Hubschrauber und Kapp-Einrichtungen

Diskutiere Hubschrauber und Kapp-Einrichtungen im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Anlässlich der Stürmung der Schiffe vor der israelischen Küste, wurde von einigen Nachrichtenagenturen vermeldet, das versucht wurde die Seile an...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Bleiente, 04.06.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Anlässlich der Stürmung der Schiffe vor der israelischen Küste, wurde von einigen Nachrichtenagenturen vermeldet, das versucht wurde die Seile an denen sich das Kommando an Bord herab liess am einem Schiff zu befestigen um so einen Hubschrauber zum Absturz zu bringen oder zumindest zu behindern.
    Unabhängig von den Gehalt dieser Meldung so war ich immer der Meinung das diese Seile ebenso wie Lastseile eine Art "Not-Kapp-Vorrichtung" haben. Oder haben genau diese Seile da ja Sich dort Menschen abseilen diese Vorrichtung nicht ?
    Kennt sich jemand mit diesen Besonderheiten aus und kann etwas dazu sagen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Friedarrr, 04.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2010
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu

    Das hat mit Menschen erst mal nichts zu tun, auch Rettungswinden haben in der Regel eine Kappeinrichtung und an denen hängen auch Menschen ...

    Es gibt mehrere Verfahren Personen schnell abzulanden z.B das klassische "Fast Roping".
    Diese Seile müssen ertsmal verknotet werden können ... da stellt sich schon mal die Frage, wie die Israelis vorgegangen sind?

    "Fast-Roping" -Seile kann man schon abwerfen und je nach dem wo sie eingehängt sind auch kappen......
     
  4. #3 Bleiente, 04.06.2010
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Richtig, das ist der Unterscheid auch welchen ich eigentlich hinaus wollte. Festeinbauten egal zu welchen Zweck werden soetwas schon von Haus aus haben.
    Aber werden die "Fast-Roping" Seile einfach mal so am Hubschrauber festgeknotet oder gibt es dafür "spezielle Aufnahmepunkte". Denn dann kann ich mir wiederum vorstellen das diese mit einer Art Kapp-Einrichtung versehen sein können.
     
  5. Azubi

    Azubi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    Wunstorf
    Ich bin der Meinung das die Fast Roping Seile im Normalfall an der Winde befestigt werden und auch über diese gekappt werden können.
     
  6. #5 Acanthurus, 04.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2010
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Die Winde ist eine Möglichkeit, allerdings untersagen einige Herstelller offiziell Fast roping von der Winde (z.B. Goodrich bei der EC155)

    Es gibt unterschiedliche Varianten für Fast Roping und Rappelling (Abseilen mit Seilbremse), dabei ist alles dabei vom primitiven Festkarabinern der Seile irgendwo in der Kabine über die Windenlösung bis hin zu speziellen Abseilvorrichtungen, die genau für diesen zweck gedacht sind.

    Ein Hersteller, der sich auf sowas spezialisiert hat, ist in Deutschland ansässig, dort gibt es unterschiedlichste Lösungen, v.A. für die Eurocopter-Familie (135, 145,155), aber auch z.B. für Bell 205, 212,412, UH-1.
    siehe www.ecms-gmbh.de (ich hoffe das wird nicht als Schleichwerbung gewertet, schließlich passt es sehr eng zum Thema.. ich verheimliche nicht, dass ich für diese Firma arbeite)
    Wenn ECD eine EC135 oder EC145 mit Abseil-Ausrüstung verkauft, dann wird daran eine der Abseilvorrichtungen der o.g. Firma zu finden sein.

    Die Lösungen reichen von einer einfachen, mechanischen Abwurfmöglichkeit (vom Cabin Operator betätigt) bis hin zur Deluxe-variante mit mechanischem Abwurf und zusätzlicher Notabsprengung durch den Piloten.

    Mit diesen Abseilvorrichtungen oder der Windenlösung wäre ein Verknoten der Seile, um den Hubschrauber in Bedrängnis zu bringen, kaum von Erfolg gekrönt. Allerdings gibt es immer noch einfachstlösungen, und damit gab es speziell bei Schiffsenterungen auch schon Probleme (Absturz bei der US Navy, nachdem sich ein Seil in einek Schiffsaufbau verhangen hatte)

    P.S. gemäß den bauvorschriften muss JEDE Last, welche am Hubschrauber angehängt wird und sich unterhalb des Hubschraubers befindet (Rotorcraft Load Combination Class B) mittels redundanter Schnelltrennvorrichtung angebracht sein, welche auch unter Last funktioniert. Der Begriff ist weit gefasst und kann alles sein vom Operator mit nem Messer bis hin zur ausgeklügelten Notabsprengung. Ein eingehängter Karabiner kann nicht unter Last abgeworfen werden und gilt somit NICHT. Durchschneiden allein hat keine Redundanz (ggf. Verlust des Schneidwerkzeuges etc.) und kann somit eigentlich nur unter Umgehung der zivilen Bauvorschriften, sprich vom Militär oder von Polizei im Ernstfall unter Anwendung von §30 gemacht werden.

    gruß
    a.p.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Hubschrauber und Kapp-Einrichtungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abseilvorrichtung

Die Seite wird geladen...

Hubschrauber und Kapp-Einrichtungen - Ähnliche Themen

  1. England: Mehrere Tote bei Zusammenstoß zwischen Hubschrauber und Flugzeug

    England: Mehrere Tote bei Zusammenstoß zwischen Hubschrauber und Flugzeug: Heute hat es in England bei einem Zusammenstoß zwischen einer Cabri G2 und einer Cessna 152 3 Tote gegeben, zwei im Hubschrauber und einer im...
  2. Techniker fallen vom Hubschrauber

    Techniker fallen vom Hubschrauber: Zwei Starkstromtechniker sind bei Arbeiten an einer Hochspannungsleitung mit einer Hughes 369D aus ca. 30 Meter Höhe vom Hubschrauber gefallen....
  3. 26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt

    26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt: Vor der norwegischen Insel Spitzbergen ist ein russischer Hubschrauber mit 8 Insassen ins Meer gestürzt. Eine gross angelegte Suche hat bislang...
  4. US Hubschrauber über dem Lahntal

    US Hubschrauber über dem Lahntal: Hallo Zusammen Es sind heute gegen 15:00 Uhr und 15.40 Uhr 4 Chinooks und AH-64 über Bad Ems richtung Koblenz tief geflogen. Kann mir einer...
  5. Kleinhubschrauber bei Ravensburg abgestürzt

    Kleinhubschrauber bei Ravensburg abgestürzt: Bei Kißlegg, Kreis Ravensburg: Kleinhubschrauber abgestürzt | Baden-Württemberg | SWR Aktuell