Hurricane und Beaufighter 1/32, Revell

Diskutiere Hurricane und Beaufighter 1/32, Revell im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Im Moment sind von Revell diese beiden Kits aktuell wieder mal im Handel, die Hurricane als eine Art Classic-Bausatz, die Beaufighter 'normal'....

Moderatoren: AE
  1. #1 Hans Trauner, 31.05.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Im Moment sind von Revell diese beiden Kits aktuell wieder mal im Handel, die Hurricane als eine Art Classic-Bausatz, die Beaufighter 'normal'. Anläßlich eines gemeinsamen Nürnberger BoB-Standes auf der GMM haben mein Bruder Thomas und ich uns die beiden Engländer vorgenommen. Sicherlich entspricht keiner der Kits mehr den "heutigen" Qualitätsansprüchen, es sind wirklich reine Spass-Bausätze. Entweder man baut sie zusammen und hat Spass daran oder man hat unendlichen Spass an einer unendlichen Reihe an Ergänzungen und Korrekturen. Beide sind zB mehr oder weniger Cockpit-los, so dass man sich entscheiden muss, was man macht. Für die Hurricane gibts ein paar Resin-Korrekturteile, gleichwohl entstanden alle Korrekturen und Ergänzungen in scratch. Das einzige zugekaufte Teil ist der de-Havilland-Propeller, den man für exakt diese Version der Hurricane, die ich gewählt hatte, braucht. Nicht korrigiert wurden in beiden Fällen die Fahrwerkschächte, der Schlußtermin drückte und man muss auch im Modellbau wie im richtigen Leben seine Kompromisse machen.
    Der Bau, die Korrekturen, die ergänzten Decals und die Schlussmontage ist von mir, die Lackierung von meinem Bruder Thomas. Verwendet wurden Tamiya-Sprays für die Grundierung in alu-silber, Tamiya Acryl für Sky und mattschwarz, Revell Aqua für Dark Earth und Dark Green. Schattierungen in Ölfarbe, Glanzlack Future, Mattlack MrHobby-Gunze. Letzte Verstaubungen mit Tamiya Schminkkästchen. Decals zum größten Teil aus dem Kit, teilweise ergänzt durch selbstgedruckte Registriernummer und handgemalte persönliche Embleme.

    Here we go:
     

    Anhänge:

    • 018.JPG
      Dateigröße:
      67,7 KB
      Aufrufe:
      639
    airforce_michi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans Trauner, 31.05.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    The other side...
     

    Anhänge:

    • 029.JPG
      Dateigröße:
      72,6 KB
      Aufrufe:
      639
  4. #3 Hans Trauner, 31.05.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    The Beau....
     

    Anhänge:

    • 026.JPG
      Dateigröße:
      48,7 KB
      Aufrufe:
      637
  5. #4 Hans Trauner, 31.05.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    die bullige Maschine ist etwas schwierig zu fotografieren...
     

    Anhänge:

    • 027.JPG
      Dateigröße:
      61 KB
      Aufrufe:
      637
  6. #5 Hans Trauner, 31.05.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    und zuletzt...
     

    Anhänge:

    • 028.JPG
      Dateigröße:
      57,7 KB
      Aufrufe:
      638
  7. #6 Hans Trauner, 31.05.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    nee, eins hab ich noch
     

    Anhänge:

    • 025.jpg
      Dateigröße:
      101,1 KB
      Aufrufe:
      635
  8. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    562
    Super gelackt !! :TOP:
     
  9. #8 airforce_michi, 31.05.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.912
    Zustimmungen:
    4.342
    Ort:
    Private Idaho
    Moin Hans :)

    Die beiden Oldies hast Du wirklich super hergerichtet - den Bau der Hurricane hatte ich bereits im MB mitverfolgt...klasse! :TOP:

    Sehr gut gefällt mir die lebendige und authentische "schwarze" Lackierung des Beaufighters - da kann sich manch einer hier noch eine Scheibe abschneiden... :cool:

    Den Beaufighter habe ich aus meiner eigenen "Modellbau-Geschichte" noch als für seine Zeit sehr guten Bausatz in Erinnerung, schönes Dingen!

    Mein alter "Beau" :rolleyes:

    btw: Du bist hier im falschen Unterforum gelandet (Bausatzvorstellungen)
     
  10. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.102
    Zustimmungen:
    674
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hui,

    die Hurricane rockt!
    Kommt sehr realistisch rüber :TOP:
    airforce_Michi hat Recht, die schwarze lackierung der Beau sieht ausgezeichnet aus. Schwarze Farbgebung ist ja so ne Sache!

    Hotte
     
  11. #10 Thorsten Wieking, 01.06.2010
    Thorsten Wieking

    Thorsten Wieking Testpilot

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Tolle Modelle in tollen Bildern.

    Gruß
    Thorsten
     
  12. McRiff

    McRiff Testpilot

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Projektleiter, Elektromeister und Ausbilder
    Ort:
    Bielefeld
    Gefällt mir auch sehr gut, besonders die Beaufighter. Die liegt nämlich noch bei mir im Karton. Schwarz und schwarz ist eben doch nicht das Gleiche...:TOP:
    Auch die Hurricane ist schön, hast Du den Motor auch gemacht oder gleich den Deckel verschlossen? Gern würde ich noch einmal Bilder von den Cockpits sehen, sofern machbar.;)

    Ciao Marco
     
  13. #12 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Ja, Cockpitfotos gehen schon, hab ich da. Der Merlin in der Hurricane ist drin, auch bemalt, aber komplett ooB. Die Wandungen sind einfach zu dick und es fehlt ja die komplette Stahlrohrrahmenkonstruktion, es rentiert sich nicht, in zu zeigen.
    Die Cockpits sind komplett im Eigenbau entstanden, wirklich nur das allernötigste und mit billigsten Tricks entstanden. Die typischen RAF-Gurte sind aus Karton (Trennblätter) und Draht, die Armaturenbretter mit dem PC gedruckt und im Kartonmodellbaustil mit dem Locheisen und dem Punch&Die-Set gelocht, mit Klarfolie hinterlegt und noch mal einem Ausdruck. Alles andere aus irgendwelchen Plastikresten. Die Trimmräder zB sind Plastikdruckknopfteile. Es soll einfach nur so aussehen und dort sein, wo es hingehört.

    Zuerst die Hurricane.
     

    Anhänge:

    • 011.jpg
      Dateigröße:
      46,1 KB
      Aufrufe:
      173
  14. #13 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Andere Blickrichtung.
     

    Anhänge:

    • 012.jpg
      Dateigröße:
      32,4 KB
      Aufrufe:
      174
  15. #14 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    DIe Gurtteile
     

    Anhänge:

    • 0008.jpg
      Dateigröße:
      42 KB
      Aufrufe:
      174
  16. #15 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Allzuviel sieht man eh nicht, trotz 1/32
     

    Anhänge:

    • 0007.jpg
      Dateigröße:
      53,9 KB
      Aufrufe:
      171
  17. #16 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Der Beau war etwas aufwändiger. Hier die Rohteile.
     

    Anhänge:

    • 001.jpg
      Dateigröße:
      75,9 KB
      Aufrufe:
      173
  18. #17 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Die meisten Effekte enstanden mit Farbe, nicht mit den Teilen...
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      Dateigröße:
      54,9 KB
      Aufrufe:
      170
  19. #18 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Das Armaturenbrett entstand wieder am PC und wurde in mehreren Lagen aus Ausdrucken auf Fotopapier zusammengesetzt
     

    Anhänge:

    • 004.jpg
      Dateigröße:
      65,3 KB
      Aufrufe:
      167
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hans Trauner, 05.06.2010
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Nuernberg
    Das Heck wurde innen mit Stringern und Rippen ausgestattet und ein Kästchen hier und eines da. Wie die Radargeräte bei der ganz frühen Version angebracht waren, konnte ich nicht herausfinden, ich hab sie deshalb nur dunkel angedeutet. Sehen tut man eh nur den Sitz.
     

    Anhänge:

    • 003.JPG
      Dateigröße:
      105,7 KB
      Aufrufe:
      169
  22. #20 Rhino 507, 05.06.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.524
    Zustimmungen:
    2.728
    Ort:
    Erlensee
    Gratulation, ist wirklich erstaunlich was du aus diesen ,,Alten Rüben'' rausgeholt hast:TD:

    gruß, Rhino 507
     
Moderatoren: AE
Thema:

Hurricane und Beaufighter 1/32, Revell

Die Seite wird geladen...

Hurricane und Beaufighter 1/32, Revell - Ähnliche Themen

  1. W2018RO Hawker Hurricane Mk.1 Trop 1:144 Sweet -1940-

    W2018RO Hawker Hurricane Mk.1 Trop 1:144 Sweet -1940-: Hallo, hier nun wie versprochen der Roll Out eines weiteren Beitrag zum Wettbewerb 100 Jahre Royal Air Force. Diesmal geht es ins Jahr 1940, etwa...
  2. W2018BB - Hawker Hurricane Mk1 -Sweet 1:144

    W2018BB - Hawker Hurricane Mk1 -Sweet 1:144: Hallo zusammen, hier folgt nun wie schon angedeutet der Baubericht für eine Hurricane Mk1 der RAF vom nordafrikanischen Kriegsschauplatz um 1940....
  3. W2018BB - Hawker Hurricane MK.I Airfix 1/48

    W2018BB - Hawker Hurricane MK.I Airfix 1/48: Ich möchte am Wettbewerb mit der 1/48 "Hurricane MK.I" von Airfix teilnehmen. Zubehör: - Abdeckmasken für die Kanzelhaube von Eduard -...
  4. Hurricane Mk IIc von Fly

    Hurricane Mk IIc von Fly: Servus zusammen, ich habe die Hurricane zwar schon anfang des Jahres fertiggestellt, da ich damals aber noch kein Forumsmitglied war, der Flieger...
  5. 1/32 Hawker Hurricane – Fly

    1/32 Hawker Hurricane – Fly: Als Junge bin ich oft in die Tschechoslowakei nach Decin gefahren und habe mir öfter hiesige Flugzeugbausätze mitgebracht. Einmal fand ich in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden