen Szenen der Schnee echt....und kein Loch von einer Bombenexplosion sieht so schön gleichmäßig aus, zudem hat bei der explosiven Dekompression der Nebel in der Kabine gefehlt. Dann die Aussage des Bord Ing. : Das die Passagiere ihre Atemmasken nicht mehr brauchen und er den Sauerstoff dann abstellt...Wurde der Sauerstoff für die Passagiere nicht aufgrund einer chemischen Reaktion in Sauerstoff - generatoren erzeugt oder hingen Piloten und Passag. am selben Flaschen-Sauerstoffsystem zu dieser Zeit?
    Dann der Funkverkehr: In dieser Art 1. völlig disziplinlos, 2. so keinesfalls realistisch bzw. vorstellbar, selbst wenn 2 Captains im Cockpit saßen....Auf jeden Fall dürften die damaligen Kinobesucher nach dem Besuch diesen Films sich bestimmt zweimal überlegt haben, ob sie im Winter eine Flugreise machen sollen...Zudem im Film auch keine Maschine enteist wurde, die eigentlich schneebedeckt hätten sein müssen....Wahrscheinlich war der Film noch "dramatischer" , bloß diese Szenen fielen wohl der Zensur bzw. der Schere zum Opfer...

    Gibt es noch andere Szenen, die euch aufgefallen sind und ebenfalls null Bezug zur Realität haben?
     
  5. #4 Düsenjäger, 09.01.2017
    Düsenjäger

    Düsenjäger Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    2.101
    Ort:
    Deutschland
    Ja die Hautfarbe von Dean Martin, oder lag es an meinem Fernseher ? :wink::FFTeufel:
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Heute Abend, 08.01. um 20.15 auf Arte: "Airport" (1970)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arte airport

Die Seite wird geladen...

Heute Abend, 08.01. um 20.15 auf Arte: "Airport" (1970) - Ähnliche Themen

  1. Heute Abend, 6.11. auf N24: Saturn V

    Heute Abend, 6.11. auf N24: Saturn V: Für alle Raumfahrt-Fans unter euch: Am heutigen Abend, 5.11.!! um 20.05 auf N24 eine Doku über die stärkste Rakete im Apollo-Mondflugprogramm Ende...
  2. Heute Abend, 1.11. Um 20.15 auf Pro7, "Flight"

    Heute Abend, 1.11. Um 20.15 auf Pro7, "Flight": Mit Denzel Washington. Als seine Maschine abzustürzen droht, gelingt dem Piloten Whip Whitaker eine spektakuläre Notlandung. Für eine gewisse Zeit...
  3. Heute Abend auf RTl: um viertel zehn:Undercover- Boss!!

    Heute Abend auf RTl: um viertel zehn:Undercover- Boss!!: Einen schönen guten Abend an alle Forum-Mitglieder! Heute abend auf RTL um 21.15:Under- Cover - Boss!! 1.)Mein grosser Chef!:!: 2.) und es geht...
  4. EC-635 (T-352) der SAF war Heute Abend ...

    EC-635 (T-352) der SAF war Heute Abend ...: ... Schwanden/GL :TOP: Grund genug das oberspannende Eishockey-Spiel (SUI-CAN) kurz zu verlassen und die neue 7D im "höheren" ISO-Bereich aus zu...
  5. Heute auf "Arte" um 13.45: "Wie der Wind sich hebt"

    Heute auf "Arte" um 13.45: "Wie der Wind sich hebt": Hallo liebe Gemeinde, heute wiederholt Arte das ANIMEDRAMA, bei dem es um das Leben eines Flugzeug Konstrukteurs geht. Kindheit und Jugendzeit,...