IL-10 / AVIA B-33 Verlag JAKAB

Diskutiere IL-10 / AVIA B-33 Verlag JAKAB im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Neu erschienen im Verlag JAKAB ist Teil 1 der Geschichte der IL10/AVIA B-33 in den tschechischen Luftstreitkräften von 1950 bis 1963. Im ersten...

  1. #1 Nachbrenner, 09.12.2008
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    14.131
    Ort:
    Leipzig
    Neu erschienen im Verlag JAKAB ist Teil 1 der Geschichte der IL10/AVIA B-33 in den tschechischen Luftstreitkräften von 1950 bis 1963.
    Im ersten Teil dieser wird auf die Entwicklung von der IL2 bis zur IL 10 eingegangen. Ausführlich beschäftigen sich die Autoren mit den Struckturen der mit B-33 ausgerüsteten Einheiten in der CSSR sowie deren Einsatsbereitschaft und Klarstand.Zeitzeugen berichten von Manövern und Flugschauen, die nicht immer frei von Zwischenfällen waren.Ausführlich wird auf den Personalbestand und deren jeweiligen Qualifikation eingegangen und auch Einsätze zur Eisbekämpfung an zugefroren Flüssen finden Erwähnung. All dies wird wieder mit einer ganzen Reihe seltener Bilder gestalltet. Einige Farbrisse und Detailbilder der in Prag Kbely erhaltenen Maschine ergänzen dies.3 Seitenrisse und techn. Beschreibungen sind im 1.Teil nicht enthalten. In der Ankündigung für den 2.Teil sind diese vorgesehen, ebenso das Thema mit Kennern und Bemalungen der CSSR B-33 und die Lizenzproduktion dieses Typs in der CSSR.
    Der Text ist wieder in tschechisch und englisch.
    Alles im allen ein wieder sehr schönes Buch und man darf auf den 2.Teil gespannt sein.

    Titel: ILYUSHIN IL-10 / AVIA B-33
    Verlag : JAKAB
    Hardcover mit 96 Seiten
    ISBN: 978-80-87161-06-7
    Preis ( im Nachbarland ) 20,00 Euro

    Bestens, der Jan
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 10.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.255
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Il-10 / Avia B-33, Teil 2 Jakab 17

    Wie schon im ersten Teil von den Autoren bemerkt, stellt die Il-10 in der Geschichte der Tschechoslowakischen Luftwaffe ein Phänomen dar, vor allem weil dieses Flugzeug im Verhältnis zu den strahlgetriebenen Maschinen wenig beachtet wurde.

    Dem gegenüber steht der Fakt, daß die Il-10 in der Tschechoslowakei mit 1200 Stück das meistproduzierte propellergetriebene Flugzeug war. Sie war auch das letzte propellergetriebene Flugzeug in der CS AF.

    Nach MiG-15, L-29 und L-39 nahm es den 4. Platz der im Einsatz befindlichen Typen ein.

    Nun liegt der zweite Teil dieser Ausgabe vor, der dem ersten in nichts nachsteht. Der Text ist wieder komplett tschechisch/englisch. Das Bildmaterial übertrifft den ersten Teil deutlich. Modellbauerisch eine Fundgrube. Die Grafiken sind sehr gut gemacht, u.a. eine sehr schöne 4-Seiten-Grafik der "5087" mir roten Außentragflügeln anläßlich einer Übung.

    Titel: ILYUSHIN IL-10 / AVIA B-33, Vol.2
    Verlag : JAKAB
    Hardcover mit 96 Seiten
    ISBN: 978-80-87350-01-0
    Preis: schlappe 33 Euro


    Trotzdem: kaufen.
     

    Anhänge:

  4. #3 sierrabravo, 10.12.2009
    sierrabravo

    sierrabravo Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Metallbranche
    Ort:
    Berlin
    CS AF haben aber nicht all diese 1200 Il-10 geflogen oder?
     
  5. #4 Monitor, 10.12.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.255
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Nein, in dem Teil 2 sind auch verschiedene Tabellen enthalten, die im Detail je nach Zählweise etwas differieren.
    Im Kern läßt sich aber folgende Aufteilung festhalten:
    - 600 CS AF
    - 300 nach Polen
    - 280 nach Rumänien
    - 20 nach Bulgarien
    - 10 nach Jemen

    Eine andere Tabelle listet dies so auf:
    - 550 CS AF
    - 534 in Export
    - 98 in Reserve des Außenhandelsministeriums

    Die ungarischen Maschinen scheinen demnach ex-sowjetische gewesen zu sein.
     
  6. #5 sierrabravo, 10.12.2009
    sierrabravo

    sierrabravo Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Metallbranche
    Ort:
    Berlin
    600 für den Eigenbedarf, das wären ja 20 sbolps _ Donnerwetter!
     
  7. #6 Monitor, 10.12.2009
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.255
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Die Zahl ist tatsächlich sehr hoch. Ebenso waren laut JAKAB etwa 1220 MiG-15 im Einsatz. Dies ist ebenfalls eine extrem hohe Anzahl.
    Wenn man die Einwohnerzahl der damaligen CSSR von 15 Miilionen in Betracht zieht, wären das auf die damalige BRD-Einwohnerzahl umgerechnet rund 5000 F-86/F-84 !

    Vielleicht kann jemand diese extrem hohen Zahlen erklären.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

IL-10 / AVIA B-33 Verlag JAKAB

Die Seite wird geladen...

IL-10 / AVIA B-33 Verlag JAKAB - Ähnliche Themen

  1. Iljuschin Il-10, Massenabsturz 1951 in der DDR

    Iljuschin Il-10, Massenabsturz 1951 in der DDR: Hallo, der Focus berichtet über einen bis heute nicht ganz geklärten Massenabsturz von Il-10 der sowjetischen Luftwaffe am 14.04.1951 in der...
  2. IL-106

    IL-106: Russlan plant einen neuen strategischen Transporter. -80 bis 100 Tonnen -vermutlich mit PD-14 Triebwerk Quelle:...
  3. Ilyushin Il-10 Special Hobby 1/48

    Ilyushin Il-10 Special Hobby 1/48: Die Il-10 gehörte schon immer zu meinen Lieblingsflugzeugen, ich finde sie extrem elegant. Als SH diese in 1/48 annoncierte, gab es kein halten:...
  4. Aviation Nation 2017 Nellis AFB

    Aviation Nation 2017 Nellis AFB: War dieses Jahr zum ersten mal in Nellis. Das Programm fand ich eher langweilig mal abgsehen von der USAF Warfighter Demo. Leider immer im...
  5. German Transfer of Aviation Technology to the Soviet Union in 1939-1941

    German Transfer of Aviation Technology to the Soviet Union in 1939-1941: [IMG] New e-book (booklet) just completed. If you are interested, please visit my website: Kommande böcker Lennart Andersson