Heute ist der 11. Juni 2002...

Diskutiere Heute ist der 11. Juni 2002... im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Herr Scheibner: Welches Flugzeug ist der Nachfolger des Drakens? ;)

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Lothringer, 11.06.2002
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Herr Scheibner: Welches Flugzeug ist der Nachfolger des Drakens? ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EDGE-Henning, 11.06.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Frist für Anbots-Nachbesserungen abgelaufen
    Die zweite Anbotsrunde bei der geplanten Abfangjäger-Beschaffung ist zu Ende. Alle drei Anbieter haben bis Dienstag Mittag im Verteidigungsministerium Unterlagen abgegeben, um offene Fragen bezüglich der ersten Angebote zu klären und auf die neuen Rahmenbedingungen zu reagieren.

    Wesentlichste Entwicklung seit der ersten Anbotsrunde ist eine Straffung des Zeitplans. Vorgesehen ist jetzt, dass Mitte 2005 bereits fünf Flieger einsatzbereit sein sollen, ein halbes Jahr später soll der Bestand auf zwölf angewachsen sein. Weitere sieben Stück sollen spätestens Anfang 2007 kommen der volle Bestand von 24 Stück soll dann Mitte 2007 erreicht sein.


    Erste Staffel 2006 einsatzbereit
    Die Luftraumüberwachung könnte mit der ersten Staffel Anfang 2006 starten, Mitte 2007 wäre der Vollbetrieb erreicht. Den Draken will man ebenfalls in zwei Etappen außer Betrieb stellen: Die erste Staffel Mitte 2004, die zweite Ende 2005.

    Ein lückenloses Anschließen des Betriebs mit den neuen Jets an die Draken ist aber dennoch nicht möglich. Im Verteidigungsministerium denkt man nun aber nicht mehr daran, bis zu zwölf Jets für einen längeren Zeitraum zu leasen oder zu mieten.


    Miete bei anderer Luftwaffe als Überbrückung
    Stattdessen will man jetzt bis zu sechs Maschinen ab dem kommenden Jahr direkt bei einer anderen Luftwaffe ausborgen, um Piloten und Technikern erste Erfahrungen auf dem neuen Gerät zu ermöglichen. Wie lange man diese Leih-Jets brauchen werde, sei auch von den endgültigen Lieferplänen für die neuen Jets abhängig und könne daher noch nicht angegeben werden.

    Der kurzfristige Zeitplan für die Typen-Entscheidung ist etwas nach hinten verlegt worden. Diese soll im Juni fallen. Im September soll dann der Vertrag unter Dach und Fach sein.


    Bewertung Mitte Mai abgeschlossen
    Im Verteidigungsministerium will man nun binnen Monatsfrist die militärische Bewertung der Angebote abschließen. Die 33-köpfige Bewertungskommission soll ihre Tätigkeit bis zur zweiten Maihälfte abschließen, teilte das Ministerium mit. Die Gegengeschäfts-Angebote wiederum werden im Wirtschaftsministerium geprüft.


    Lockheed setzt weiterhin auf generalüberholte Maschinen
    Seitens der drei Anbieter hat am Dienstag nur Lockheed Martin über das nachgebesserte Angebot informiert. Der US-Konzern setzt trotz wiederholt geäußerter Bedenken der österreichischen Militärs weiter massiv auf sein Angebot für generalüberholte F-16.

    Man habe dazu nun die genauen Angaben nachgereicht, so Österreich-Vertreter Alan Bonderud. Die Maschinen aus Beständen der US-Luftwaffe sollen mit dem für europäische Luftwaffen entwickelten MLU-Paket ("Midlife Update") überholt werden. Außerdem habe man bei den Gegengeschäften nachgebessert - sowohl bei der Variante für neue als auch bei der für erneuerte Maschinen.

    © 1995-2002 Radio Österreich International
     
  4. Noodle

    Noodle Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wabern
    Mit anderen Worten: Nichts Neues.....;)
     
  5. n/a

    n/a Guest

    laut Aussage in Airpower.at-Forum auf nächste Woche verschoben wegen Parteitag
     
  6. #5 Lothringer, 11.06.2002
    Lothringer

    Lothringer Guest

    Salü Andreas!

    Was hat einen Parteitag mit dem Wahl einem neuen Flugzeug zu tun?

    PS: Sind die "Blauen" die FPÖ?
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. n/a

    n/a Guest

    Philippe, ich tappe genauso im dunkeln wie Du und habe keine Ahnung - Österreicher vor
     
  9. #7 Lothringer, 11.06.2002
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Heute ist der 11. Juni 2002...

Die Seite wird geladen...

Heute ist der 11. Juni 2002... - Ähnliche Themen

  1. Heute Abend, 08.01. um 20.15 auf Arte: "Airport" (1970)

    Heute Abend, 08.01. um 20.15 auf Arte: "Airport" (1970): mit Dean Martin, Burt Lancaster und anderen... Wer kennt ihn nicht: Den Ur- Flugzeugkatastrophenfilm mit einem Bombenverrücktem, einer im...
  2. Heute Abend, 6.11. auf N24: Saturn V

    Heute Abend, 6.11. auf N24: Saturn V: Für alle Raumfahrt-Fans unter euch: Am heutigen Abend, 5.11.!! um 20.05 auf N24 eine Doku über die stärkste Rakete im Apollo-Mondflugprogramm Ende...
  3. Heute Abend, 1.11. Um 20.15 auf Pro7, "Flight"

    Heute Abend, 1.11. Um 20.15 auf Pro7, "Flight": Mit Denzel Washington. Als seine Maschine abzustürzen droht, gelingt dem Piloten Whip Whitaker eine spektakuläre Notlandung. Für eine gewisse Zeit...
  4. Heute auf "Arte" um 13.45: "Wie der Wind sich hebt"

    Heute auf "Arte" um 13.45: "Wie der Wind sich hebt": Hallo liebe Gemeinde, heute wiederholt Arte das ANIMEDRAMA, bei dem es um das Leben eines Flugzeug Konstrukteurs geht. Kindheit und Jugendzeit,...
  5. 1.BRD Astronaut wird heute 75!

    1.BRD Astronaut wird heute 75!: Ulf Merbold ist heute 75 geworden,Herzlichen Glückwunsch.:TOP: Im November 2014 durfte ich ihn persönlich kennenlernen. Nur so viel - Auf meine...