Ich bau mir ne "Tomcat" in 1:32 (Revell F-14A)

Diskutiere Ich bau mir ne "Tomcat" in 1:32 (Revell F-14A) im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo Modellbaugemeinde:) Dann möchte ich mal mein nächstes BB-Projekt vorstellen: Revell F-14A Tomcat in 1:32 Warum Revell? Ganz...
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Hallo Modellbaugemeinde:)

Dann möchte ich mal mein nächstes BB-Projekt vorstellen:

Revell F-14A Tomcat in 1:32

Warum Revell? Ganz einfach, für denn Bausatz habe ich nur 15 Euro bezahlt und ich arbeite gerne mit einem "Underdog". Natürlich habe ich mir auch mal denn Kit von Tamiya angesehen und war schon entsetzt was man für 100-170 Euro geboten bekommt um nicht zu sagen Frechheit. Beide haben ihre Stärken und Schwächen, wobei ich bei Tamiya mehr bzw deren größte Schwäche der überzogene Preis ist. Vorteil Revell, alles versenkte Gravuren, ein brauchbares Cockpit und in der 2 Auflage sogar gute Sitze. Schwächen wären die Details die doch teilweise recht grob sind. Nun daran kann man arbeiten und viel selber neu herstellen. Fangen wir mal an:

An Zubehör kommt nur:

Quickboost GRU-7A Sitze
Eduard Placards
Fightertown Decals

Der Rest ist Eigenbau so wie immer halt bzw wie bei meiner Sea Venom.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Dann mal die Decals und die kleine Ätzplatine.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Da ich keine grau oder grau-weiße Tomcat haben möchte kommt nur eine getarnte in Frage, die soll es werden:)

TopGun 33 BuNo. 160913
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Angefangen wird mit dem Cockpit, hier wird das OOB halt entsprechend aufgewertet da mir einen Alternative in Resin zu teuer war. Vorteil von Revell gegenüber Tamiya: Es gibt wenigstens ein Cockpit!
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Nach der Bemalung sieht das ganze nun so aus. Basislack war Gunze der Rest von Tamiya und Revell Aqua.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Die Sicherungen waren auf dem Edaurd Bogen mit drauf und sind von der neuen selbstklebenden Serie.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Die beiden Trittstufen sowie die Leiter werden aufgeklappt gebaut. Die Leiter muss vollständig selbst hergestellt werden.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Da ein Teil das Fahrwerksschachtes nicht tief genug ist muß hier ein wenig gesägt und mit Sheet gearbeitet werden.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
So schaut es schon besser aus obwohl es etwas zu tief geworden ist:rolleyes:
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
.............die andere Seite möchte natürlich auch noch dran kommen.....
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Dann ging es vorne weiter, hier ist es nicht ganz so schlimm, Bleidraht, Reste, Sheet usw reichen zum basteln.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Dadurch das die Fahrwerksschächte vergrößert wurden muss der Schwenkmechanismus entsprechend umgebaut werden. Da meine Tomcat in die vitrine soll habe ich gleichzeitig die Verstellung vergrößert so dass man sie nun auch auf Überschwenkung zum Parken auf dem Trägerdeck wie im Original stellen kann.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Da die Schlitze für die AIM-7 Raketen im Rumpf fehlen müssen diese eingeschnitten bzw gesägt werden. Die Bohrungen markieren Anfang und Ende.
 
Anhang anzeigen
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.552
Zustimmungen
4.764
Ort
Düren
Mal von innen wo auch gleichzeitig die Löcher für die AIM-54 zu gemacht worden sind.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Ich bau mir ne "Tomcat" in 1:32 (Revell F-14A)

Ich bau mir ne "Tomcat" in 1:32 (Revell F-14A) - Ähnliche Themen

  • Ich bau mir ein wildes Wiesel [in 1:32]

    Ich bau mir ein wildes Wiesel [in 1:32]: Als blutiger Anfänger - sowohl im Modellbau als auch im FF, trau ich mich einfach mal einen Baubericht zu schreiben. Anregungen, Ermunterungen...
  • Ich bau mir eine F-15 C

    Ich bau mir eine F-15 C: Hallo Modellbaufreunde, ich bin schon seit 18 Jahren leidenschaftlicher Plastik-Modellbauer in 1:32 und erfreue mich über jeden online-...
  • Ich baute mir ne F-16CJ 1/48

    Ich baute mir ne F-16CJ 1/48: Ich baute mir ne F-16CJ So, ich versuch auch mal nen Baubericht zu schreiben! Der Bausatz von Hasegawa für die F-16CJ in 1:48 ist eigentlich...
  • Ich baute mir ´ne F/A-18C Hasegawa 1/48

    Ich baute mir ´ne F/A-18C Hasegawa 1/48: Ich baute mir ´ne F/A-18C ...und zwar die von Hasegawa in 1:48. Den Titel wählte ich deshalb so komisch, da ich vom Bau keine Fotos geschossen...
  • Ich baue mir eineHawker Typhoon MK. IB Hasegawa 1/48

    Ich baue mir eineHawker Typhoon MK. IB Hasegawa 1/48: Typhoon Ist zwar nicht der neueste Bausatz aus dem Hause Hasegawa. Aber da ich über diesen tollen Vogel hier noch nichts gefunden habe...
  • Ähnliche Themen

    • Ich bau mir ein wildes Wiesel [in 1:32]

      Ich bau mir ein wildes Wiesel [in 1:32]: Als blutiger Anfänger - sowohl im Modellbau als auch im FF, trau ich mich einfach mal einen Baubericht zu schreiben. Anregungen, Ermunterungen...
    • Ich bau mir eine F-15 C

      Ich bau mir eine F-15 C: Hallo Modellbaufreunde, ich bin schon seit 18 Jahren leidenschaftlicher Plastik-Modellbauer in 1:32 und erfreue mich über jeden online-...
    • Ich baute mir ne F-16CJ 1/48

      Ich baute mir ne F-16CJ 1/48: Ich baute mir ne F-16CJ So, ich versuch auch mal nen Baubericht zu schreiben! Der Bausatz von Hasegawa für die F-16CJ in 1:48 ist eigentlich...
    • Ich baute mir ´ne F/A-18C Hasegawa 1/48

      Ich baute mir ´ne F/A-18C Hasegawa 1/48: Ich baute mir ´ne F/A-18C ...und zwar die von Hasegawa in 1:48. Den Titel wählte ich deshalb so komisch, da ich vom Bau keine Fotos geschossen...
    • Ich baue mir eineHawker Typhoon MK. IB Hasegawa 1/48

      Ich baue mir eineHawker Typhoon MK. IB Hasegawa 1/48: Typhoon Ist zwar nicht der neueste Bausatz aus dem Hause Hasegawa. Aber da ich über diesen tollen Vogel hier noch nichts gefunden habe...

    Sucheingaben

    Revell F-14A 1:32 Erfahrungen

    ,

    132 revell f-14a

    ,

    1/32 revell f-14a

    Oben