Hubschrauberabsturz in BaWü

Diskutiere Hubschrauberabsturz in BaWü im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Noch keine weiteren Infos bekannt, anscheinend 3 Tote...
Wupperflyer

Wupperflyer

Kunstflieger
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
30
Zustimmungen
10
Ort
Wuppertal
Auch hier nach ist eine R44:

 

Zuschauer

Flieger-Ass
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
290
Ort
Berlin
Ich werde nicht ins Detail gehen und nichts verlinken, solange die Information nicht allgemein publiziert wurde: Auf einschlägigen Webseiten kann man eine farblich, räumlich und zeitliche passende Flugspur verfolgen. :-(

Mein Beileid an die Angehörigen.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

HHS

Fluglehrer
Dabei seit
08.02.2007
Beiträge
203
Zustimmungen
38

Zitat aus dem Bericht: " "Das Trümmerfeld ist riesig", sagte ein Polizeisprecher vor Ort. Es erstrecke sich über mehrere hundert Meter mitten im Wald. Einige Wrackteile lagen am Boden, andere hingen in den Bäumen. Während die Reste eines Rotorblatts noch zu erkennen waren, erschienen andere Trümmerteile massiv zusammengedrückt. Ein Leichnam wurde gut 50 Meter von der Absturzstelle entfernt entdeckt. "
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
212
Zustimmungen
66
Ort
Heilbronn
Folglich kommen ja nur Luftzerfetzer oder evtl. eine Kollision mit einem Fremdobjekt in Frage.

Auch wenn es hierfür keine Anzeichen gibt:
Gibt es allgemein Untersuchungen welche Auswirkungen es haben kann, wenn ein Rotorblatt von einem solchem Kleinhubschrauber mit einem großen Vogel oder einer Drohne (~1kg Klasse) kollidiert?
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
212
Zustimmungen
66
Ort
Heilbronn
Verstehe nicht was daran verwerflich ist zumal wenn man anhand der bereits bekannten Erkenntnisse darüber spricht und keines der Opfer auf Grund Fehlverhalten o.Ä. angreift.

Was schlägst du vor? Reines sammeln von Zeitungsberichten ohne Diskussion und abschliesende Verlinkung zum Bericht der BFU?
Dann bedarf es kein Forum.

Wenn es dich stört, lese es nicht oder sperre die entsprechenden User.

Ps. Mir stellt sich natürlich die Frage weshalb du den Thread überhaupt angeklickt hast. War ja klar dass am Tage des Unfalls noch kein Untersuchungsbericht vorliegt.

Natürlich auch von meiner Seite den Angehörigen mein herzliches Beileid.
 

Zuschauer

Flieger-Ass
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
290
Ort
Berlin
Die mit der wenigsten Ahnung haben meist das größte Sendungsbewusstsein.
Die Experten überlassen es den Unfallermittlern.
Und die Nervensägen sind dann völlig am Thema vorbei?

R44 + hügeliges Gelände + großes Trümmerfled bieten doch ein prima Anlass um über Low-g-Manöver zu spekulieren.

mfg
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
1.920
Zustimmungen
4.519

Zuschauer

Flieger-Ass
Dabei seit
30.05.2011
Beiträge
401
Zustimmungen
290
Ort
Berlin

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.394
Zustimmungen
1.878
Ort
Siegen
Merkwürdige Schlussfolgerung
Naja, wenn man liest Robinson und Teile über hunderte Meter verstreut und teils in den Bäumen hängend, bin ich vermutlich nicht der einzige, der sich seinen Teil denkt. Aber selbst wenn sich das bewahrheiten sollte, bleibt die eigentliche Frage des "warum". Leider war das in derartigen Fällen in der Vergangenheit nicht immer ganz eindeutig zu klären. Hoffen wir mal, dass die BfU hier Licht ins Dunkel bringen kann.
Seine "UFO"- Theorie kommentiere ich lieber nicht.
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.555
Zustimmungen
5.962
Ort
Germany
Folglich kommen ja nur Luftzerfetzer oder evtl. eine Kollision mit einem Fremdobjekt in Frage.
Das ist das Wort auf die sich mein Kommentar bezog. Sicherlich ist ein Luftzerleger eine Möglichkeit aber es gibt auch andere.

C80
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
212
Zustimmungen
66
Ort
Heilbronn
Das ist das Wort auf die sich mein Kommentar bezog. Sicherlich ist ein Luftzerleger eine Möglichkeit aber es gibt auch andere.

C80
Richtig, hatte meine Aussage ja revidiert..
 
Lämmi

Lämmi

Flieger-Ass
Dabei seit
28.04.2010
Beiträge
397
Zustimmungen
200
Ort
Köln
Laut ASN, die D-HALR, von Herzogenaurach kommend.

ASN

Uwe
 
Thema:

Hubschrauberabsturz in BaWü

Hubschrauberabsturz in BaWü - Ähnliche Themen

  • Hubschrauberabsturz auf die A115

    Hubschrauberabsturz auf die A115: Zitat:" Donnerstag, 12.08.2021, 18:36 Ein Kleinhubschrauber ist am Donnerstagabend auf die Autobahn 115 vor dem Dreieck Nuthetal in Michendorf bei...
  • 12.08.21 - Hubschrauberabsturz in Kamtschatka / Russland

    12.08.21 - Hubschrauberabsturz in Kamtschatka / Russland: "... Ein mit Touristen besetzter Hubschrauber ist auf der Halbinsel Kamtschatka im Fernen Osten Russlands verunglückt. Die Maschine mit 16...
  • 02.03.21 Oliver Dassault stirbt bei Hubschrauberabsturz

    02.03.21 Oliver Dassault stirbt bei Hubschrauberabsturz: Heute Abend kam Oliver Dassault ( Enkel des Firmengründers ), französischer Milliardär und Politiker, bei einem Hubschrauberabsturz in der Region...
  • Hubschrauberabsturz bei LA-Kobe Bryant unter den Opfern

    Hubschrauberabsturz bei LA-Kobe Bryant unter den Opfern:
  • Bahamas, 4.Juli 19, 7 Tote bei Hubschrauberabsturz

    Bahamas, 4.Juli 19, 7 Tote bei Hubschrauberabsturz: Ein Hubschrauber mit 7 Personen an Bord, darunter ein US Milliardär mit seiner Tochter, stürzte gestern kurz nach dem Start von den Bahamas in...
  • Ähnliche Themen

    Oben