IDF News V2.0

Diskutiere IDF News V2.0 im Israel Defence Force / Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; 'We prevented Israel from going to war': Outgoing air force chief on Iran, Gaza and the conflicts ahead Amir Eshel über seine Zeit als Kommandeur...

Moderatoren: mcnoch
  1. #361 Sens, 15.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2017
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    'We prevented Israel from going to war': Outgoing air force chief on Iran, Gaza and the conflicts ahead

    Amir Eshel über seine Zeit als Kommandeur der Luftwaffe von 2012-2017 und über den Iran.
    Da wird auch klar, dass Beschaffungen, die getätigt werden oder unterbleiben, immer auch ein politisches Signal sind, w.z.B. Bell Boeing V-22 Osprey, F-35B oder gebrauchte F-15D/E.
    Die F-15 in Israel werden primär in der Luft-Boden-Rolle genutzt, da sie für die Luft-Luft-Rolle kaum noch benötigt werden. Helm-Visiere im Cockpit, hoch-agile Lenkwaffen für den Nahbereich und BVR erlauben "selbst-eskortierte" Einsätze und der Aufwuchs der Boden-gestützte Luftabwehr in Israel machen die F-15 nur als klassischen Jäger fast überflüssig.
    Israel To Receive More Second-Hand F-15 Eagles And Possibly New Ones Under Massive New Aid Package

    Am 10. August wurde Generalmajor Amikam Norkin, offiziell zum Nachfolger ernannt. Die Links in den Texten vertiefen das Thema.

    Head Of Israel's Air Force States "We Prevented Going To War" In Must Read Interview
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #362 Teen-Fighter, 16.11.2017
    Teen-Fighter

    Teen-Fighter Testpilot

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    265
    Danke für den Beitrag und die verlinkten interessanten Artikel!
    Eine Anmerkung dazu ... F-15E wird es wohl nur neu geben, steht glaube ich so auch in den Artikeln.
     
  4. #363 Sens, 16.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2017
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    Ab 1988 benutzten die Israel ihre beschädigte F-15D No 708 als Prototyp für ein upgrade ihrer F-15 Flotte. Die Amerikaner hatten ja aus einer F-15B die F-15E entwickelt. Alle ab 1986 gebauten F-15C/D sind strukturell F-15E, egal unter welcher Bezeichnung sie exportiert wurden. Die neuen 5 F-15D, die 1992 an Israel gingen waren F-15E mit der Avionik der F-15D. Sie zeigten, in welchen Bereichen, die Struktur angepasst werden muss.
    Von den 25 ex USAF F-15A/B die 1991/92 an Israel gingen kamen nur die 5 F-15B in den Dienst, weil nur sie den Aufwand rechtfertigten sie in Richtung E weiter zu modifizieren. Mit der F-15I ab 1998 gab es auch die Avionik-Konfiguration. Zahlreiche Elemente davon gingen in das upgrade der eigenen F-15A/B/C/D. Die Israelis haben jetzt die Option , die 8-10 geliefterten ex USAF F-15D zur Baz zu modifizieren oder mit deutlich mehr Geld neue F-15E zu erwerben. Da auch schon ein Avionik-upgrade für die 25 F-15I notwendig wird, da wird es wohl ähnlich der Saudis ein gemeinsames Avionik-upgrade der Baz geben. Für weitere 20 Jahre bis etwa 2040 wird man wohl keine weiteren F-15I beschaffen.
     
  5. #364 Teen-Fighter, 16.11.2017
    Teen-Fighter

    Teen-Fighter Testpilot

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    265
    Stimmt, aber davon gibt/gab es genau 17 Stück aus Block 49 und 50.
     
  6. #365 LFeldTom, 16.11.2017
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    538
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Leise Zweifel mich ergreifen. Du hast da sicherlich was konkreteres zum Nachlesen, oder ?
     
  7. #366 Sens, 17.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2017
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    https://foxtrotalpha.jalopnik.com/the-amazing-saga-of-how-israel-turned-its-f-15s-into-mu-1701606283
    https://foxtrotalpha.jalopnik.com/the-amazing-saga-of-how-israel-turned-its-f-15s-into-mu-1701606283
    Israel to expand F-15 upgrade plan
    Improved Israeli F-15 AUP displayed in Poland
    Through Upgrades, Boeing Envisions Longer Utility of the F-15

    Da wird die Entwicklung im Großen und Ganzen beschrieben, wenn auch einige Details fehlen.
    IDR-Janes wurde gesagt, dass das Upgrade alle IAF-F-15-Modelle auf den Standard bringen wird, der der F-15I Ra'am-Interdiction-Variante sehr ähnlich ist.
    Boeing argumentiert, dass F-15C / Ds eine Lebensdauer von bis zu 15.000 Stunden haben und in der Mitte der 2030er Jahre durch den Austausch von Längsholmen oder Längsträgern entlang ihrer Rümpfe zu Kosten von 1 Million Dollar pro Flugzeug dienen könnten.
    Mittlerweile hat Boeing einen "guten und soliden Auftragsbestand" von F-15-Aufträgen von internationalen Kunden. Die F-15s, die sie heute liefert, haben eine Lebensdauer von mehr als 20.000 Stunden, die sich aus der Umgestaltung von Tragflächen und Rumpf in den letzten Jahren ergeben, sowie neue Technologien, die Einkäufer eingeführt haben, sagte Parker.
    Die Saudis hatten mit dem Kauf der F-15S ( in der Avionik reduzierte F-15E) den Weg für die F-15I freigemacht. Bis dahin waren die 5 F-15E, die als D geliefert wurden, die technische Basis für ein nationales upgrade Programm zur Ertüchtigung der Struktur der F-15A-D für die zusätzlichen Belastungen des Luft-Boden-Einsatzes.
    Siehe auch F-15A/B mit Conformal Fuel Tanks (CFT).
    Die Beschaffung von F-15SA und das upgrade der S auf SA durch die Saudis, bietet Israel die Gelegenheit, wenigstens Teile jenes upgrade Programms zu sehr günstigen Konditionen für die eigenen F-15 zu verwirklichen.
    Die Israelis kaufen keine Waffen auf Vorrat sondern "quetschen" die Vorhandenen für die aktuellen Anforderungen aus, solange es sich rechnet. Zu hohe Ausgaben für die Verteidigung schwächen nur die eigene Wirtschaft und damit die Basis des Staates.
    Jede Beschaffung neuer F-15 würde zu Lasten der F-35 gehen. Zur Zeit sieht es so aus, dass es nur bei den upgrades für die F-15 bleibt, da ab 2030 die 6. Generation zur möglichen Beschaffung ansteht.
     
  8. A-7H

    A-7H Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Marbach
    Es läuft gerade ein neues Modernisierungsprogramm für die F-15, genannt Baz 2025 oder Baz 2030, je nach Quelle.
    Die F-15A (und vielleicht auch die F-15B) werden in den nächsten Jahren ausgemustert und durch ex-USAF/ANG F-15D ersetzt. Es wird auf Doppelsitzer gesetzt ;)
     
  9. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
  10. #369 Teen-Fighter, 17.11.2017
    Teen-Fighter

    Teen-Fighter Testpilot

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    265
    Da ist in dem Artikel aber etwas schief gelaufen ... Peace Sünde VI hat ganz eindeutig nichts mit der F-15S und dem Downgraden dieser Version gegenüber der E zu tun.
    Peace Sünde VI beinhaltet ausschließlich die 12 F-15(9Cs+3Ds), die Saudiarabien 1987 nachbestellen dürfte und die, da die C und D zu dem Zeitpunkt nicht mehr in Produktion waren, auf der F-15E aufbauten. Klar ist, dass diese Maschinen bereits das neue APG-70 Radar hatten, wie die F-15E und die letzten F-15C/D der USAF ... interessant wäre, ob diese Maschinen auch gleich das Cockpitlayout der E übernommen haben, da die „Uhren“ der A-D ja sicher auch nicht mehr produziert wurden !?

    BT ... zusammen mit den Peace Sun VI Maschinen wurden übrigens auch besagte 5 F-15D für Israel gebaut.
     
  11. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    Service of F-15 with Saudi Arabia

    Hier ist es etwas genauer und die XP später S waren slightly downgraded versions of the F-15E Strike Eagle, was ja mit dem aktuellen upgrade zur SA ja gerade erledigt hat. Ob es immer noch Unterschiede bei der Software gibt, das können nur die Amerikaner beantworten.
     
  12. #371 Sens, 07.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2017
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    https://www.idf.il/אתרים/זרוע-האוויר-והחלל/מטוסי-האדיר-f-35-הוכשרו-לשימוש-מבצעי/

    Mit dem Google-Translator gibt es für Englisch ein gut lesbares Ergebnis. In dem Artikel geht es um die vorläufige Einsatzbereitschaft der F-35I der 140. Staffel in Nevatim. Das kurze Video und die Bilder stammen von dort. Die jeweiligen Links bieten eine Vielzahl von Information. Die Namen und Bezeichnungen sind nicht jedem geläufig, doch der folgende Text bringt meist die Aufklärung darüber.und im Zweifel kann man ja im Forum nachfragen.
     
  13. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    Israeli Air Force Declares Adir F-35I Operational
    Hier ein weiterer Link mit Details. Für die Überprüfung der Einsatzbereitschaft waren 5 der bisher ausgelieferten 9 F-35I ausgewählt worden. Wenn die nächsten F-35 im Sommer 2018 ausgeliefert werden, dann dürften diese schon dafür genutzt werden eine weitere Staffel damit auszurüsten. "Zellteilung", wie bei der Einführung der F-4E.
     
  14. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
  15. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    Nach 80 Jahren schließt im kommenden Jahr der Sde Dov oder Dov Hoz Flugplatz.
    Sde Dov Airport
    Die gesamte Fläche wird ab 2019 bebaut.
    Wenn es zu keiner kurzfristigen Änderung kommt, dann gehen die dort stationierten Staffeln der Luftwaffe nach Palmachim.

    https://wiki2.org/en/Herzliya_Airport
    http://www.iaa.gov.il/en-US/airports/herzlia/Pages/InformationForPilot.aspx
    http://www.jpost.com/Opinion/Cultural-Prism-Killing-Israeli-general-aviation-404437
    http://ivao.org.il/pilots/charts?showall=1
    Da läuft der Kampf noch um zukünftiges Bauland.
     
  16. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
  17. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
  18. #377 Sens, 31.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2018
    Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    Meet the Israel Air Force unit that frankensteined a totaled F-15
    Boeing meinte die scherzen. Dabei läuft bei ihnen folgende Testreihe.
    "Boeings Tests werden bestimmen, ob die Lebensdauer des F-15C / D von 9.000 Stunden auf 18.000 Stunden verlängert werden kann, sagte Jones. Die Lebensdauer des F-15E wurde ursprünglich auf 8.000 Stunden festgelegt, könnte aber nach Abschluss der Tests möglicherweise auf 32.000 Stunden erhöht werden."
    Da macht es durchaus Sinn auch ältere Zellen weiter zu nutzen. Um "ewig" jung zu bleiben sind nur die Kosten für die ständige Erneuerung der Avionik der größte Kostenfaktor. Das Problem der "schnelleren Alterung" der Avionik haben auch fabrikneue Muster, die noch längst nicht abgeflogen im gleichen Intervall die Erneuerung der Avionik brauchen, um aktuell zu bleiben.
     
  19. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    Israeli air force leaning toward upgraded F-15 over F-35 for next fighter jet acquisition
    Israel überlegt, ob es zwischenzeitlich noch weitere F-15 beschafft und dafür die Beschaffung weiterer F-35 verschiebt. Es findet sich nicht so im Bericht, doch die aktuellen Beschaffungen der F--15 durch Saudi Arabien und Katar eröffnen diese Möglichkeit. Die Reichweiten-Forderungen in Bezug auf den Iran können von den aktuellen F-35 noch nicht erfüllt werden. Israel wünscht sich für diese eine Art F-16I Option.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
    A war of no choice for Israel in Lebanon
    "Israel erlaubte der Hisbollah, mehr als 150.000 Raketen und Raketen in den Libanon zu schmuggeln. Dazu gehören Tausende präzisionsgeleitete Raketen, die auf den ersten Blick Hunderte von strategischen Zielen in ganz Israel treffen könnten."
    Das haben weder die israelischen Bombenangriffe in Syrien noch die Überwachung des Seeverkehrs verhindert.
    Der Einsatz im Libanon
    In naher Zukunft kann es somit eine Art Wiederholung von 2006 geben. Die Anzahl der Raketen reicht inzwischen locker aus, jede konventionelle Verteidigung Israels zu saturieren.
    Israeli military to establish new ground-to-ground missile force
    Da Israel in einem asymmetrischen Konflikt durch den Einsatz seiner Luftwaffe sofort in die öffentliche Kritik gerät sucht man nach einer Alternative und hat den Einsatz gleicher Waffen im Sinn.
     
  22. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.849
    Zustimmungen:
    770
    Ort:
    bei Köln
Moderatoren: mcnoch
Thema:

IDF News V2.0

Die Seite wird geladen...

IDF News V2.0 - Ähnliche Themen

  1. Tornado PA200 Technik&News

    Tornado PA200 Technik&News: Neues von den Fachjournalisten des Spiegels... Mängel bei der Bundeswehr: Deutsche "Tornados" sind nicht Nato-tauglich - SPIEGEL ONLINE - Politik
  2. News zum Tornado Nachfolger 20xx

    News zum Tornado Nachfolger 20xx: NTV berichtet das ab 2016 die ersten Planungen zum Nachfolger des Panavia Tornado starten sollen. Ich dachte mir diesen Beitrag hier frühzeitig...
  3. Airliner Decal News

    Airliner Decal News: Hallo FF-User, ich habe vor, hier immer wieder neue Airliner-Decals vorzustellen, sei es aus anderen Foren oder aus Websites. Es tut sich ständig...
  4. Blue Angels News

    Blue Angels News: Tja, das wird wohl dann nicht mehr so lustig sein:...
  5. Hat Edison ein Flugzeug gebaut? Merkwürdiger Newsletterbeitrag der Stadt Siegburg.

    Hat Edison ein Flugzeug gebaut? Merkwürdiger Newsletterbeitrag der Stadt Siegburg.: :)Folgender Newletterbeitrag findet sich bei der Kreisstadt Siegburg: Vor 95 Jahren - April 1919 "Heute, Dienstagabend, wird in Form eines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden