HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina"

Diskutiere HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina" im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastelkameraden!!! Passend zum heutigen WM-Finale präsentiere ich Euch meine südamerikanische Gloster Meteor F.4 im Maßstab 1:32 von HK...
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
Hallo Bastelkameraden!!!

Passend zum heutigen WM-Finale präsentiere ich Euch meine südamerikanische Gloster Meteor F.4 im Maßstab 1:32 von HK Models. Das Modell stellt eine Maschine der Argentinischen Luftwaffe ("Fuerza Aérea Argentina") dar. Insgesamt flogen 100 F.4 unter argentinischer Flagge. Eingesetzt seit den 50er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts, tat die Meteor gut 20 Jahre Dienst bei den Südamerikanern.







:rugby:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Zum Modell: wie ich bereits im Modellstammtisch mehrfach erwähnt habe, war ich über diesen Bausatz recht enttäuscht. Sicher, die Oberflächendetails sind schön ausgeführt, aber die Passform ist mau. Beim Zusammensetzen wirklich jeder Baugruppe musste ich Spachtelmasse und Schleifmittel zum Einsatz bringen. Und das mir, als Ungeduldbastler!!!:FFEEK:
Am schlimmsten war der Versatz von 1,5mm zwischen beiden Rumpfhälften. Hier wurden viele schöne Oberflächendetails durch die Ausbesserungsarbeiten zerstört und ich musste zum ersten Mal gravieren und Nietenreihen ziehen. Hat aber ganz passabel geklappt.
Hier zeigte sich mal wieder, dass Trockenanpassung beim Zusammenbau durchaus seine Berechtigung hat......hätte ich das getan, wäre mir viel Spachtel- und Schleifarbeit erspart geblieben.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Auf jeden Fall würde ich jedem Bastler bei diesem Modell raten, die Passstifte zu entfernen und die Bauteile a la Short Run zusammenzukleben.
Nichtsdestotrotz kann man aber ein ansehnliches Modell zaubern, allerdings finde ich den Preis von 74,-€ bei all der Bauproblematik unpassend!!
Gebaut wurde übrigens fast "oob". Im Cockpit kam geätztes Gurtzeug von Eduard und Instrumentendecals von Airscale zum Einsatz.
Die Spitze des Pitotrohres habe ich durch ein Stück Kanüle ersetzt. Ebenso die Mündungen der 20mm-Kanonen in den vorderen Rumpfseiten.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Der Pilot besteht aus Resin, ebenso die Taxiway-Lights. Beides habe ich hier im FF-Flohmarkt erstanden. Gut, der Pilot ist eigentlich ein modernerer Vertreter, aber ich habe versucht, ihm ein bißchen 50er-/60er-Jahre-Flair zu geben....:cool:
Das Display ist eine Holzplatte, aus der ich einen fiktiven Taxiway gemacht habe....:wink:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Für die Lackierung kamen in der Hauptsache Farben von Revell zum Einsatz. Hier waren es die airbrushfertigen Enamels und natürlich die Aqua Colors.
Das Display wurde mit Acrylfarbe aus dem Baumarkt lackiert, das Gras stammt aus dem Modelleisenbahnsektor.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Trotz all der Widrigkeiten beim Bau, bin ich doch ganz zufrieden mit dem Gesamterscheinungsbild. Und wie man sieht, ist die gute Laune ob des hoffentlich heute Abend statt findenden Finalsieges unser Jungs in Brasilien wieder hergestellt.......:TD:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Ich hoffe, euch gefällt meine Argentinierin ein wenig und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, einen tollen Finalabend und eine gute Woche......:TOP:

Grüßle
Zimmo:rugby:

 
Anhang anzeigen
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
20.163
Zustimmungen
68.513
Ort
Bavariae capitis
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Gute Arbeit, Stefan :TOP:
Die ist Dir echt gut gelungen :HOT:
 
hans k

hans k

Space Cadet
Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
1.865
Zustimmungen
5.306
Ort
Bayreuth
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Hallo Zimmo,
trotz Deiner geschilderten Widrigkeiten ist ein sehr schönes Modell entstanden und auch noch super fotografiert.
Es gefällt mir sehr gut, und darum :TOP::TOP::TOP:.

Ich wünsche Dir und auch allen anderen Forumsmitgliedern einen schönen und hoffentlich erfolgreichen Fußballabend.

Viele Grüße aus Bayreuth

hans k
 
Navy1

Navy1

Berufspilot
Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
90
Zustimmungen
33
Ort
Baden Württemberg
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Hallo Zimmo,
ein sehr gelungenes Modell, Hut ab. :TOP: :HOT:
Gruß
Klaus
 
A6Intruder

A6Intruder

Space Cadet
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
1.121
Zustimmungen
1.222
Ort
Hannover
Moin Zimmo,
sehr schönes Modell mit außergewöhnlicher Lackierung. Ich hab noch keine schönere Meteor gesehen!!:TOP:
Beste Grüße
 
MiG-Mech

MiG-Mech

inaktiv
Dabei seit
22.06.2004
Beiträge
3.137
Zustimmungen
640
Ort
Rostock, Prag, Israel
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Schnieke ! :TOP:
 
Johnatan

Johnatan

Fluglehrer
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
152
Zustimmungen
55
Ort
67166 Otterstadt
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Na da kann man nur eins sagen ein echt schönes und tolles Modell und das in meinem Lieblingsmaßstab ....super gemacht :TOP::TOP::TOP:,hab mir auch schon überlegt mir das Modell zu zulegen aber erstmal die bauen wo noch bei mir im Regal liegen ,dann sehen wir weiter .Zur Zeit bin ich ja an meiner F-14 von Trumpeter und nach langem warten ist endlich das Päckchen aus Amerika(Zactomodels,Intakes) angekommen und es kann weiter gehen :FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:.

grüße Bernd
 
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.809
Zustimmungen
15.078
Ort
Rheine
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Ich hoffe, euch gefällt meine Argentinierin ein wenig und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, einen tollen Finalabend und eine gute Woche......:TOP:

Grüßle
Zimmo:rugby:
Hast Du schön fotografiert und präsentiert! Und mit jedem Modell lernt man...schön, dass Du Dich da durchgebissen hast.

viele Grüße, Norbert
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.515
Zustimmungen
1.604
Ort
Birsfelden, Schweiz
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

.
Doch ja - eindrücklicher Heuler und schöne Bilder ! Danke, Rolf
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.543
Zustimmungen
4.723
Ort
Düren
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Schick :TOP:

Mfg Michael
 
hajo

hajo

Space Cadet
Dabei seit
09.05.2002
Beiträge
1.782
Zustimmungen
1.105
Ort
Lünen / NRW
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Gefällt mir sehr gut deine Meteor, lediglich die waagerechte Naht an den Triebwerken (oder muß die so sein?) hätte noch etwas Spachtel vertragen können. Die Lackierung hingegen finde ich sehr gelungen und auch die Präsentation sowie die Bilder finde ich Top.

Gruß, Hajo
 
Rhino 507

Rhino 507

Astronaut
Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
4.534
Zustimmungen
2.900
Ort
Erlensee
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Schön geworden:TOP::TOP::TOP:
 
pog68

pog68

Fluglehrer
Dabei seit
08.01.2011
Beiträge
149
Zustimmungen
520
Ort
Toffen, Schweiz
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Hallo Zimmo

Gratuliere! Zu deiner Meteor und zur gewonnenen Fussballweltmeisterschaft! Nun, ich baue derzeit die HK B-25J. Bei deiner Zusammenfassung habe ich doch das eine oder andere Mal schmunzeln müssen, da mir dass von dir beschriebene bekannt vor kommt...

Beste Grüsse

pog68
 
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.944
Zustimmungen
10.936
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
AW: HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentin

Hallo Zimmo

Gratuliere! Zu deiner Meteor und zur gewonnenen Fussballweltmeisterschaft! Nun, ich baue derzeit die HK B-25J. Bei deiner Zusammenfassung habe ich doch das eine oder andere Mal schmunzeln müssen, da mir dass von dir beschriebene bekannt vor kommt...

Beste Grüsse

pog68
Huch,pog......mach mich nicht schwach....habe nämlich noch HK's B-17 im Bausatzdepot. Und da
erwarte ich keine Probleme.....bei einem Kaufpreis von 267,-€!!! :tongue::wink:

:rugby:
 
Thema:

HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina"

HK Models: Gloster Meteor F.4 der Argentinischen Luftwaffe "Fuerza Aérea Argentina" - Ähnliche Themen

  • W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144

    W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144: Hier mein zweiter Beitrag zum diesjährigen Thema Wasserflugzeuge und Flugboote. Dieser Typ passt sehr gut zu meinem anderen Beitrag ShinMaywa...
  • W2020BB - Sikorsky RS-3 (S-38), Esoteric Models 1:72

    W2020BB - Sikorsky RS-3 (S-38), Esoteric Models 1:72: Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn starte ich mal mit der Sikorsky RS-3. Nachdem ich bis vorletztes Jahr Besitzer einer Lüdemann-Variante...
  • W2020 OMEGA Models E. R. Engels I 1:48

    W2020 OMEGA Models E. R. Engels I 1:48: Herzlich Willkommen, hiermit kommen wir zu meinem zweiten Baubericht in diesem Wettbewerb. Hier hab ich mir eine filigrane Konstruktion aus den...
  • WB2019RO EWR VJ 101, A&A Models 1:72

    WB2019RO EWR VJ 101, A&A Models 1:72: EWR VJ 101 Die angestrebten Flugleistungen für die VJ 101 basierten zunächst auf den Forderungen des Bundesverteidigungsministeriums nach einem...
  • 1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III

    1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III: Die späten Gloster Meteor der Serie Mk. III /F.3 erhielten die stärkeren Derwent Triebwerke durch deren Einbau sich die Triebwerksgondeln...
  • Ähnliche Themen

    • W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144

      W2020BB ShinMeiwa UF-XS, A&W models, 1:144: Hier mein zweiter Beitrag zum diesjährigen Thema Wasserflugzeuge und Flugboote. Dieser Typ passt sehr gut zu meinem anderen Beitrag ShinMaywa...
    • W2020BB - Sikorsky RS-3 (S-38), Esoteric Models 1:72

      W2020BB - Sikorsky RS-3 (S-38), Esoteric Models 1:72: Auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn starte ich mal mit der Sikorsky RS-3. Nachdem ich bis vorletztes Jahr Besitzer einer Lüdemann-Variante...
    • W2020 OMEGA Models E. R. Engels I 1:48

      W2020 OMEGA Models E. R. Engels I 1:48: Herzlich Willkommen, hiermit kommen wir zu meinem zweiten Baubericht in diesem Wettbewerb. Hier hab ich mir eine filigrane Konstruktion aus den...
    • WB2019RO EWR VJ 101, A&A Models 1:72

      WB2019RO EWR VJ 101, A&A Models 1:72: EWR VJ 101 Die angestrebten Flugleistungen für die VJ 101 basierten zunächst auf den Forderungen des Bundesverteidigungsministeriums nach einem...
    • 1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III

      1:32 HK Models Gloster Meteor Mk. III: Die späten Gloster Meteor der Serie Mk. III /F.3 erhielten die stärkeren Derwent Triebwerke durch deren Einbau sich die Triebwerksgondeln...
    Oben