IDF News V2.0

Diskutiere IDF News V2.0 im Israel Defence Force / Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Edit ... verschoben!

D-HUBI

Testpilot
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
813
Zustimmungen
528
Edit ... verschoben!
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: IDF News V2.0. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.882
Zustimmungen
2.666
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
“(...) Darüber hinaus kann die stealthy F-35A keine hohe tägliche Einsatzrate beibehalten, da ihre Einsatzkritische Beschichtung mit niedrigem RCS repariert werden muss, die nach etwa fünf Einsätzen 24 Stunden für Wartung und Aushärtung benötigt."
Diese Einschränkung gilt jedoch nur, wenn sie nicht wie angedacht auch zunehmend im "Biestmodus" zum Einsatz kommt.(...)
Spätes Reply, aber... Ich denke, damit liegst Du falsch. Salopp gesagt: Der Lack leidet, egal ob man mit Aussenlasten fliegt oder ohne. Will man den RCS niedrig halten, muss man regelmässig reparieren. Wenn es einem egal ist, kann man das natürlich auch lassen. Den Betreibern der F-35 ist es jedenfalls nicht egal. Oder hast Du irgendwo ein Wartungskonzept für die F-35 gesehen, dass auf die „Lackpflege“ verzichtet?
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.751
Zustimmungen
1.732
Ort
bei Köln
Die Angaben stammen von den Israelis und sie wissen schon wie sie ihre F-35I nutzen. Die ersten Einsätze im Kriegsfall sind immer stealth und aus dem Grund macht es immer Sinn, die ,,Lackpflege" zu beachten, um möglichst alle F-35I dafür zur Verfügung zu haben. Danach kommen die Beast Einsätze, wo die ,,Lackpflege" ohne Bedeutung ist. Es ist eine Kostenfrage und man kann selbst steuern, wie viele F-35I man jederzeit im optimalen Zustand halten will. In Zeiten geringer Spannung und fast allen Flügen mit Lüneburg-Linsen hat die fehlende ,,Lackpflege" kaum eine Konsequenz. Da geht es mehr darum, das eigene Personal dafür zu sensibilisieren. Mögliche Schäden müssen erst einmal erkannt werden! Oft noch so gering, dass sie noch leichter und schneller zu beheben sind. Die bisherigen Erfahrungen zeigen ja, das etwa 5 Flüge für die F-35I möglich sind, bevor sie der 24 Stunden ,, Lackpflege" bedürfen.
Hier einmal eine offizielle Angabe, welcher Wartungsaufwand fällig ist, um die F-35I im optimalen Finish zu halten. Nach jedem Flug wird nach Schäden geschaut. Die werden vermerkt und bewertet. Dann erst wird entschieden, ob sie sofort oder erst später beseitigt werden. Der Wochenplan legt ja fest, welche Art von Flügen geplant sind. Die Amerikaner sind da noch großzügiger und ebenso pragmatisch.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.751
Zustimmungen
1.732
Ort
bei Köln
Es verdichten sich die Anzeichen, dass 4 KC-46A und eine weitere Staffel (~25 F-35I) beschafft werden.
Die neuen Tanker werden die Fähigkeit der Luftwaffe verbessern, breite Operationen mit mehreren Kampfflugzeugen in fernen Gebieten - wie dem Iran - durchzuführen.
"Diese Tanker haben auch eine strategische Bedeutung", fügte er hinzu. „Sie können jetzt acht Kampfjets über einem Land platzieren, das sich zwischen 1.500 und 2.000 km befindet. weg von Israel, ohne unterwegs landen und tanken zu müssen - vor allem, weil es keinen Ort gibt, an dem man das tun kann.
Von der US-Seite wurden bis zu 8 KC-46A genehmigt. Das Muster hat noch Probleme und damit Verzögerungen bei der Auslieferung.
Solche Vorab-Nachrichten sind immer auch ein politisches Signal. Inzwischen gibt es ja längst eine Option für Zwischenlandungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.751
Zustimmungen
1.732
Ort
bei Köln
F-35I "Adir" B / N 941 in der Luft 23. Februar, 18:40 Uhr
F-35I "Adir" AS-25 (B / N 939) startete zuerst am 10.12.20 und AS-27 (B / N 943) - 27.01.21 vor AS-26 (B / N 941). Nicht lange - bereits am 30. Januar 21 wurde auf Fresh veröffentlicht, dass B / N 941 nur einen Tag später abhob, d. H. 28.01.21. Das Foto wurde erst heute veröffentlicht. Somit wurden alle drei Flugzeuge mit "Schulden" im Jahr 2020 bereits gebaut und fliegen, ihre Ankunft in Israel wird im März erwartet.

Nach dem Plan für 2020 sollte Israel 6 F-35I Adir-Flugzeuge erhalten, aber aufgrund der Coronavirus-Pandemie kam es zu Produktionsverzögerungen, und Israel erhielt nur 3. Die restlichen 3, die AS-25 (B / N) 939) startete am 10.12.20, worüber ich bereits schrieb . Dieses Flugzeug ist bereits bereit, nach Israel zu fliegen. AS-26 ist noch nicht gestartet, aber AS-27 (B / N 943) hat es übertroffen und ist am 27.01.21 zum ersten Mal gestartet (Foto und Informationen aus dem Fresh-Forum). Der diesjährige Plan sieht 6 weitere Flugzeuge vor, von AS-28 bis AS-33. Jene. Wenn der Produktionsplan aufholt, wird Israel 2021 9 Adir erhalten.

Die Computerübersetzung der gesammelten Angaben von Oleg Granovsky.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.751
Zustimmungen
1.732
Ort
bei Köln





Israelische Luftwaffe

@IAFsite

·
23 Std.

Der nächste Luftwaffenhubschrauber! In einer abschließenden Diskussion unter Vorsitz des Verteidigungsministers wurde die Empfehlung der Luftwaffe und der IDF angenommen, den Hubschrauber CH53K für den nächsten Hubschrauber der Luftwaffe zu wählen, der den Hubschrauber "Yasur" ersetzen wird.
 
Thema:

IDF News V2.0

IDF News V2.0 - Ähnliche Themen

  • LW und IDF

    LW und IDF: Laut Jerusalem News kommen nächsten Monat „israelische Kampfjets“ nach Deutschland für einen Gedenkflug über Dachau und das Olympische Dorf. Weiß...
  • IDF Base Hatzerim

    IDF Base Hatzerim: Während einen Besuch am Zaun von Hatzerim gab’s einiges zu sehen Innsgesammt 10 F-15I, 14 T-6, 9 M346. Wegen Wetter, und Falschen Runway, nur...
  • Hybridflugzeug-Projekt "Silent Air Taxi"

    Hybridflugzeug-Projekt "Silent Air Taxi": Hallo, in Aachen soll an einem neuen Projekt für ein Hybridflugzeug gearbeitet werden. Professor Dr. Günther Schuh, der durch seine Arbeit am...
  • F-15 Silent Eagle für die IDF/AF !?

    F-15 Silent Eagle für die IDF/AF !?: Laut einem Bericht in der airforces monthly hat Israel gegenüber den USA den Wunsch nach einer weiteren Staffel (24 Flugzeuge?) F-15 geäußert, es...
  • IDF News

    IDF News: F-16-Bomber können Israel als Träger für Atomwaffen dienen Kampfflugzeuge vom Typ F 16 könnten Israel nach einem Zeitungsbericht als Träger für...
  • Ähnliche Themen

    • LW und IDF

      LW und IDF: Laut Jerusalem News kommen nächsten Monat „israelische Kampfjets“ nach Deutschland für einen Gedenkflug über Dachau und das Olympische Dorf. Weiß...
    • IDF Base Hatzerim

      IDF Base Hatzerim: Während einen Besuch am Zaun von Hatzerim gab’s einiges zu sehen Innsgesammt 10 F-15I, 14 T-6, 9 M346. Wegen Wetter, und Falschen Runway, nur...
    • Hybridflugzeug-Projekt "Silent Air Taxi"

      Hybridflugzeug-Projekt "Silent Air Taxi": Hallo, in Aachen soll an einem neuen Projekt für ein Hybridflugzeug gearbeitet werden. Professor Dr. Günther Schuh, der durch seine Arbeit am...
    • F-15 Silent Eagle für die IDF/AF !?

      F-15 Silent Eagle für die IDF/AF !?: Laut einem Bericht in der airforces monthly hat Israel gegenüber den USA den Wunsch nach einer weiteren Staffel (24 Flugzeuge?) F-15 geäußert, es...
    • IDF News

      IDF News: F-16-Bomber können Israel als Träger für Atomwaffen dienen Kampfflugzeuge vom Typ F 16 könnten Israel nach einem Zeitungsbericht als Träger für...

    Sucheingaben

    Professor mail.com loc:DE

    ,

    Flugzeuge, Hubschrauber, mail.com loc:DE

    ,

    isradecal ah 64

    ,
    idf fliegende löwen
    , Raffael rediffmail.com loc:DE
    Oben