IAI Lavi in 1/32

Diskutiere IAI Lavi in 1/32 im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; :HOT Hallo Ich bin gerade dabei aus einer F-16C von Revell im Maßstab 1/32 eine IAI LAvi zu scratchen :FFTeufel: Bitte , wer kann mir...

Moderatoren: AE
  1. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen
    :HOT
    Hallo

    Ich bin gerade dabei aus einer F-16C von Revell im Maßstab 1/32 eine
    IAI LAvi zu scratchen :FFTeufel:
    Bitte , wer kann mir helfen ein paar Ansichten zu geben wo ich vom Doppelsitzer alle Panellinien ersehen kann,damit ich weiß wie ich den Vogel gravieren muß.

    Für eure Hilfe bin ich euch sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dg1000flyer, 01.04.2006
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Kannst du vieleicht einen Baubericht machen? Wäre super interessant!
     
  4. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.773
    Ort:
    Mainz
    Jetzt bin ich wirklich gespannt, nur wage ich ganz vorsichtig zu behaupten, dass ich mir nicht recht vorstellen kann, wie das gehen soll ??? Die F-16 hat 'nen ganz anderen Rumpfquerschnitt, ein viel kleineres Triebwerk, entsprechend verkleinerten Lufteinlauf .... die Lavi ist einfach kleiner ... anders :confused: :?!


    Ich muss zwar zugeben, dass ich Deine modellbauerischen Fähigkeiten nicht kenne, aber das würde mich wirklich interessieren, wie Du das machst !

    Wenn Du magst, kann ich Dir einen 3-Seiten Riss des Einsitzers mailen ... oder wende Dich am besten direkt an "Sens" hier aus dem Forum, ist glaube ich der beste Kenner israelischer Typen !

    Gruß, Deino :D
     
  5. #4 MiG-21.de, 02.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2006
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Thüringen
    Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt (mein Besuch bei IAI liegt schon wieder anderhalb Jahre zurück, siehe www.mig-21.de/deutsch/aktuellarchiv/iai2004.htm) hat die Lavi doch eine völlig andere aerodynamische Konfiguration und Linienführung als die F-16.
     
  6. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen

    Hallo

    Ja,und das das Bild habei ich auch für meine Lavi rangenommen um den Rumpf in Form zu bringen.
    Habe eine Menge Tamiya Epoxy Putty dafür verwendet,aber sobald ich ein paar Bilder mache werde ich sie auch reinsetzen.

    Villeicht sind da noch ein paar Aufnahmen,wo das Cockpit geöffnet ist,und eine Ansicht von oben und unten,wo man die Blechstöße sehen kann.
    Es ist unheimlich schwer gute Informationen über diesen Vogen zu bekommen;
    Ich wäre über jede Hilfe sehr dankbar.:HOT

    Hier ist meine private mail Adresse:

    Bekim.Lulaj@freenet.de


    Danke nochmals

    Bekim
     
  7. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.773
    Ort:
    Mainz
    Hier ist der eine von zwei Plänen (siehe e-mail !) ... leider nicht größer ! :(
     

    Anhänge:

  8. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    3.773
    Ort:
    Mainz
    ... hab doch noch eine gefunden !!! :HOT

    Aber wie gesagt, frag mal bei Sens nach, der ist hier im FF unser "Israel-Kenner" !

    Gruß, Deino ;)
     

    Anhänge:

  9. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen
    Hallo dg1000flyer

    Habe mir gestern eine Digi-Kamera bei Ebay ersteigert,lange dauert es nicht mehr,da kommen die ersten Bilder meiner Lavi rein.......:FFTeufel:


    Grüße aus Stuttgart

    Bekim:TOP:
     
  10. #9 dg1000flyer, 07.04.2006
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Das wäre toll!!! Sagt mal gibt es eigentlich einen Kit in 72?
     
  11. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen
  12. #11 dg1000flyer, 08.04.2006
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Mh schade in 72 würde mich das Fliegerchen interessieren...
     
  13. #12 Dr. Seltsam, 08.04.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Ich denke mal, die Radarnase und das Bugfahrwerk der F-16C müsste man schon verwenden können :FFTeufel:
     
  14. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen
    Dauert nicht mehr lange,dann kommen die ersten Bilder....

    Noch ein bischen Geduld.

    Lufteinlauf ist schon fast fertig,bin gerade am Cockpit dran.

    Bis Bald


    Bekim:TD:
     
  15. #14 bregenzer, 10.04.2006
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Ich bin ja gespannt.:TOP:

    Wie willst du denn die Tragflächen darstellen?:?!

    Aus einem Eurofighter Bausatz?
     
  16. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen
    IAI Lavi

    Hallo Bregenzer

    Also ,bis ich zu den Tragflächen komme wird noch ne Weile vergehen.
    Aber wenn ich so weit sein sollte werde ich versuchen die Flügel vom Revell Bausatz der F-16 mit Evergreen und viel Tamiya Epoxy Putty zu modifizieren .
    Ich werde so viel wie möglich offen darstellen::rolleyes:


    Bis dann

    Bekim
     
  17. Bekim

    Bekim Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Dipl.Ing Entwicklung / Konstruktion
    Ort:
    Gärtringen
    IAI Lavi

    Hallo Alle zusammen


    Werde in Friedrichshafen meine angefangene Lavi in 1/32 zeigen


    :HOT


    Bekim
     
  18. n/a

    n/a Guest

    Hallo,

    warum wurde das Lavi-Projekt eingestellt? Mit welchem Programm kann man Zeichnungen erstellen, wie die von Deino geposteten?

    Viele Grüße.
    Gore
     
  19. #18 schrammi, 29.09.2006
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Für diese Zeichnungen nimmt man am besten Papier und Bleistift :!:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    799
    Ort:
    Im Norden
    Oder Corel Draw oder Adobe Illustrator. Mit letzterem ist diese Zeichnung von mir entstanden.
     

    Anhänge:

  22. #20 Dr. Seltsam, 29.09.2006
    Dr. Seltsam

    Dr. Seltsam Guest

    Zum Beispiel Faber-Castell Grip 0.5/sw oder GRIP-MATIC 0.7. Das ist aber mehr Hardware... :FFTeufel:
     
Moderatoren: AE
Thema:

IAI Lavi in 1/32

Die Seite wird geladen...

IAI Lavi in 1/32 - Ähnliche Themen

  1. IAI Lavi 1/32

    IAI Lavi 1/32: Hallo Leute :FFTeufel: Es ist Zeit euch mal endlich die Baustufen meiner Lavi zu zeigen. Bitte nicht schrecken,dies ist ein kompletter...
  2. TU 154M " RA-85752 " Dalavia Far East Airways Zvesda 1/144

    TU 154M " RA-85752 " Dalavia Far East Airways Zvesda 1/144: [ATTACH] Dalavia war eine russ. Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Chabarovsk-Novy. Während ihrer Betriebszeit flog sie in insgesamt 29 TU 154...
  3. Tu-154M Belavia / Zwezda 1:144

    Tu-154M Belavia / Zwezda 1:144: [ATTACH]
  4. Belavia

    Belavia: Wie bestimmt schon bekannt , sollen die Tu-154M dieses Jahr die Flotte verlassen. Ist bekannt , was mit den Maschinen passiert ?? Mittlerweile ist...
  5. Neuer Lavi Trainer

    Neuer Lavi Trainer: http://defense-update.com/20140321_first-m-346-lavie-trainer-israel-air-force-rolls-italy.html Es sieht so aus, als ob die M-346 an die 102....