Hubschrauber, technische Zuverlässigkeit.

Diskutiere Hubschrauber, technische Zuverlässigkeit. im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, wer kennt den welche Berichte über die rein technische Zuverlässigkeit von Hubschraubern, z.B. je Betriebstunde, bei Geräten die voll in...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 innwolf, 25.07.2017
    innwolf

    innwolf Testpilot

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    129
    Hallo,
    wer kennt den welche Berichte über die rein technische Zuverlässigkeit von Hubschraubern, z.B. je Betriebstunde, bei Geräten die voll in der Wartungsroutine waren? Bei denen im Flug nicht die Limits überschritten wurden.

    ( technisch Getriebe, Steuerung, Taumelscheibe, Rotorkopf, Heckgetriebe und -rotor usw. )

    Auch bei ältern Mustern wie S58, BO105, Mi8, UH1D, Alouette, Lama, Bell47, Sycamore, Jetranger oder gar die beiden deutschen Muster FA223 und FL 282, wobei letztere in der Summe kaum über 2000h Flugstunden wohl rauskamen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Volodymyr, 25.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2017
    Volodymyr

    Volodymyr Testpilot

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    1.194
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Es gibt für Mi-8 die Wartungsbücher, und ich gebe Link und Kopie der Seite 6 des MI-8 Wartungsbuches für Planer und Antrieb mit den TWen.

    http://www.pmdtkt.upc.smm.lt/dokumentai/Medziaga/inzinerine/mm10/Priedai/vidiniai dokumentai/Mi-8_RTO_ch1.pdf

    Aus der Kopie der Seite -Nr. 6 kannst du die Wartungsintervallen wie folgt feststellen, und zwar:
    F- 1 Basiswartung in 75 +/- 10 Stunden
    F-2 Zusatzwartung in 150 +/-20 Stunden
    F-4 Zusatzwartung in 300 +/-20 Stunden
    F-6 Zusatzwartung in 450 +/-20 Stunden
    F-8 Zusatzwartung in 600 +/-20 Stunden
    F-10 Zusatzwartung in 750 +/-20 Stunden
    .....
    F-XX Zwischenreparatur in 1500 +/-20 Stunden

    So ist es üblich, weil die vertikale Antriebswelle gravierend mehr Wartungsarbeiten braucht.

    Anhänge:

    Anhänge:

     

    Anhänge:

Moderatoren: gothic75
Thema:

Hubschrauber, technische Zuverlässigkeit.

Die Seite wird geladen...

Hubschrauber, technische Zuverlässigkeit. - Ähnliche Themen

  1. Drohne kollidiert mit Hubschrauber über dem Verzasca-Staudamm, Schweiz

    Drohne kollidiert mit Hubschrauber über dem Verzasca-Staudamm, Schweiz: Helikopter kollidiert im Verzascatal mit Drohne Die dazu vorhandenen Artikel sind fest alle identisch. Mich wundert, dass der Hubschrauberpilot...
  2. Wien - Polizeihubschrauber kollidierte fast mit Drohne

    Wien - Polizeihubschrauber kollidierte fast mit Drohne: Den Drohnen-Piloten konnte man diesmal aber feststellen und festnehmen. Verantwortungsloser Drohnenpilot brachte Polizeihubschrauber beinahe zum...
  3. Erstflug Hubschrauber MSB 2 Nadija, Ukraine

    Erstflug Hubschrauber MSB 2 Nadija, Ukraine: Am 16.April hat die MSB 2 Nadija, ein auf Basis der Mi2 entwickelter Hubschrauber in der Ukraine seinen Erstflug absolviert. Helicopter MSB-2...
  4. Russischer Kampfhubschrauber stürzt in Ostsee

    Russischer Kampfhubschrauber stürzt in Ostsee: Zwei Piloten sterben, als ihr Hubschrauber in die Ostsee stürzt. Der Helikopter vom Typ Ka-29 gehörte zum russischen Militär und befand sich auf...
  5. Mannheim: Fast-Zusammenstoß von Rettungshubschrauber und Drohne

    Mannheim: Fast-Zusammenstoß von Rettungshubschrauber und Drohne: Mannheim: Fast-Zusammenstoß von Rettungshubschrauber und Drohne Zu einem Beinahe-Zusammenstoß zwischen einem Rettungshubschrauber und einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden