Holzeinschlag mit der K-MAX

Diskutiere Holzeinschlag mit der K-MAX im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Nachdem am Donnerstag Mittag in Meiringen etwas Ruhe eingekehrt sind haben wir uns entschlossen kurz bei der BOHAG in Gsteigwiler oberhalb...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Nachdem am Donnerstag Mittag in Meiringen etwas Ruhe eingekehrt sind haben wir uns entschlossen kurz bei der BOHAG in Gsteigwiler oberhalb Meiringen vorbeizuschauen. Leider war der Ecureuil gerade gelandet als wir ankamen und stand in etwas ungünstigem Licht.
    Die nächsten paar Stunden waren keine Flüge vorgesehen.

    Ich hoffe es ist ok dass ich ein extra Thema anlege, ich denke so findet man es einfacher wenn man nach dem K-Max sucht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Danger!

    Wie man sieht zeigte uns der Hubschrauber gleich wie gefährlich es doch da oben ist...
     

    Anhänge:

  4. #3 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    ...denn die Wachhunde sind ganz schön groß in der Schweiz!:D
     

    Anhänge:

  5. #4 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    ...also schnell noch ein Bild vom Anhängemechanismus gemacht und wieder zurück ins Tal um über Brienzwiler...
     

    Anhänge:

  6. #5 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    ...in den Wald oberhalb Hasliberg zu kommen, wo wir von Gsteigwiler aus das eigentliche Thema dieses Threads entdeckt hatten, den Kaman K-MAX der Firma Rotax
     

    Anhänge:

  7. #6 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Das Holz wird von schwer zugänglichem Gelände an Lichtungen geflogen...
     

    Anhänge:

  8. #7 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    ...um dort dann weiterverarbeitet zu werden.
     

    Anhänge:

  9. #8 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Es war faszinierend anzusehen mit welcher Präzision der Pilot die Baumstämme platzieren kann.
     

    Anhänge:

  10. #9 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Aber auch die Geschwindigkeit mit der die Bodenmannschaften die Stämme angehängt und damit für den Flug bereit gemacht haben bzw. die andere Mannschaft die Seile aus den Ästen und Stämmen wieder raus gezogen haben.
    Denn kaum war der K-MAX weg....
     

    Anhänge:

  11. #10 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    ...war er auch schon wieder da.
    Auf dem Rückweg hat er dann immer mal wieder einen Pack zusammengeschnürte Seile mitgenommen.
     

    Anhänge:

  12. #11 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Maximum External Load 6000lbs (steht da wo das Seil befestigt ist, in der Größe schwer zu erkennen)
     

    Anhänge:

    Flugi gefällt das.
  13. #12 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Hier mal eine Nahaufnahme des Anhängemechanismus.
     

    Anhänge:

  14. #13 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Als wir fertig waren fragten wir die Arbeiter, die die ganze Zeit schon sehr nett waren und uns gewähren ließen bis wann denn die Betankung anstünde, da der Tankwagen auch vor Ort stand.
     

    Anhänge:

  15. #14 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Und da es gerademal noch 10Minuten hin waren ist ja klar das wir darauf gewartet haben.
     

    Anhänge:

  16. #15 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Betankt wurde mit laufendem Triebwerk und nicht nur der Hubschrauber hat getankt, auch der Pilot hat mal kurz was gevespert.
     

    Anhänge:

  17. #16 highphlyer, 14.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Somit war genug Zeit mal eine kleine Runde um den K-Max zu drehen um beim Abflug dann Bilder von vorne machen zu können.
    Vielen Dank nochmal an die Mitarbeiter der ROTAX!
     

    Anhänge:

    papasierra gefällt das.
  18. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.651
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Auf dem Heli steht zwar ROTEX, aber trotdem qualitativ gute und interessante Bilder eines nichtalltäglichen Fluggerätes! :TOP:
     
  19. #18 muermel, 16.10.2006
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Schöner Bericht eines nicht alltäglichen Hubschraubers. :TOP:

    lg
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 highphlyer, 16.10.2006
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    ups:red: wie komm ich denn auf ROTAX????:rolleyes:
     
  22. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.925
    Zustimmungen:
    18.651
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Es gibt einen Motorenhersteller der ROTAX heißt und Motörchen für UL und andere Leichtflugzeuge produziert.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Holzeinschlag mit der K-MAX

Die Seite wird geladen...

Holzeinschlag mit der K-MAX - Ähnliche Themen

  1. K-Max Stopper am Rotorkopf?

    K-Max Stopper am Rotorkopf?: Hallo, hier mal eine neue Frage an die Heli-Profis unter Euch. Die Kaman K-Max verfügt am Rotorkopf über Stopper, die das System bei geringer...
  2. Holzerei der Rotex mit einer K-max

    Holzerei der Rotex mit einer K-max: Hallo Vergangenen Freitag holzte die Rotex-Helicopter AG ein Waldstück über der Kantonsstrasse in meinem Wohnort. Imposant ist die angenehme...
  3. Vergleich K-Max mit Mi-8

    Vergleich K-Max mit Mi-8: Der Mi-8 ist ein Universalhubschrauber, der sich offensichtlich sehr gut als Kranhubschrauber einsetzen lässt. Mich würde interessieren, wie...
  4. K-Max?

    K-Max?: Hallo, auf Kabel 1 kommt gerade ein Berich über Hubschrauber, dabei wird auch der K-Max gezeigt. Ich würde gern wissen wieviele davon gebaut...