Hubschrauberabsturz bei Linderhof - Tiger?

Diskutiere Hubschrauberabsturz bei Linderhof - Tiger? im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ganz aktuell, trotz Tiger Diskussions Sperre hoffentlich erlaubt: Gegen 20.30 Uhr ist ein Militärhubschrauber bei Schloss Linderhof abgestürzt....

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 TheBoss, 04.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2013
    TheBoss

    TheBoss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    8.722
    Ort:
    Deutschland
    Ganz aktuell, trotz Tiger Diskussions Sperre hoffentlich erlaubt:
    Gegen 20.30 Uhr ist ein Militärhubschrauber bei Schloss Linderhof abgestürzt. Angeblich ein Eurocopter Tiger. Der Hubschrauber ist ausgebrannt, die Besatzung wurde vom SAR ins BWK Ulm gebracht, Details gibt's noch nicht.

    Hubschrauber stürzt bei Schloss Linderhof ab | Lkr. Garmisch-Partenkirchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mike november, 04.03.2013
    mike november

    mike november Testpilot

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    286
    Beruf:
    Menschenfischer
    Ort:
    Terra Dithmarsica
    Focus und Süddeutsche berichten zunächst ohne Nennung des Typs. Die Crew scheint "leicht verletzt" zu sein, sie wurde von einem SAR-Hubschrauber ins BwK Ulm transportiert.
     
  4. #3 fire.air, 05.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2013
    fire.air

    fire.air Space Cadet

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    ETSE
    N-tv gibt ganz klar den Typ Tiger an. Ist das vllt. Einer der Tiger mit ASGARD-T Rüstsatz?
     
  5. #4 Augsburg Eagle, 05.03.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.368
    Zustimmungen:
    37.181
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
  6. #5 Flint, 05.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2013
    Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Bayern
    Ja genau....aber das Foto ist ein HAP der Franzosen.
    Unsere Bundeswehr wäre froh einen Hubi mit schwenkbarer Bordkanone in Afganistan zu haben...
     
  7. #6 HUEYROB, 05.03.2013
    HUEYROB

    HUEYROB Space Cadet

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    2.409
    Ort:
    SH
    Hallo,

    es war wohl die 74+20 oder die 74+27. Die Maschinen waren noch in Laupheim gesichtet worden. Siehe Flugbetriebthread .

    Grüße , ROB
     
  8. #7 Augsburg Eagle, 05.03.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.368
    Zustimmungen:
    37.181
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das ist mir auch klar.
    Das "sicher" bezog sich logischerweise auf den Text: Gegen 20.30 Uhr wurde die Leitstelle Weilheim darüber Informiert, das ein Hubschrauber vom Typ Eurocopter Tiger abgestützt sei.
    Und nicht auf das Bild. Dass da das genommen wird, was gerade als erstes bei Google ausgespuckt wird, ist eh klar.
     
  9. #8 fire.air, 05.03.2013
    fire.air

    fire.air Space Cadet

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    ETSE
  10. #9 Christoph West, 05.03.2013
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
  11. #10 fire.air, 05.03.2013
    fire.air

    fire.air Space Cadet

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    1.257
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    ETSE
  12. #11 Texasjonny, 05.03.2013
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    6.559
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
  13. #12 Zuschauer, 05.03.2013
    Zuschauer

    Zuschauer Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    dpa sagt "Pilot und Kommandant" (überlebten) - ist das die richtige Terminologie?

    mfg
     
  14. #13 SeaLynx, 05.03.2013
    SeaLynx

    SeaLynx Flugschüler

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Burgheim
    Die Trerminiologie "Pilot" und "Kommandant" ist Richtig. Der Kommandant ist für den Waffeneinsatz und die taktische Durchführung verantwortlich. Das "reine" Fliegen liegt beim Piloten, wobei natürlich auch der Kommandant das Fliegen übernehmen könnte.
     
  15. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Siegen
    Auch wenn es für solche Spekulationen sehr früh ist, sieht die Gegend auf den Bildern für einen Nachtflug nicht unsportlich aus: Gebirge, Schnee, Talkessel. Da gibt es neben technischen Gebrechen, die man nie ganz ausschließen kann durchaus reichlich Gelegenheiten für ein Ooooopsala.
    Es ist (glücklicherweise) festzuhalten, dass die Besatzung überlebt hat, insofern war es wohl schonmal kein unkontrollierter Absturz aus großer Höhe. Im Tiefflug in den Bäumen hängengeblieben könnte da auf jeden Fall schon reinpassen. Das kann dann aber auch wiederum sowohl menschliche als auch technische Ursachen (z.B. Ausfall NVG oder Navigationsinstrumente) haben.
    Insofern ist das Grounding wohl eher erstmal eine allgemeine Vorsichtsmaßnahme als ein starker Fingerzeig auf ein ernstes technisches Gebrechen. Mal gespannt, ob da im Laufe der Zeit was näheres an die Öffentlichkeit dringt.
     
  16. #15 Wolfsmond, 06.03.2013
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    888
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Bleibt zu hoffen daß man die Schuld nicht in jedem Fall der Crew zuschiebt, weil es der Hubschrauber nicht gewesen sein darf.
     
  17. #16 Talon4Henk, 06.03.2013
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.131
    Zustimmungen:
    1.631
    Ort:
    Europa/Amerika
    Das kann ich mir bei der Flugunfalluntersuchung durch General Flugsicherheit nicht vorstellen.
     
  18. #17 SeaLynx, 06.03.2013
    SeaLynx

    SeaLynx Flugschüler

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Burgheim
    Es war die 74+27 die den Crash hatte.
     
  19. #18 TF-104G, 06.03.2013
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.122
    Zustimmungen:
    19.288
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    ich habe die Info das es die 74+20 war :headscratch:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mhansi

    mhansi Testpilot

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
  22. #20 AMeyer76, 06.03.2013
    AMeyer76

    AMeyer76 Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    2.798
    Beruf:
    Entwickler für Home Flugsimulatoren
    Ort:
    Laage
    Die Eurofighter in Laage, vermutlich in ganz Deutschland, sind am Montag nicht geflogen.
    Könnte es sein, dass das erstmal mit dem Tiger Absturz zu tun hatte ?
    Also das am Montag alle Kampffluggeräte der BW gegroundet waren ?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Hubschrauberabsturz bei Linderhof - Tiger?

Die Seite wird geladen...

Hubschrauberabsturz bei Linderhof - Tiger? - Ähnliche Themen

  1. Hubschrauberabsturz in Südtirol

    Hubschrauberabsturz in Südtirol: Wann hört das heute wieder auf? https://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Toedlicher-Hubschrauberabsturz-in-Pfunders
  2. Zwei Tote bei Hubschrauberabsturz am Achensee

    Zwei Tote bei Hubschrauberabsturz am Achensee: Zitat ORF.at: Im Bereich Gramaialm nahe dem Achensee ist am Mittwoch gegen Mittag ein privater Hubschrauber abgestürzt. Zwei Menschen kamen...
  3. Hubschrauberabsturz in Japan

    Hubschrauberabsturz in Japan: https://www.hna.de/welt/nach-hubschrauberabsturz-in-japan-sind-drei-menschen-tot-geborgen-worden-zr-7478065.html
  4. 15.02.2017 Hubschrauberabsturz Saarmund

    15.02.2017 Hubschrauberabsturz Saarmund: Bei dem Absturz eines Hubschraubers auf dem Flugplatz Saarmunnd sind zwei Insassen schwer verletzt worden....
  5. Rettungshubschrauberabsturz in Italien

    Rettungshubschrauberabsturz in Italien: In der Region des von einer Lawine verschütteten Hotels in Italien ist heute ein Rettungshubschrauber mit 6 Personen an Bord abgestürzt. Dichter...