Hobby Boss Republic F-84 G "Thunderjet" in 1:32

Diskutiere Hobby Boss Republic F-84 G "Thunderjet" in 1:32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Als ich meine erste Hobby Boss F-84 E fertiggestellt hatte, die ich euch vor einiger Zeit bereits vorgestellt habe, stand für mich fest, daß ich...

Moderatoren: AE
  1. #1 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Als ich meine erste Hobby Boss F-84 E fertiggestellt hatte, die ich euch vor einiger Zeit bereits vorgestellt habe, stand für mich fest, daß ich die angekündigte G-Version von Hobby Boss wohl nicht bauen werde, da die Unterschiede so gering sind, daß es m.E. eines neuen Kits dieses Typs nicht bedurft hätte. Vielmehr hätte ich mir gewünscht, daß sich HB dem Pfeilflügler der Thunder-Serie, der F-84 F "Thunderstreak" oder der RF-84 F "Thunderflash" gewidmet hätte. Doch als ich dann den Kit inspiziert habe und den Decal-Bogen mit den Markings für Col. Joe Davis Jr. persönlicher Maschine , die "Four Queens" entdeckte, die mir schon bei dem 48er Kit von Tamiya in's Auge sprangen, konnte ich nicht widerstehen dieses Modell zu bauen. Diese Maschine hat Squadron Signal Publications in seiner "In Action"-Serie in Heft 61 als Titelbild erkoren.Daß ich die Speed Brakes wie in der Bauanleitung angegeben eingebaut habe, die in dieser Form eigentlich an die E-Version gehören, wurde mir leider erst nach Fertistellung und nochmaligem intensiven Studium von "Detail and Scale" über die F-84 bewußt. Doch das kann man problemlos noch ändern. Hier also die Bilder dieses Papageis, der wirklich mit diesen Markings im Koreakrieg geflogen ist.

    Alles was ich in meinem Rollout zur E-Version gesagt habe trifft auch auf die G-Version zu. Der Bausatz zeichnet sich durch gute Paßgenauigkeit der Einzelteile aus und der Bau geht flott von der Hand. Das Cockpit ist etwas spartanisch ausgestattet und eröffnet alle Möglichkeiten hier kreativ zu werden und diesen Bereich aufzuwerten.

    Finish ist - wie sollte es auch anders sein - Alufolie. Die Farben der Kommandeursmaschine bilden einen schönen Kontrast zum "Bare Metal". Auch dieses Modell ist ein Beweis dafür, daß es einfach keinen farblichen Ersatz für die Folie gibt.

    Ich hoffe, die folgenden Bilder gefallen und für Kritik bin ich immer zu haben, solange diese sachlich sind. Auch Fragen beantworte ich gerne.

    Gruß
    Flightliner

    Flightliner
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Ich habe zunächst das Modell in seiner natürlichen Umgebung und später vor dem Bild eines NATO-Shelters abgelichtet. Letzteres ist unrealistisch, gab es doch zur Zeit als dieser Vogel im Korea-Krieg flog keine solche Unterstände. Also bitte Nachsicht für gewisse künstlerische Freiheiten.

    Flightliner
     

    Anhänge:

  4. #3 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 3
     

    Anhänge:

  5. #4 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 4
     

    Anhänge:

  6. #5 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 5
     

    Anhänge:

  7. #6 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 6
     

    Anhänge:

  8. #7 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 7
     

    Anhänge:

  9. #8 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 8
     

    Anhänge:

  10. #9 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 9
     

    Anhänge:

    H.-J.Fischer gefällt das.
  11. #10 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 10
     

    Anhänge:

    ASA gefällt das.
  12. #11 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 11
     

    Anhänge:

  13. #12 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Bild 12
     

    Anhänge:

  14. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Thunderjet. Dieses Alukleid ist wie immer voll überzeugend. Ein Kritikpunkt: so wie es aussieht, sind die Hauptfahrwerksklappen links/rechts vertauscht und gucken "nach hinten".

    Gruß
    888
     
  15. #14 Flightliner, 26.09.2012
    Flightliner

    Flightliner Astronaut

    Dabei seit:
    02.01.2003
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    4.288
    Beruf:
    Wirtschaftsjurist (ret.)
    Ort:
    Weinort an der Weinstrasse
    Ich Dussel, du hast absolut Recht, wie konnte mir das nur passieren. Ich schieb's mal auf's Alter.

    Spaß beiseite, das wird sofort i.O. gebracht.
    Danke für Deinen Hinweis, der mir zeigt, daß die Bilder genau betrachtet werden und so soll's auch sein.

    Gruß
    Flightliner
     
  16. Jorig

    Jorig Kunstflieger

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    BaWü
    Gratulation zu diesem hervorragenden Modell!:HOT: Sieht wirklich schön aus!

    Könntest du deine "Alufolien-Technik" einem Modellbauanfänger wie mir noch etwas näher erläutern? Wie gehst du dabei vor? Welche Vorteile hat es? etc.

    LG
     
  17. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo Flightliner,
    was soll man bei dir noch schreiben? Wieder einmal ein absolut klasse gebautes Modell, welches absolut real rüber kommt und vom Original nicht zu unterscheiden ist. Auch die Präsentation ist wie nicht anders von dir gewohnt Top:TOP:. Am besten gefällt mir Bild Nr.3 und das mit den Hauptfahrwerksklappen wäre mir garnicht aufgefallen. Bleibt nur noch zu hoffen, dass Hobby Boss dein Flehen erhört und eine F-84F und RF-84F in 1/32 herausbringt, denn auch ich warte sehnsüchtig darauf:).

    Gruß, Hajo
     
  18. #17 jabog38, 26.09.2012
    jabog38

    jabog38 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2008
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Bocholt
    Tja, was soll man sagen? Mir bleibt der Mund hier einfach nur offen stehen, aber das ist bei Deinen Modellen ja eigentlich generell der Normalzustand. NMF und Bau in erneuter, absoluter Perfektion und traumhaft präsentiert. Bei dieser Leistung sinkt man am eigenen Basteltisch ja mittlerweile völlig desillusioniert und mutlos zusammen, anfangend, nach Alternativhobbies Ausschau zu halten. Volle Punktzahl!
     
  19. #18 Augsburg Eagle, 26.09.2012
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.754
    Zustimmungen:
    38.041
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Dieser Aussage kann ich mich nur komplett anschließen. Darin ist eigentlich alles gesagt. :HOT::HOT:

    AE
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.508
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Flightliner!!

    Kurz und bündig.......AFFENGEIL!!!!!!!:HOT::HOT::HOT::HOT::HOT:

    Gruß
    Zimmo :rugby:


    PS: Dass mit den vertauschten Fahrwerkabdeckungen ist kein Beinbruch....im Gegenteil......ich finde, dass einem Top-Modellbauer gelegentlich auch so ein kleiner Goof unterläuft, macht ihn nur sympathischer!!!:TOP:
     
  22. #20 F-14A TomCat, 27.09.2012
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Schöner Vogel der locker über die, für Dich extra hoch gelegte Messlatte, rüber kommt. Das ist mal wieder Weltklasse was Du hier ablieferst. Das mit den Klappen wäre mir nicht aufgefallen aber ist ja auch schnell korrigiert. Ich hätte mir noch ein Gemeinschaftsbild mit der "E" gewünscht. :HOT:
     
Moderatoren: AE
Thema: Hobby Boss Republic F-84 G "Thunderjet" in 1:32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-84g

    ,
  2. hobby boss f-84 132

    ,
  3. flightliner

Die Seite wird geladen...

Hobby Boss Republic F-84 G "Thunderjet" in 1:32 - Ähnliche Themen

  1. Chance-Vought F4U-4, VMFA-323, Hobby Boss 1:72

    Chance-Vought F4U-4, VMFA-323, Hobby Boss 1:72: Hallo zusammen, Ich stelle euch hier noch einmal meine Corsair aus der Easy Kit Reihe von Hobby Boss vor. Gebaut wurde oob, ergänzt um ein...
  2. Hobby Boss 1/48 EMB-312

    Hobby Boss 1/48 EMB-312: In lockerer Folge werde ich an dieser Stelle die Fortschritte an meiner Tucano vorstellen. Den ersten Schritt zeigte ich in der Rubrik...
  3. Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48

    Saab Lansen 32 Hobby Boss 1/48: Hallo an´s Forum. Ein einfaches Modell, aber mit guter Passform. Ein paar Bilder hätte ich dazu .....[ATTACH] [ATTACH]
  4. W2017 - F9F-2B Panther - HobbyBoss - 1:72

    W2017 - F9F-2B Panther - HobbyBoss - 1:72: [ATTACH] Hallo zusammen! Ich wollte euch meine seit beinahe 2 Monaten fertig gestellte F9F-2B Panther vorstellen. Nach einigen Versionsquerelen...
  5. 1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss

    1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss: Da sich mein letztes Projekt, die A-20G (https://www.flugzeugforum.de/threads/87394-Boston-A-20G-Red-Stars-on-Night-Sky), sich ja dem Ende neigt...