Hubschrauberabsturz in BaWü

Diskutiere Hubschrauberabsturz in BaWü im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ich jedenfalls komme nicht ins Forum, um x-beliebigen Meinunge zu lesen von Usern, die keinerlei spezifisches Wissen zum jeweiligen Thema haben...
_Michael

_Michael

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2001
Beiträge
2.053
Zustimmungen
960
Verstehe nicht was daran verwerflich ist zumal wenn man anhand der bereits bekannten Erkenntnisse darüber spricht und keines der Opfer auf Grund Fehlverhalten o.Ä. angreift.

Was schlägst du vor? Reines sammeln von Zeitungsberichten ohne Diskussion und abschliesende Verlinkung zum Bericht der BFU?
Dann bedarf es kein Forum.
Ich jedenfalls komme nicht ins Forum, um x-beliebigen Meinunge zu lesen von Usern, die keinerlei spezifisches Wissen zum jeweiligen Thema haben. Ein paar Ideen zusammendichten kann ich mir nämlich auch selbst.

Beispiel "Luftzerfetzer": Kann sein. Kann aber auch anders sein. Also, was hat dieser Beitrag beigesteuert?
 

CarstenM

Kunstflieger
Dabei seit
08.03.2015
Beiträge
35
Zustimmungen
54
Die BILD schreibt:

Nach BILD-Informationen hatte er kurz vor dem Absturz eine Flughöhe von 350 Metern, ehe er auf über 800 Metern stieg. Warum, das müssen die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Kann es sein, dass hier einfach die Datenschnipsel von Flightradar24 zu Grunde liegen?
Dort ist ein Flugabschnitt kurz hinter Herzogenaurach sichtbar, also noch ca. 100km vom Unfallort entfernt:

10:13:41 99kt / 1.150ft
10:14:08 93kt / 2.775ft (27 Sekunden später)
10:14:21 66kt / 1.175ft (13 Sekunden später)

Scheint eher ein Datenausreisser zu sein und auch nicht "kurz vor dem Absturz"...
 
Zuletzt bearbeitet:
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
4.311
Zustimmungen
6.670
Ort
Bamberg
Ich jedenfalls komme nicht ins Forum, um x-beliebigen Meinunge zu lesen von Usern, die keinerlei spezifisches Wissen zum jeweiligen Thema haben. Ein paar Ideen zusammendichten kann ich mir nämlich auch selbst.
Es steht Dir vollkommen frei dem Forum fern zu bleiben, wenn es Dir hier zu wenig fachliche Beiträge gibt. Im Gegenzug begrüße ich es dann, von Dir solche Beiträge nicht mehr lesen zu müssen. Danke.
 

Ducnici

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2009
Beiträge
251
Zustimmungen
40
Ort
Rückersdorf
"NÜRNBERGER LAND — Unter den drei Toten bei einem Hubschrauberabsturz gestern in Baden-Württemberg sind auch ein Laufer Unternehmer und sein Sohn."

 

MikeBravo

Testpilot
Dabei seit
08.04.2010
Beiträge
962
Zustimmungen
224
Ort
Langenzenn
Wie war denn das Wetter am Absturzort, Sichtweite und Temperatur? Wäre es denn möglich, das der Pilot in den letzten Flugsekunden von der Sonne geblendet wurde und deswegen etwas nicht bzw. zu spät sah oder falsch reagierte?

Ist es üblich, das ein Hubschrauberpilot bei Sonneneinstrahlung während des Fluges ein Helm mit einem dunkel getönten Visier trägt?
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.538
Zustimmungen
5.941
Ort
Germany
Ist es üblich, das ein Hubschrauberpilot bei Sonneneinstrahlung während des Fluges ein Helm mit einem dunkel getönten Visier trägt?
In der privaten Fliegerei sind Helme eher unüblich.

C80
 
Tester U3L

Tester U3L

Astronaut
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.507
Zustimmungen
2.955
Ort
Meerbusch/Potsdam
Aktuell bei n-tv:

 

arneh

Space Cadet
Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
2.388
Zustimmungen
1.868
Ort
Siegen
Wäre es denn möglich, das der Pilot in den letzten Flugsekunden von der Sonne geblendet wurde und deswegen etwas nicht bzw. zu spät sah oder falsch reagierte?
Blendung durch die Sonne als Absturzursache im Reiseflug erscheint mir als ein 'Novum'. Habe ich gefühlt noch nie gehört, das das schon mal passiert wäre.
Kann ich mir auch irgendwie nicht so recht als ein plausibles Szenario vorstellen.

Ist es üblich, das ein Hubschrauberpilot bei Sonneneinstrahlung während des Fluges ein Helm mit einem dunkel getönten Visier trägt?
Wieso braucht man um das zu vermeiden einen Helm? Tut doch einfach 'ne Sonnenbrille!?
 

Ducnici

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2009
Beiträge
251
Zustimmungen
40
Ort
Rückersdorf
Stovebolt

Stovebolt

Flieger-Ass
Dabei seit
05.08.2018
Beiträge
448
Zustimmungen
526
Ort
M-V
Ein Attentat wird nach massiven vorangegangenen Morddrohungen auch nicht ausgeschlossen.
Gruß!
 

nuggen

Fluglehrer
Dabei seit
07.06.2011
Beiträge
209
Zustimmungen
66
Ort
Heilbronn
"Die Absturzstelle in der Nähe der Ortschaft Buchen lieferte laut FOCUS erste Hinweise auf ein mögliches Attentat. "
:91:
 
Thema:

Hubschrauberabsturz in BaWü

Hubschrauberabsturz in BaWü - Ähnliche Themen

  • Hubschrauberabsturz auf die A115

    Hubschrauberabsturz auf die A115: Zitat:" Donnerstag, 12.08.2021, 18:36 Ein Kleinhubschrauber ist am Donnerstagabend auf die Autobahn 115 vor dem Dreieck Nuthetal in Michendorf bei...
  • 12.08.21 - Hubschrauberabsturz in Kamtschatka / Russland

    12.08.21 - Hubschrauberabsturz in Kamtschatka / Russland: "... Ein mit Touristen besetzter Hubschrauber ist auf der Halbinsel Kamtschatka im Fernen Osten Russlands verunglückt. Die Maschine mit 16...
  • 02.03.21 Oliver Dassault stirbt bei Hubschrauberabsturz

    02.03.21 Oliver Dassault stirbt bei Hubschrauberabsturz: Heute Abend kam Oliver Dassault ( Enkel des Firmengründers ), französischer Milliardär und Politiker, bei einem Hubschrauberabsturz in der Region...
  • Hubschrauberabsturz bei LA-Kobe Bryant unter den Opfern

    Hubschrauberabsturz bei LA-Kobe Bryant unter den Opfern:
  • Bahamas, 4.Juli 19, 7 Tote bei Hubschrauberabsturz

    Bahamas, 4.Juli 19, 7 Tote bei Hubschrauberabsturz: Ein Hubschrauber mit 7 Personen an Bord, darunter ein US Milliardär mit seiner Tochter, stürzte gestern kurz nach dem Start von den Bahamas in...
  • Ähnliche Themen

    Oben