I.A.R 80

Diskutiere I.A.R 80 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hat einer von Euch schon mal davon gehört. Eine I.A.R 80 der versuchsweiße ein Jumo 211 Triebwerk eingebaut wurde. Oder ist das Farbprofil...

Moderatoren: mcnoch
  1. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hat einer von Euch schon mal davon gehört.
    Eine I.A.R 80 der versuchsweiße ein Jumo 211 Triebwerk eingebaut wurde.

    Oder ist das Farbprofil nur ein Spaß?

    Hotte
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    1942 wurde eine IAR-80 mit einem Jumo-211 ausgerüstet, der wiederum aus einer SM-79 (!!!!) stammte.
    Ebenfalls war eine Umrüstung auf den BMW-801 geplant - der Motor hatte in etwa dieselben Abmessungen wie der K14 - bei 600PS (!!!) mehr Leistung. Diese Version wäre leistungsmässig sehr stark gewesen.
     
  4. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ah ha. Danke Arne.

    Das die Rumänen den BMW 801 für ihre IAR 80 haben wollten ist mir bekannt. Aber das RLM rückte diesen nicht raus. Aber von den Jumo einbau wußte ich nix. Hätte jetzt aber erst mal an einem Jumo aus ner Stuka gedacht.
    Waren die Rumänen mit dem Jumo in den Jäger zufrieden? Wurde da was übermittelt von des Testflügen. Oder was das genauso ne Krücke wie
    Avia S 199. Die hatten ja auch die Jumo 211.
    Auf jeden Fall sieht die IAR ja eh schon gut aus.
    Mit Jumo ist sie aber noch "hübscher".

    Hotte
     
  5. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Die hat mit dem Jumo einen Testflug gemacht, und das war der letzte : die Vibrationen waren zu stark. Damit hat man die Geschichte fallen lassen ...
     
  6. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Der Jumo 211 ist halt auch kein Jäger Triebwerk !
    Das die Rumänen nicht auch mal einen DB 601 od. 605 eingebaut haben :?!
    Das lag doch nahe, sowohl die Bf 109 E wie auch die Bf 109 G wurden ja in Rumänien geflogen. Aber sicher hätte man die DB Triebwerke auch nicht bekommen. Seltsamerweiße war man gegenüber den Italienern bei der Linzensabgabe und Lieferung von Triebwerken großzügiger. Siehe den DB 601 für die MC 202 / Re 2001 bzw. den DB 605 für die "5 Reihe".

    Hotte
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

I.A.R 80