III.Gruppe JG 301

Diskutiere III.Gruppe JG 301 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo am dem 27.01.1945 war ja die III.Gruppe des JG 301 mit der Ta 152 H ausgerüstet worden. hab im bezug zu den einzeln Staffel der Gruppe...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Ta-152H, 09.06.2016
    Ta-152H

    Ta-152H Testpilot

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Scherenmonteur
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo

    am dem 27.01.1945 war ja die III.Gruppe des JG 301 mit der Ta 152 H ausgerüstet worden.
    hab im bezug zu den einzeln Staffel der Gruppe folgende 2 Fragen;
    Stab hatte Grüne Ziffern und Grünen Gruppenbalken
    die 9. Staffel weiße Ziffern
    die 10. Staffel rote Ziffern
    die 11. Staffel gelbe Ziffern
    und die 12. Staffel schwarze Ziffern

    wie verhält es sich bei Gruppenbalken, auch dem entsprend, weiß, rot, gelb und schwarz?
    und war der Gruppenbalken gerade, oder mit einem leichten Knick, siehe die Ta 152 H-0 weiße 7 (Gruppenbalken leicht geknickt)

    Gruß Frank
    www.ta-152.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. borsto

    borsto Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Niederstedem
    Die Farbe der Gruppenkennung ist schwarz. Die Farbe der Ziffern einer zur jeweiligen Gruppe untergeordneten Staffel ist: 1. Staffel der Gruppe = weiß oder schwarz, 2. Staffel = rot, 3. Staffel = gelb, 4. Staffel = blau.

    Beste Grüße !

    borsto
     
  4. #3 AGO Scheer, 11.06.2016
    AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1.205
    PHP:
    Hallo Frank,
    bei den JG war das Grün normalerweise immer der Stabsstaffel der Gruppe oder des Geschwaders vorbehalten. Pro Gruppe gab es vier Staffeln, wobei die Reihenfolge üblicherweise in der Regel weiß (1), rot oder schwarz(2), gelb oder braun(3) und, gab es in der Gruppe die vierte Staffel, blau(4). Die Gruppensymbole waren in der gleichen Farbe der individuellen Markierung. Es gibt vereinzelte Beispiele, dass das Gruppensymbol der 1. Staffel schwarz war. Der senkrechte Balken war an Ta tatsächlich oft leicht schräg, weil sich die Flugzeugmaler am Verlauf der Spanten orientierten. Das trifft auch auf die farbigen Bänder der Reichsverteidigung an Ta 152 zu. War zwar nicht ganz exakt der Vorschrift "senkrecht" aber bequemer.
     
  5. #4 Ta-152H, 19.06.2016
    Ta-152H

    Ta-152H Testpilot

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Scherenmonteur
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo borsto und Rene

    vielen dank für die Infos, besonders hilfreich das mit dem leichten knick vom Gruppenbalken, nicht das ich das anzweifele, gibt es da irgendwo ein schriftlich hinweis. zwecks Balkenbalken,
    laut Crandall Buch war das JG 301 III. Gruppe 12. Staffel schwarze Ziffern.

    laut reschke flugbuch hat er am 13.3.1945 eine schwarze 3 überführt von sachau nach stendal.

    da ich ein farbprofil der schwarzen 3 erstellen wollte, und auf der webseite in einem Beitrag bringn möcte, möchte ich wenn möglich keine Fehler machen

    Frage; schwarze 3, III.Gruppe/12.Staffel mit schwarzen Gruppenbalken (Richtig?)

    Gruß Frank
     
  6. #5 AGO Scheer, 19.06.2016
    AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1.205
    Hallo Frank,
    also schriftlich ist mir zum schrägen Rumpfband/Gruppenbalken an Ta's noch nichts an Dokumenten untergekommen.
    Allerdings ist es auch im BA z.T. echte Glückssache in den Akten etwas über Lackierungsanweisungen oder -modifizierungen aus den letzten Monaten der Industrie/ der Luftwaffe zu finden.

    Ich hab W.R. als sehr kompetenten Gesprächspartner kennen gelernt. Ich möchte auch nicht grundsätzlich anzweifeln, dass die 12. nicht blau, sondern schwarz war. Irgendwie gab es ja bei der Luftwaffe nichts, was es nicht gab. Wenn also sie 3 schwarz war, kannst du den Balken auch schwarz machen. Kann mir nicht vorstellen, warum der dann blau gewesen sein sollte.
     
  7. #6 Ta-152H, 19.06.2016
    Ta-152H

    Ta-152H Testpilot

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Scherenmonteur
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Renè,

    danke für Deine Antwort
    siehst Du ein schreibfehler von mir!
    ich meinte senkrechte oder waagerechte Gruppenbalken, aber ich denke dabei ist wohl vom gleichen aus zu gehen, as der waagerechte Gruppenbalken auch leicht geknickt war

    wie gesagt laut Willi Reschke Flugbuchbuch Auszug am 13.3.1945 war es eine schwarze 3

    Gruß Frank
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

III.Gruppe JG 301