IFR fliegen ohne Autopilot

Diskutiere IFR fliegen ohne Autopilot im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, poste mal mein Anliegen hier, weil ich nichs besseres gefunden habe. Ist es Zulässig ein Luftfahrzeug (E-Klasse) ohne Autopilot IFR zu...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 do27398, 04.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Hallo,

    poste mal mein Anliegen hier, weil ich nichs besseres gefunden habe.

    Ist es Zulässig ein Luftfahrzeug (E-Klasse) ohne Autopilot IFR zu fliegen?
    Ausgerüstet wäre dieses Flugzeug mit:
    - zwei Funkempfänger 25kHz Kanalabstand
    - VOR
    - ILS
    - ADF
    - DME
    - Marker Empfänger
    - Transponder Mode A/C wobei dies wohl der Knackpunkt sein wird...
    - Künstlicher Horizont, Wendezeiger, Kurskreisel.
    - und natürlich mit den Standartinstumenten, 2x Höhen und Fahrtmesser, Variometer, Schnapskompass,
    - Pitotenteinsung und Landescheinwerfer.
    - Uhr mit Seklundenanzeiger
    Natürlich ist eine entsprechende Nachprüfung der Instumente notwendig.

    Ich habe mal gehört, dass IFR fliegen mit dieser Ausstattung mit einem Copiloten der mindestens PPL-A und AZF hat zulässig ist.

    Stimmt dass so oder wo kann ich etwas betreffendes nachlesen.

    Für eine Antwort wäre ich euch Dankbar.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 phantomas2f4, 04.11.2010
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo !

    Was hat IFR-Fliegerei mit einem Autopiloten zu tun ?

    Entscheidend ist, ob das Lfz. für IFR zugelassen ist und entsprechende Ausrüstung an Bord hat.
    So hatte z.B. die TF 104 G keinen Autopiloten.....

    Klaus
     
  4. #3 do27398, 06.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Ok, dann frag ich anders.
    Was ist denn Vorgeschreiben um ein Flugzeug IFR zuzulassen und zu betreiben?

    Ein Starfighter ist wohl ein schlechtes Beispiel. Erst mal ist ja beim Militär eh alles anders als zivil und der Starfighter ist kein aktuell gebräuchliches Flugzeug.
    Was damals vielleicht ging muss ja heute nach aktuellen Regel nicht unbeding noch Gültigkeit haben.

    Gruß
     
  5. #4 Intrepid, 06.11.2010
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    2.157
    Eine Menge!

    Die Vorschrift sagt, es muss ein Autopilot betriebsbereit sein, der Kurs und Höhe halten kann oder aber alternativ ein zweites Besatzungsmitglied mit AZF (muss kein Pilot sein; ein PPL(A)-VFR nutzt nichts, der zählt nicht)

    [siehe §20 und §32 LuftBO sowie §2 der 3. DVO LuftBO]
     
  6. #5 phantomas2f4, 07.11.2010
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching

    Also noch mal zum Ausgangspunkt der Diskussion:

    Für IFR- Fliegerei braucht man keinen Autopiloten !!!

    Klaus
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 do27398, 07.11.2010
    do27398

    do27398 Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NW
    Danke Phantomas2f4, dies ist doch mal jetzt eine Aussage.
    Dann werde ich mal versuchen den Flieger IFR tauglich zu machen (mit Nachprüfungen) und ab geht die Post. Glaube nur das bestimmt einige Instumente nachkalibriert werden müssen.

    Gruß Steven
     
  9. #7 Cardinal Jockey, 07.11.2010
    Cardinal Jockey

    Cardinal Jockey Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    478
    Beruf:
    Fliegen
    Ort:
    FL280
    GENAU so ist es! 2. Besatzungsmitglied mit AZF als Mindestqualifikation ersetzt Dir den AP.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: IFR fliegen ohne Autopilot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ifr ohne autopilot

Die Seite wird geladen...

IFR fliegen ohne Autopilot - Ähnliche Themen

  1. Drohnen fliegen in den Vereinigen Arabischen Emiraten

    Drohnen fliegen in den Vereinigen Arabischen Emiraten: Es gibt neue Regel, danach dürfen Drohnen nur im Abstand von fünf Kilometern von Flugplätzen, Helipads und anderen Gebieten mit Einschränkungen,...
  2. LAX: Drohne nähert sich anfliegendem A380 bis auf 200 ft (vertikal)

    LAX: Drohne nähert sich anfliegendem A380 bis auf 200 ft (vertikal): Kein Unfall, aber eine sehr nahe Begegnung: Spiegel Online: Unheimliche Begegnung: Lufthansa-Maschine stößt fast mit Drohne zusammen ----------...
  3. Drohnen fliegen für die Polizei Streife

    Drohnen fliegen für die Polizei Streife: Märkische Allgemeine, Brandenburg vom 18.09.2008: LUFTVERKEHR: Drohnen fliegen für die Polizei Streife Unbemannte Flugobjekte kommen im...
  4. Eagle Alpin - Fliegen in der Schweiz

    Eagle Alpin - Fliegen in der Schweiz: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Als ich in den Siebzigern, privat und beruflich bedingt, von Deutschland in den Raum Zürich zog,...
  5. Fliegen - auf afrikanisch..............

    Fliegen - auf afrikanisch..............: Das Erlebnis liegt viele Jahre zurück, ist aber immer noch präsent. Damals wollte ich mit meiner Familie dem Winter entfliehen und buchte eine...