Hilfe bei Messerschmitt Bf 109 K - JG 27 - 1 32

Diskutiere Hilfe bei Messerschmitt Bf 109 K - JG 27 - 1 32 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Servus, brüte gerade über folgende 2 "Probleme" beim Bau einer Bf 109 "K" - Rote 7 - JG 27 die einem aber sofort in Auge fallen, obwohl ich...

Vizard

Flieger-Ass
Dabei seit
15.08.2008
Beiträge
273
Zustimmungen
791
Ort
Hessen
Servus,

brüte gerade über folgende 2 "Probleme" beim Bau einer Bf 109 "K" - Rote 7 - JG 27
die einem aber sofort in Auge fallen, obwohl ich kein Nietenzähler bin... ggf. hat jemand eine Idee

A: Laut Bausatz gibt es keinen Mast bei der "K" - Es ist auch KEINER auf den beiden Bildern bei Falcon´s Hangar / Bf 109 K - Seite 6 zu sehen ABER soeben ist mir FLUGZEUG PROFILE Nr. 44 in die Hände gefallen, dort ist die rote 7 sie auf dem Titelbild MIT Mast - Weiß nicht ob ich das Titelbild hier posten kann / siehe auch Auktionsplatform E

B: Laut Decalbogen bestehen die OBEREN Balkenkreuze der Tragflächen "nur" aus den weißen Ecken...
ABER auf den Falcon´s Hangar Bildern, speziell bei Photo-ID: 878 sieht mann ganz deutlich eine scharfe Kante als ob das Balkenkreuz, wie an den Seiten und unten SCHWARZ ausgefüllt ist...

Ein Blick auf Eagle - Cals Seite geht gerade nicht, da ich die Seite komischerweise nicht öffnen kann...

Möglicherweise hatte schon jemand die "Rote 7" auf dem Tisch...

Gruß / DANKE
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
790
Zustimmungen
2.280
Ort
Lkr. PAF
Hallo Vizard,

meine persönliche Einschätzung.

zu A): Ich nehme an es ist ein Antennenmast gemeint: Nein - kein Mast

zu B): Meines Erachtens nicht schwarz gefüllt, sondern RLM 83 (Dunkel-grün). Beachte Kontrast zwischen HK am SLW und
der "Füllfarbe" auf den Flächen.

Wie gesagt meine persönliche Einschätzung nach jahrzehntelange Beschäftigung mit dem Thema.
Allerdings gilt die alte Regel für späte LW-Tarnung: Solange kein Farbbild existiert gibt es keine Gewissheit :wink2:.

Gruß
KH
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
19.963
Zustimmungen
66.779
Ort
Bavariae capitis
Mir fällt eher bei dem Bild auf,
Bf109 K4 in Praha Kbely airfield May 1945. Siehe auch Falcon ID 871
dass nur das BK auf der rechten Fläche so aussieht, als wäre es schwarz gefüllt. Das auf der linken Fläche eher nicht. Evtl. eine Ersatztragfläche?
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
790
Zustimmungen
2.280
Ort
Lkr. PAF
Natürlich auch möglich.
Würde aber trotzdem dazu tendieren, dass auch auf der rechten Fläche die Füllfarbe RLM 83 ist. :84:
 
lutz_manne

lutz_manne

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
2.037
Zustimmungen
2.043
Ort
Bamberg
Ohne jetzt auf andere mögliche Fehler* im Modell geachtet zu haben, würde ich sie in Bezug auf Antennenmast und TF-Balkenkreuzen so bauen wie hier zu sehen.
Bf 109 K4 - JG 27 - Red 7 - Ready for Inspection - LSP Forums

*Doch einen gesehen: Der Handeingriff rechte Rumpfseite hinter der Kabine gehört nicht an die K-4 (ebenso ggf. ein Fusseintritt).
 
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
790
Zustimmungen
2.280
Ort
Lkr. PAF
...zumindest die Farbgebung der rechten Fläche ist bei dem Modell nicht korrekt (Füllung BK dunkler als direkt umgebende Flächenfarbe ).

In Summe ist diese K-4 schon schön gebaut.

Gruß
KH
 
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
790
Zustimmungen
2.280
Ort
Lkr. PAF
..noch folgende Anmerkung: Bei dem Modell ist das Rumpfbalkenkreuz schwarz gefüllt - kann sein - ich glaube eher an Dunkelgrün.
Ich würde die Tragflächen auch eher in RLM 83 (Dunkelgrün) und mit einem helleren Grau kombinieren.
So in der Art wie bei Zimmos D-9
Modellbauausstellung Leipheim 2018 [Bilder]

Jetzt habe ich komplett Verwirrung gestiftet :rolleyes1:.

Gruß
KH
 

Vizard

Flieger-Ass
Dabei seit
15.08.2008
Beiträge
273
Zustimmungen
791
Ort
Hessen
Servus,

NEIN, NEIN, die Verwirrung war vorher schon in meinem Kopf, daher die Nachfrage :rolleyes1:
Zunächst VIELEN DANK für die schnelle und kompetente Hilfe... und den Link zu dem gebauten Modell.

Antennenmast hat sich "erledigt" und ist bereits abgehakt.

Wie es immer gegen Ende des Kriegs war... es kommen viele Möglichkeiten bei Bemalung / Markierung in Betracht
und wahrscheinlich wird es am Ende nicht 100% Sicherheit geben...

Beim Betrachten der "rechten" Fläche kam mir ja der Verdacht auf, dass die Füllfarbe schwarz ist, da die Kanten sich recht scharf zur Umgebung abgrenzen UND auch dunkler sind...

Werde mir die Tage nochmal den Eagle Cal´s Bogen anschauen (wenn ich die Kiste finde) und zwischenzeitlich nochmal versuchen die Literatur zu bemühen, ob ich weitere Bilder finde...

Beste Grüße aus ETHF

P.S HIER gibt es auch zig - Versionen ;-)

Need help on Bf.109K "Red 7" 12./JG27 [Archive] - Luftwaffe and Allied Air Forces Discussion Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
Charly

Charly

Testpilot
Dabei seit
13.12.2009
Beiträge
790
Zustimmungen
2.280
Ort
Lkr. PAF
.....und noch ein bisschen mehr :whistling:.
Habe gerade bei Prien in der Geschwaderchronik JG 27 nachgesehen. Dort wird diese Maschine als Blaue 7 der 12/JG 27 bezeichnet.

Das müsste dann diese Interpretation sein (aber auch hier Farbgebung der rechten Fläche imo nicht korrekt):
Modellbauausstellung Leipheim 2018 [Bilder]

Gruß
KH
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
19.963
Zustimmungen
66.779
Ort
Bavariae capitis
So lange jetzt keiner mit einer gestochen scharfen Farbaufnahme dieser „7“ um die Ecke kommt, gilt:
Nix gwiss woas ma ned :cool1
 
Thema:

Hilfe bei Messerschmitt Bf 109 K - JG 27 - 1 32

Hilfe bei Messerschmitt Bf 109 K - JG 27 - 1 32 - Ähnliche Themen

  • Bitte um Hilfe bei Flugzeugteil Identifizierung

    Bitte um Hilfe bei Flugzeugteil Identifizierung: Habe dieses Teil von einem Bekannten gezeigt bekommen. Leider habe ich nichts darüber herausfinden können Ich vermute das es von einem...
  • Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks

    Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks: Eine Bitte an alle Hubschrauberspezialisten. Diese -vermutlich - Hauptrotor- Blattspitze haben wir hier in Stendal- Borstel bei Sanierungsarbeiten...
  • Bitte um Hilfe bei der Identifikation eines Flugzeugteils

    Bitte um Hilfe bei der Identifikation eines Flugzeugteils: Hallo zusammen, Luftfahrt- und Luftfahrtarchäologie ist leider nicht meine Fachrichtung, deswegen würde ich mich über Hilfe freuen. Beiliegendes...
  • Hilfe beim Umbau einer Boing 787

    Hilfe beim Umbau einer Boing 787: Ich bin Modellbauwiedereinsteiger. Früher baute ich hauptsächlich Formel 1 Autos. Jetzt, nach 20 Jahren, will ich wieder mit dem Modellbau...
  • Hilfe bei der Identifizierung von Panels

    Hilfe bei der Identifizierung von Panels: In einem anderen Forum, in welchem ich aktiv bin, benötigt ein Nutzer Hilfe bei der Identifizierung von 4 Panels. Besonders interessiert ihn...
  • Ähnliche Themen

    • Bitte um Hilfe bei Flugzeugteil Identifizierung

      Bitte um Hilfe bei Flugzeugteil Identifizierung: Habe dieses Teil von einem Bekannten gezeigt bekommen. Leider habe ich nichts darüber herausfinden können Ich vermute das es von einem...
    • Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks

      Bitte um Hilfe bei Identifikation eines Fundstücks: Eine Bitte an alle Hubschrauberspezialisten. Diese -vermutlich - Hauptrotor- Blattspitze haben wir hier in Stendal- Borstel bei Sanierungsarbeiten...
    • Bitte um Hilfe bei der Identifikation eines Flugzeugteils

      Bitte um Hilfe bei der Identifikation eines Flugzeugteils: Hallo zusammen, Luftfahrt- und Luftfahrtarchäologie ist leider nicht meine Fachrichtung, deswegen würde ich mich über Hilfe freuen. Beiliegendes...
    • Hilfe beim Umbau einer Boing 787

      Hilfe beim Umbau einer Boing 787: Ich bin Modellbauwiedereinsteiger. Früher baute ich hauptsächlich Formel 1 Autos. Jetzt, nach 20 Jahren, will ich wieder mit dem Modellbau...
    • Hilfe bei der Identifizierung von Panels

      Hilfe bei der Identifizierung von Panels: In einem anderen Forum, in welchem ich aktiv bin, benötigt ein Nutzer Hilfe bei der Identifizierung von 4 Panels. Besonders interessiert ihn...
    Oben