Hubschrauber der NVA

Diskutiere Hubschrauber der NVA im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Das hat sie Classic Aircraft Club (Schweinfurt) hatte etwa 2011 die 94+72 bemalt als D-HZPL. Der orginale D-HZPL war aber der 322 und ging 1990 an...
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
8.745
Zustimmungen
28.629
Ort
Niederlande
Ob das wirklich die "379" ist? Diese Maschine sollte doch nicht im Polizeidienst gewesen sein, oder?
Oder hat sie am jetzigen Standort einen anderen Anstrich bekommen?
Das hat sie Classic Aircraft Club (Schweinfurt) hatte etwa 2011 die 94+72 bemalt als D-HZPL.
Der orginale D-HZPL war aber der 322 und ging 1990 an die Polizei in Erfurt spaeter Schoenfeld heute Finowfurth.
 
#
Schau mal hier: Hubschrauber der NVA. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
delta576

delta576

Fluglehrer
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
141
Zustimmungen
188
Ort
M-V
11.Foto "567" Bj.1957 c/n.0551 ; stationiert HS/TF-Schule;HG-31/HG-34; wurde am 14.02.72 gelöscht
Sie ging dann im Herbst des Jahres auf dem Landweg auf die Insel Rügen nach Prora und wurde als Bodenausbildungsgerät im Sprunggarten des Fallschirmjägerbataillon 5 eingesetzt.
 
Anhang anzeigen
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.131
Zustimmungen
2.182
Ort
bei Bayreuth
@delta576: Du scheinst ja Experte für Mi-4 zu sein. Hast du Informationen oder sogar Fotos der ausgemusterten Mi-4 in Kühlungsborn? Die stand dort in irgendeiner Marine-Kaserne, die im Sommer als Ferienlager für Kinder genutzt wurde (80er Jahre). Nach meiner Erinnerung war die Maschine oben mittelblau und unten hellblau lackiert. Kannst du oder jemand anderes das bestätigen?
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.156
Zustimmungen
2.004
Ort
Meerbusch/Potsdam
@delta576: Du scheinst ja Experte für Mi-4 zu sein. Hast du Informationen oder sogar Fotos der ausgemusterten Mi-4 in Kühlungsborn? Die stand dort in irgendeiner Marine-Kaserne, die im Sommer als Ferienlager für Kinder genutzt wurde (80er Jahre). Nach meiner Erinnerung war die Maschine oben mittelblau und unten hellblau lackiert. Kannst du oder jemand anderes das bestätigen?
Mi-4A; takt. Nr. '761'; c/n: 05127; Bj. 1962; ID: 19.07.1962 HG-31; 1963 HK VM -> HS VM -> HS-18 -> Zentrale Reserve; 20.03.1976 gelöscht; 1977 aufgestellt Kinderferienlager Kühlungsborn; 1989 verschrottet

Quelle: MiG, Mi, Su & Co.
 
Zuletzt bearbeitet:
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.131
Zustimmungen
2.182
Ort
bei Bayreuth
Ja, okay, danke. Das sind die offiziellen zugänglichen Informationen. Hoffe, es kommt noch etwas mehr. Also, falls möglich, will ja nicht unverschämt sein. :wink2:
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.156
Zustimmungen
2.004
Ort
Meerbusch/Potsdam
Ja, okay, danke. Das sind die offiziellen zugänglichen Informationen. Hoffe, es kommt noch etwas mehr. Also, falls möglich, will ja nicht unverschämt sein. :wink2:
Ja klar doch.
Aber das hilft vielleicht beim suchen. :wink2:
 
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.131
Zustimmungen
2.182
Ort
bei Bayreuth
Hab hier mal in dem ältesten verfügbaren Satellitenbild von GE markiert, wo die Maschine seinerzeit in etwa stand. Ausgerichtet war sie mit Bug nach Norden. Kann mich deshalb gut daran erinnern, weil die für uns die Heckklappen aufgemacht hatten, und wir drin "spielen" konnten. Die Klappen zeigten Richtung Gebäude. der Weg Richtung Strand zweigte noch mal nach links ab, da stand so ein typischer DDR- Zeitungskiosk.
 
Anhang anzeigen
delta576

delta576

Fluglehrer
Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
141
Zustimmungen
188
Ort
M-V
Mi-4A; takt. Nr. '761'; c/n: 05127; Bj. 1962; ID: 19.07.1962 HG-31; 1963 HK VM -> HS VM -> HS-18 -> Zentrale Reserve; 20.03.1976 gelöscht; 1977 aufgestellt Kinderferienlager Kühlungsborn; 1989 verschrottet

Quelle: MiG, Mi, Su & Co.
Also ich habe andere Infos:
Hubschrauber MIL Mi-4A in Parow

.. wobei in dem Buch "Flugzeuge der DDR - Band 1" werden die Angaben von Mig, Mi, Su & Co. ebenfalls bestätigt.

Kann mich auch an die Mi-4 im Ferienlager Max Reichpietsch erinnern .... war ja öfter dort. Dunkelblau hätte ich nicht gesagt, eher grau ...... Innen war sie auch ganz schön runtergekommen. Und ich bin auch der Meinung, dass sie mit dem Heck Richtung Ostsee stand.

Gruß delta576

P.S. .... Mi4-Experte ..... hihihi ..... neeee
 
Zuletzt bearbeitet:
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.131
Zustimmungen
2.182
Ort
bei Bayreuth
Interessant, was es doch für Unterschiede in der Erinnerung gibt. Dunkelblau schrieb ich nicht, sondern mittelblau. Bin auch der Meinung, dass es eher noch eine hellere Nuance hatte und mit der Ausrichtung könnte ich drauf schwören, wenn wir zum Strand gelaufen sind, luden die offenen Heckklappen direkt zu einem Abstecher ein.
Aber wer weiß....ob ich noch alles richtig im Speicher habe.
Danke für deine Hilfe.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
3.165
Zustimmungen
3.623
EDIT: habe link übersehen ...:wink2:... kann gelöscht werden ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Airboss

Airboss

Astronaut
Dabei seit
12.07.2001
Beiträge
3.131
Zustimmungen
2.182
Ort
bei Bayreuth
Ist doch derselbe link wie von delta576 in #231.
 
theo preschen

theo preschen

Testpilot
Dabei seit
20.06.2010
Beiträge
645
Zustimmungen
650
Ort
Fichtelgebirge
Der Hubi ist nach kurzer Zwischenlandung in Baarlo (NL) in Slagelse (DK) im dortigen Panzermuseum aufgestellt worden.

siehe hier:

 
Thema:

Hubschrauber der NVA

Hubschrauber der NVA - Ähnliche Themen

  • Typenatlas - Flugzeuge und Hubschrauber der NVA

    Typenatlas - Flugzeuge und Hubschrauber der NVA: Nun hat auch der Verlag Geramond "sein" Buch zum Thema Flugzeuge und Hubschrauber der NVA veröffentlicht. Autor ist Dieter Flohr (laut Klappentext...
  • Typenkompass "Transporter und Hubschrauber der NVA"

    Typenkompass "Transporter und Hubschrauber der NVA": Jetzt ist er erschienen und im Buchhandel erhältlich, mein zweiter Typenkompass. Ursprünglich sollte er "Hubschrauber, Transport-, Verbindungs-...
  • Ausbildung der Hubschrauberführer der NVA

    Ausbildung der Hubschrauberführer der NVA: Siegfried Langer hat mit den "Flugzeugführern der NVA" die Ausbildung der Jagdflieger (bis zum 18. LG) beschrieben; weiterführend wird die...
  • Flugzeuge und Hubschrauber der NVA - CD 2

    Flugzeuge und Hubschrauber der NVA - CD 2: :HOT Die neue CD ist da! Rechtzeitig zum Weihnachtsfest! Als "Mitmacher" habe ich heute mein Exemplar bekommen - suuuper. Der Schwerpunkt bei...
  • Flugzeuge und Hubschrauber der NVA

    Flugzeuge und Hubschrauber der NVA: Was taugen die Bücher Flugzeuge und Hubschrauber der NVA ( 1956-1970 bzw. 1971-1989)??? Sind es ''must have'' Bücher oder würdet ihr mir eher...
  • Ähnliche Themen

    • Typenatlas - Flugzeuge und Hubschrauber der NVA

      Typenatlas - Flugzeuge und Hubschrauber der NVA: Nun hat auch der Verlag Geramond "sein" Buch zum Thema Flugzeuge und Hubschrauber der NVA veröffentlicht. Autor ist Dieter Flohr (laut Klappentext...
    • Typenkompass "Transporter und Hubschrauber der NVA"

      Typenkompass "Transporter und Hubschrauber der NVA": Jetzt ist er erschienen und im Buchhandel erhältlich, mein zweiter Typenkompass. Ursprünglich sollte er "Hubschrauber, Transport-, Verbindungs-...
    • Ausbildung der Hubschrauberführer der NVA

      Ausbildung der Hubschrauberführer der NVA: Siegfried Langer hat mit den "Flugzeugführern der NVA" die Ausbildung der Jagdflieger (bis zum 18. LG) beschrieben; weiterführend wird die...
    • Flugzeuge und Hubschrauber der NVA - CD 2

      Flugzeuge und Hubschrauber der NVA - CD 2: :HOT Die neue CD ist da! Rechtzeitig zum Weihnachtsfest! Als "Mitmacher" habe ich heute mein Exemplar bekommen - suuuper. Der Schwerpunkt bei...
    • Flugzeuge und Hubschrauber der NVA

      Flugzeuge und Hubschrauber der NVA: Was taugen die Bücher Flugzeuge und Hubschrauber der NVA ( 1956-1970 bzw. 1971-1989)??? Sind es ''must have'' Bücher oder würdet ihr mir eher...

    Sucheingaben

    wal 77 seelandung übung

    ,

    übung wal 77

    ,

    mfhsgrp

    ,
    mi-24d
    , Kamenz NVA testpiloten, nva dienststelle hubschrauber, hubschrauber Mi 6 und Lo nva, mi-24 HubschrauberStaffel
    Oben