Hier tuts sich mal Wieder etwas ... D.520

Diskutiere Hier tuts sich mal Wieder etwas ... D.520 im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Hier tuts sich wieder mal was ... D.520 Vichy Auf Grundlage meines Threads in http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=13959...
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
Hier tuts sich wieder mal was ... D.520 Vichy

Auf Grundlage meines Threads in http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=13959 habe ich mein D.520 Projekt begonnen:
Bausatz: Tamiya, ein toller Schüttelbausatz, ... alle Teile passen,
Cockpit etwas verfeinert mit Gurten, ansonsten reiner Bausatzzustand, Farbvorlage siehe Thread-Link und dazugehörige Fotos, die nach einiger Recherche mich zu diesem Bau insperierten, weil keine Abziehbilder dafür zur Verfügung stehen. Bei diesem Bau werden die VICHY-Streifen mit selbstgefertigten Schablonen erstellt, die Seitenleitwerksfarben blau/weiß/rot gespritzt (die aus dem Bausatz sind farblich sch ...)

Farben Testor und AGAMA mit Terpentinersatz, Farben aufgehellt,
Grundfarben, Oberseite buagrau, schokoladenbraun, dunkelgrün, Unterseite hellblaugrau, mit RLM75 abgedunkelt, gelb ist ein Gemisch aus AGAMA und Testors. Wer Gelbspritzen will braucht viel Geduld und sollte die Stellen vorher mit Weiß oder Weißgrau grundieren!! Gelb deckt sehr schlecht bei nur dunkler Plastik!
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Vichy Deutsche Luftwaffenschule

Das Cockpit wurde nur wenig verändert, bei dem Typ ist auch nicht viel dran, also .... im Wesentlichen aus dem Kasten
 
Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Vichi

:D Wie schon einmal erläutert baue ich meine Modelle so, das die einzelnen Baugruppen vorher gut zusammenpassen und dann werden diese farblich und mit Kleinkram versehen! Sie hier die Unterseite, Tragfläche passt bereits und ist schon fertig gespritz (auf der Unterseite!)
 
Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Vichy

:TD: Die Bewaffnung der D.520 ist eher dürftig, als kräftig, so habe ich mit wenig Mühe ein paar Waffen eingebaut und die kanonenrohre ergänzt. Da müß aber noch ein bißchen gemogelt werden, die farbe haut noch nicht hin ... :(
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Sagt mal - warum beginnt bei Euch Berlinern der Bau immer erst wenn Die Bude schon halbfertig ist ? :?! - gebt es zu : Ihr lasst Euch das vorfertigen, Ihr faulen Säcke !:p
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520, die zweite

Arne, wußtetst Du das nicht, ISCH ABE GAR KEINE MODELLE ! ich lasse in der Mircrowelle zusammenschmelzen!

Nein. heir nun der nächste Schritt, der mich einige Nerb#ven gekostet hat, denn diese Vichy-Kennung hat es wirklich in sich.
;)
 
Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520, die Zweite

:FFEEK:
Freihandmalen wäre einfacher gewesen :FFTeufel:, und es es noch nicht perfekt, aber die Kleberei hat ihren Tribut in Form von grauen Haaren gezollt! :?!
 
Anhang anzeigen

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Tolle Arbeit ! :TOP: - vor allem am Bug .
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Vichy

Die D.520 nimmt Gestalt an!
Die Baugruppen sind noch nicht verklebt, das heißt also, keine Kleinteile sind beim Spritzen der Malung im Wege für einen Bruch! Die Tarnung wurde mit Randschablonen und Freihand gebrusht, erst braun, dann hellgrün ohne das die Farbe vollständig abgetrochnet war. Nachgearbeitet wurde mit einem feinen Pinsel, um Nebelstellen, die allzu sehr auffallen, zu entfernen. Farben
AGAMA und XTRA zum Aufhellen! :FFTeufel:
 
Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Vichy Bemalung

:TD: und die andere Seite!
Danach wird die Unterseite, mit einer Schablone gespritz und an die Tarnung angeglichen. Dann werden die "ehemaligen" Hoheitszeichen mit grau überspritzt und durch deutsche Kennungen ersetzt. Es folgt noch das Seitenleitwerk ... dann kömmen die Kleinteile, die mich dann viel Zeit kosten und oft vor mir hergeschoben werden. :rolleyes:
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Bemalung

:FFEEK: Ab morgen läuft der Tag wieder anders, da ist weniger Zeit für Modelle dran, aber hier der nächste Schritt ...

Die Schrauben für die IKEA-Maschine sind im Beutel, siehe Gebrauchsanweisung! :FFTeufel: :D
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Gesamteindruck

:TD: Nun, zusammengesteckt sieht die Kiste doch nett aus, jetzt kommen die Hoheitszeichen dran! :FFTeufel:
 
Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 mit kompletter Kennung/ Toulouse 1943/08

:TD: Jetzt die Hoheitszeichen, Balkenkreize mit Airbrush und Metallschablone (Photoätzteil 1/48)
 
Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Toulouse 1943

Die Hoheitszeichen wurden auf einem grauen Untergrund neu aufgebracht, wahrscheinlich RLM02, ich habe es so gemacht!
 
Anhang anzeigen
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Toulouse 1943

Auch die Unterseite wurde so erststellt, allerding ohne grauen Untergrund, dafür wurden die ehemaligen franz. Hoheitszeichen mit Frabe "übermalt". Es fehlen jetzt noch die französischen Farben auf der Seitenleitwerksflosse, dann noch ein paar Abziehbilder und die ganzen Kleinteile! :?!
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Det190

Det190

Astronaut
Dabei seit
26.12.2001
Beiträge
2.709
Zustimmungen
114
Ort
Geldern
Sieht gut aus........... :D
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Vichy

:TD: Die bekommst Du auch noch im "Original" zu sehen. Eine zweite Version ist schon in Planung, der Bausatz ist sehr hübsch und nett, nur halt aus dem Programm genommen. :FFEEK:
 
BOBO

BOBO

Space Cadet
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
2.420
Zustimmungen
693
Ort
BLN 12489
D.520 Tamiya

Jooooo, die D.520 ist erst einmal von Tamiya nicht mehr zu haben, wer weiß wie lange, aber im Moment ... für dieses Jahr .... erst einmal nicht. :(
 
Toche

Toche

Space Cadet
Dabei seit
21.11.2003
Beiträge
1.285
Zustimmungen
612
Ort
Zerbst
Hallo
Auch von mir aus schaut sie ganz gelungen aus,aber den spalt zwischen Tragläche und Rumpf( Untere seite) machst du sicherlich auch noch zu. Schade bloss das dort auch schon lackiert wurde. :mad: Aber du wirst das schon machen.Die obere Tarnung ist sehr gut gelungen,zumindest was man davon erkennt.Es entpupt sich meist erst bei einer näheren betrachtung.Aber mir gefällt´s !!
Gruss Toche
Bin schon auf das endergebnis gespannt. :TOP:
 
Thema:

Hier tuts sich mal Wieder etwas ... D.520

Hier tuts sich mal Wieder etwas ... D.520 - Ähnliche Themen

  • Mi-8 an Autohaus in Großräschen - hat jemand Infos hierzu?

    Mi-8 an Autohaus in Großräschen - hat jemand Infos hierzu?: Hallo in die Runde, heut erzählte mir ein Kollege von einer Mi-8 welche in den 90ern an einem Autohaus eines Wolfsburger Autobauers gestanden...
  • Schotts und Einblicke in Rümpfe leichter gemacht, hier: PB4Y-2 Privateer

    Schotts und Einblicke in Rümpfe leichter gemacht, hier: PB4Y-2 Privateer: Ich bin bestimmt nicht der Erste mit dieser Idee, aber sie ist simpel - unterstellt, es gibt ein Foto des Innenraums. Ich konnte in einer zum...
  • Welches Flugzeug fliegt hier?

    Welches Flugzeug fliegt hier?: Hallo Forum! Wir saßen beim Abendessen als sechs Maschinen dieses Typs am Himmel vorbei flogen. Was waren das für Maschinen? Gruß Hans
  • Interview mit Robert Hierl

    Interview mit Robert Hierl: Falls wir es noch nicht hatten... Interview (Englisch) mit Robert Hierl unter anderem über die Mig29 und den Beruf des Testpiloten. Sehr...
  • weitere Wasserflugzeug-Rollouts hier im FF

    weitere Wasserflugzeug-Rollouts hier im FF: Ich bin jetzt mal durch die alten Rollouts gegangen und habe folgende weitere Wasserflugzeuge aufgestöbert (alles anklickbare Links). Es wird am...
  • Ähnliche Themen

    • Mi-8 an Autohaus in Großräschen - hat jemand Infos hierzu?

      Mi-8 an Autohaus in Großräschen - hat jemand Infos hierzu?: Hallo in die Runde, heut erzählte mir ein Kollege von einer Mi-8 welche in den 90ern an einem Autohaus eines Wolfsburger Autobauers gestanden...
    • Schotts und Einblicke in Rümpfe leichter gemacht, hier: PB4Y-2 Privateer

      Schotts und Einblicke in Rümpfe leichter gemacht, hier: PB4Y-2 Privateer: Ich bin bestimmt nicht der Erste mit dieser Idee, aber sie ist simpel - unterstellt, es gibt ein Foto des Innenraums. Ich konnte in einer zum...
    • Welches Flugzeug fliegt hier?

      Welches Flugzeug fliegt hier?: Hallo Forum! Wir saßen beim Abendessen als sechs Maschinen dieses Typs am Himmel vorbei flogen. Was waren das für Maschinen? Gruß Hans
    • Interview mit Robert Hierl

      Interview mit Robert Hierl: Falls wir es noch nicht hatten... Interview (Englisch) mit Robert Hierl unter anderem über die Mig29 und den Beruf des Testpiloten. Sehr...
    • weitere Wasserflugzeug-Rollouts hier im FF

      weitere Wasserflugzeug-Rollouts hier im FF: Ich bin jetzt mal durch die alten Rollouts gegangen und habe folgende weitere Wasserflugzeuge aufgestöbert (alles anklickbare Links). Es wird am...
    Oben