Hilfe bei IAF Waffen und ihren Data-Link Pods sowie Loadou für F-15I Ra´am

Diskutiere Hilfe bei IAF Waffen und ihren Data-Link Pods sowie Loadou für F-15I Ra´am im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo Leute Ich plane den Bau von 3 Jagdbombern der Israel Airforce und suche noch jemanden der mir sagen kann welche Data-Link Pods Ich für die...

Moderatoren: AE
  1. #1 colonel o´neill, 23.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Hallo Leute Ich plane den Bau von 3 Jagdbombern der Israel Airforce und suche noch
    jemanden der mir sagen kann welche Data-Link Pods Ich für die Bomben brauche.

    1. F-16C "Barak" mit 2x Python4 ; 2x AIM-120B AMRAAM AN/AAQ -13 AAQ-28 und 2x SPICE ( welcher DL-Pod ? Loadout stimmig? )

    2. F-16I Sufa wie oben aber 2x AIM-120C statt B und 2x GBU-15 statt Spice ( welcher DL-Pod ? Loadout stimmig? )

    3. F-15I mit Luftluft (2x Python 4 2x AMRAAM ) den beiden POds vorne zwischen den Waffenhalterungen und 2x POPEYE (( welcher DL-Pod ? was kann Ich noch an Luftboden Waffen Anhängen (zusätzlich) )

    Noch ne Frage: sind die Geschwader der Israelis Multirole oder nur Jagd- bzw. Jagdbombereschwader?

    Gruss Niklas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -dako-, 23.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Ist es so eilig, dass du nach 1,5 Stunden pushen mußt?

    Die F-16C der IDF können keine AMRAAM verschießen. Spice braucht keinerlei Datenpod oder ähnliches.

    AN/AXQ-14 ist bei den GBU-15 sinnvoll (geht zwar auch ohne, dann aber nicht mit Korrekturen nach Abwurf). Noch eine ergänzende Anmerkung: GBU-15 sind an den F-16I eher untypisch und mehr als selten gesehen.

    Zusätzlich zu zwei Popey wird im Normalfall gar nichts anderes mehr geflogen (auch keine Luft-Luft-Waffen), auch wenn die Beladungszeichnungen diverser Bausätze einem eine Vollbeladung zeigen möchten. Meist wird eh nur eine Popey und auf der anderen Seite ein Tank (dort dann eventuell auch Lut-Luft-Waffen) mitgeführt. Den Namen vom Datapod muss ich raussuchen.

    Kommt auf die Staffel an. Eine Geschwaderstruktur im deutschen Sinne gibt es bei der IDF nicht. Faktisch sind aber die meisten Staffeln multirolefähig, auch wenn es F-16 staffeln mit explizitem Luftüberlegenheitsauftrag gab und die F-15C fast ausschließlich in der Luft-Luft-Rolle gefolgen werden ... die F-15D derselben Staffeln aber sehr wohl in der Strikerolle mit Popey oder GBU-15.
     
  4. #3 colonel o´neill, 24.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Was tragen die F-16I in der Luft-Boden Rolle üblicherweise?
     
  5. #4 holzreaktor, 24.09.2011
    holzreaktor

    holzreaktor Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    home of the eurofighter
    F-16 I Sufa

    Laut dem F-16I Sufa in IAF Service Buch, benutzen die Israelis definitiv
    folgende Waffen:

    AMRAAM außen, Station 2 : Python 4, Station 3: Entweder
    GBU-31, GBU-24, Rafael Spice, DELILAH, GBU-15(V)21/B
    oder GBU-16. Alles symmetrisch.

    Ich werde eine SUFA in 1/48 bauen mit 2 AGM-130 (aus dem F-15I Bausatz)
    und eine F-15 I mit 2 GBU-28 (ich glaube 2 GBU-28 würden in der Praxis eher
    nicht benutzt, ich habe aber ein Foto einer Strike Eagle mit 2
    Bunker Busters unter den Flügeln)
     
  6. #5 -dako-, 24.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    JDAM, LGBs Spice, Delilah 2 sieht man üblicherweise. GBU-15 sind mehr als selten zu sehen.

    Noch ergänzend: Wenn GBU-15 dann mit einem schrägen Abstandshalter (zwischen Waffe und Pylon), der nötig ist, damit sich die GBU-15 sicher vom Flugzeug lösen.


    Gibts dazu ein Bild? Wenn ja: mit oder ohne Abstandshalter?
     
  7. #6 colonel o´neill, 24.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Wie sieht so ein Abstandshalter aus?
    Wieso können die Barak keine AMRAAM verschiessen?

    Wie siehst es aus mit Popeye an der Sufa?
     
  8. #7 holzreaktor, 24.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    holzreaktor

    holzreaktor Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    home of the eurofighter
    Es gibt nur fiktive Bilder. Die Academy Sufa in 1/32 ist mit AGM-130 abgebildet.
    Das heißt, es könnte sein, daß diese Konfiguration in der Praxis von der IAF
    nicht eingesetzt wird.
     
  9. #8 schneidi, 24.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2011
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Ich möchte vorsichtig Widerspruch anmelden, denn die Amerikaner schulgen 1998 anderes vor:

    "On September 22nd, 1998, the US Government proposed two alternatives to Israel: either 30 F-15I or 60 F-16C/D aircraft could be acquired. Total value of either deal would be around USD $2.5 billion. In case the IDFAF cannot make up its mind, the US also proposed a mix of the two types. The aircraft will replace the remaining Sky Hawks and Phantoms in service, as well as some of the oldest F-16s. Both F-15I's and F-16C/D's would be equipped with LANTIRN pods and AIM-120 AMRAAM. A final decision was expected end 1998 or beginning 1999, but was repeatedly postponed."
    http://www.f-16.net/f-16_users_article7.html

    Also zumindest die modernsten Maschinen, die Blöcke 40 und 50/52, können Amraam einsetzen; andererseits liest man immer wieder, dass nur die F-16I die AIM-120 einsetzt.

    Wie auch immer:
    Hier ein paar schöne Vorbild-Fotos von beladenen IAF-Baraks:
    http://www.israeli-weapons.com/weapons/aircraft/f-16/F-16.html

    Gruß Jan
     
  10. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Es ist bei einem Vorschlag geblieben ... das wird auch klar, wenn man den Text weiter liest. Die modernsten F-16C der IDF sind Block 40 von 1993. Von daher ist da nicht viel mit einem Widerspruch.

    Block 50/52 F-16C gibt es in der IDF gar nicht. Die Block 40 F-16C von Anfang der 90er konnten es bei Auslieferung ebenfalls nicht und wurden auch nicht nachgerüstet ... demnach: Keine AMRAAM an IDF F-16C ... jedenfalls keine auch verschießbaren.
     
  11. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Es ist im grunde ein schmaler Keil auf voler Pylonlänge, der bug der GBU-15 wird dadurch etwas nach oben gerichtet.


    Weil die IDF F-16C bei Auslieferung dafür nicht ausgelegt waren und auch nicht entsprechend nachgerüstet wurden. Achja: Und bitte beim Suchen nach einer ersatzkonfiguration für die AMRAAM -> keine Python an den Flügelspitzen.

    Schlecht.
     
  12. #11 colonel o´neill, 25.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen

    Anhänge:



    sind das hier keine Python 4 an den Flügelspitzen?

    Quelle: israeli-weapons.com
     
  13. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Nein, das sind AIM-9.

    Python 4 haben merklich nach hinten gepfeilte Heckflossen.
     
  14. #13 colonel o´neill, 25.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Was tragen die Ra´am den für Konfigurationen?
     
  15. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Was möchtest du denn dranhängen? Jetzt alle möglichen konfigurationen aufzuzählen bringt ja reichlich wenig.

    ... wenn du die Popey unterbringen möchtest z.B.:
    Rechts unter dem Flügel eine Popey
    Rechts hinten unter dem Rumpf den Datalink Pod
    Links unter dem Flügel ein Zusatztank
    Links unter dem Rumpf zwei AMRAAM
    (wenns noch sein soll: Mitte unter dem Rumpf ein weiterer Zusatztank)
     
  16. #15 colonel o´neill, 25.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Was ist mit Popeye an der Barak?
    Haben die Israelis AGM-130 und für welche Jets ?
     
  17. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Hab ich doch oben beantwortet: Nichts.

    Keine Popeye an den F-16A/B/C/D/I der IDF. Als Träger werden/wurden F-15I, F-15D und F-4E genutzt.

    Imho nein. Ich kann mich jedenfalls an keine Meldung zu einem erfolgreichen vertragsabschluss erinnern und Bilder kenne ich auch keine. Hab ja daher weiter oben nach einem Belegbild gefragt.
     
  18. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Falls es dich interessiert, ich plane für meine 3 IDF F-15 und 4 IDF F-16 derzeit folgendes:

    F-16A (in grau)
    4 Sidewinder, sonst blank

    F-16C
    4 Sidewinder, 2 Tanks, Lantirn, 4 GBU 12

    F-16D
    2 Sidewinder, 3 Tanks, 2 Spice

    F-16I
    2 Python 4, 2 AMRAAM, 3 Tanks, Lantirn, 2 GBU 24

    F-15A/C (steht noch nicht fest)
    1 Tank, 4 Python 3, 4 Sparrow

    F-15B/D (steht noch nicht fest)
    1 Tank, 1 Datapod, 1 frühe GBU 15, 2 Sparrow

    F-15I
    2 AMRAAM, 2 Python 4, 1 Tank, 12 Rockeye oder alternativ die oben beschriebene Variante mit den Popeye


    Ich suche noch ein Bild einer beliebigen IDF F-16 ohne Flügeltanks mit mindestens 2 verschiedenen Luft-Boden-Waffen an 4 Pylonen.

    Selbst ohne Mischung wirds bildtechnisch eng. Es gibt eines einer F-16D mit 4 Delilah. Und welche verschiedenster F-16 mit je 4 identischen Freifallbomben. Aber nichts gemischtes.
     
  19. #18 colonel o´neill, 25.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Was ist mit BRU 61 an der Sufa ?
    Oder GBU-15 an der Barak?
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. -dako-

    -dako- Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Mich von Kindern ärgern lassen.
    Ort:
    Ratingen
    Hab ich bisher nur an F-15I gesehen. Es kann aber gut sein, dass es aus den letzten 2 Jahren Bilder auch von der F-16 und den SDBs gibt, keine Ahnung.


    Wenn dann wohl an der D (und dort auch dann mit den Abstandhaltern), da fast zwangsläufig eine zweite Person zum manuellen Eingriff sinnvoll ist (daher wurde sie ja auch von F-15B/D verwendet. Die GBU 15 funktioniert zwar auch im Fire and Forget Modus, dafür ist sie aber nicht primär gedacht.
     
  22. #20 colonel o´neill, 25.09.2011
    colonel o´neill

    colonel o´neill Flieger-Ass

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Alpen
    Also würden BRU-61 auch an der Barak gehen?
     
Moderatoren: AE
Thema: Hilfe bei IAF Waffen und ihren Data-Link Pods sowie Loadou für F-15I Ra´am
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-15i raam loadout

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei IAF Waffen und ihren Data-Link Pods sowie Loadou für F-15I Ra´am - Ähnliche Themen

  1. Altes Foto, Hilfe bei der Bestimmung

    Altes Foto, Hilfe bei der Bestimmung: Hi! Ich habe auf dem Flohmarkt zwei Bilder gekauft, eines siehe eingefügtes Bild. Mich würde eine Einordnung interessieren, Typ, Zeit und...
  2. Hilfe bei Identifizierung von 2 F-104 Teilen

    Hilfe bei Identifizierung von 2 F-104 Teilen: Ich habe letztens zwei teile vom Starfighter auf Ebay ersteigert. Hat jemand eine Ahnung, wo diese Teile davor verbaut waren? Daten zu den Teilen:...
  3. Farbhilfe Jet Provost - South Arabian Air Force

    Farbhilfe Jet Provost - South Arabian Air Force: Moin, ich bin momentan an einer Airfix Jet Provost und will diese in Dark Green und Dark Earth machen. Weiß einer welche Farben das genau sind?
  4. Diebstahl Eurofox, Bitte um Mithilfe!

    Diebstahl Eurofox, Bitte um Mithilfe!: Hallo zusammen, In der Nacht vom 3. auf 4. Mai (heute Nacht) wurde am Flugplatz Mosbach-Lohrbach EDGM eingebrochen. Dabei wurde unter...
  5. Preisfindung - Ich bräuchte mal Hilfe

    Preisfindung - Ich bräuchte mal Hilfe: Servus zusammen, ich weiss ich weiss ich war ewig nicht mehr hier aber vielleicht erbarmt sich ja doch einer... Ich habe hier noch diverse...