Il-28 Zielschlepper

Diskutiere Il-28 Zielschlepper im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Ostern konnte ich auf dem Platz in Peenemünde auch die IL-28U in Augenschein nehmen. Hier nun ein paar Bilder davon. Leider sieht die Maschine...

Moderatoren: AE
  1. #1 Waffen's, 06.04.2002
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Ostern konnte ich auf dem Platz in Peenemünde auch die IL-28U in Augenschein nehmen. Hier nun ein paar Bilder davon.
    Leider sieht die Maschine ganz, ganz schlimm aus.
    Zum Angewöhnen erst einmal eins von weit weg.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Waffen's, 06.04.2002
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Die Wehrmachtstarnung hat die Maschine wohl für Filmzwecke erhalten und ist nur auf der linken Seite vorhanden.
     

    Anhänge:

  4. #3 Waffen's, 06.04.2002
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Überall Schäden, Schäden und nochmals Schäden. Hier eine Detailaufnahme der linken Tragfläche. Offenbar ist sie teilweise durchgebrochen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Waffen's, 06.04.2002
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Der Heckstand der armen IL-28U.
    Ich bin mir aber sicher: Wenn es sich um eine He-111 oder ähnliches handeln würde, wäre schon ein großes deutsches Museum aufgetaucht und hätte das Wrack restauriert. So ist es aber wohl nach Aussagen einiger Leute auf dem Platz gerade so gelungen, die Verschrottung zu verhindern.
     

    Anhänge:

  6. #5 Waffen's, 06.04.2002
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Die rechte Seite. Zwar wurde hier keine Tarnung durch die Filmleute aufgetragen, dafür fehlen hier noch ein paar Beplankungsteile.
     

    Anhänge:

  7. #6 Waffen's, 06.04.2002
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Nun noch einen Blick in den Bombenschacht (mit Blick Richtung Heck).
     

    Anhänge:

  8. #7 Waffen's, 06.04.2002
    Waffen's

    Waffen's Space Cadet

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Dessau
    Und ein letzter Blick in den Bombenschacht. Die Werknummer ist noch deutlich zu erkennen.

    Ich fand's schon traurig dort. Es ist zu hoffen, dass die Leute, die dort das kleine Museum einrichten (Ich war schon mal drin. Es ist ja noch lange nicht fertig, aber es hängen schon wahnsinnig interessante Bilder an der Wand [z.B. SM-1 "503" mit MiG-17PF im Hintergrund]. Abfotografieren ging aber leider nicht - definitiv zu dunkel.) wenigstens ein bisschen was aus dem Wrack machen können. Die Zeit wird es zeigen.

    Gruß
    Uwe
     

    Anhänge:

  9. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.525
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

  10. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    20.027
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Da hat sich ja nichts geändert!
    So aufgenommen am 14.06.2000
     

    Anhänge:

    • lwf5.jpg
      Dateigröße:
      72 KB
      Aufrufe:
      767
  11. #10 kleinjogi, 25.05.2002
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2002
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Inspiriert von euren Beiträgen habe ich mich heute nochmal nach Peenemünde bemüht um dieses traurige Objekt mal zu betrachten und für die Nachwelt festzuhalten. Es zerreißt mich innerlich, wenn ich so ein schönes und zugleich heute seltenes Flugzeug in diesem jämmerlichen Zustand sehe. Im Vergleich zu euren Bildern hat sich nicht viel getan und wird sich, denke ich, auch nicht viel tun. Dieses Flugzeug wird wohl dann in einigen Jahren dem Schweißbrenner zum Opfer fallen, leider!
     

    Anhänge:

  12. #11 kleinjogi, 25.05.2002
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2002
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    ...nochmal ein Bild von hinten!
     

    Anhänge:

  13. #12 kleinjogi, 25.05.2002
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    ...seitlich!
     

    Anhänge:

  14. #13 kleinjogi, 25.05.2002
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    Dann eben so! ...noch eins von der Seite!
     

    Anhänge:

  15. #14 kleinjogi, 25.05.2002
    kleinjogi

    kleinjogi Alien

    Dabei seit:
    22.02.2002
    Beiträge:
    5.676
    Zustimmungen:
    4.792
    Beruf:
    Angestellter ö.D.
    Ort:
    Hattingen (im Herzen immer MVP)
    ...Cockpit, oder was davon übrig geblieben ist!
     

    Anhänge:

  16. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.264
    Zustimmungen:
    20.027
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Kann jemand Angaben machen, welche Teile an diesem Gerätebrett einer Il-28U noch fehlen?
    Die Aufnahme entstand am 9.6.02 beim Flugplatzfest in Altenburg.
     

    Anhänge:

  17. #16 mig21smt, 14.03.2003
    mig21smt

    mig21smt Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    Greifenhain
    hier mal ein paar fotos von IL - 28 Teile

    wenn die IL 28 in peenemünde nur komplett so aussehen würde!:FFCry:
     

    Anhänge:

  18. #17 mig21smt, 14.03.2003
    mig21smt

    mig21smt Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    338
    Ort:
    Greifenhain
    und das hauptfahrwerk! sieht es nicht gut aus?;)
     

    Anhänge:

  19. #18 jungmeister_, 25.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2007
    jungmeister_

    jungmeister_ Kunstflieger

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    im norden
    NVA-Gleitflugörper?

    In der akt. Fliegerrevue ist ein Artikel über die WTD 61 abgedruckt.
    Interessant dabei ist ein Foto (FR 11/07) einer F-4 mit recht seltsamen Aussenlasten.
    Als Untertitel ist zu lesen:
    "1984 fischte die Bundeswehr aus der Ostsee diverse Gleitflugkörper der NVA und erprobte sie an einer F-4."

    Derartige 'Gleitflugkörpern' der NVA waren mir bisher nicht bekannt.
    Hat jemand mehr Infos? Welchen Zweck sollten diese G.Körper erfüllen? Wurden diese in der damaligen DDR hergestellt und warum befanden sich diese in der (westl.) Ostsee? Fragen über Fragen!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Airboss, 28.10.2007
    Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    1.300
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Offenbar glaubte man, daß sie zum NVA-Inventar gehörten, wahrscheinlich richtig ist allerdings, daß diese Gleitflugkörper von den Zieldarstellern (Il-28) der WGT eingesetzt wurden.
     
  22. #20 Rhönlerche, 29.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2008
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Deutschland
    Hallo allerseits,
    mich würde heute mal interessieren, wie die LSK Il-28, die zuletzt in der ZDK33 flogen, früher als Bomber konfiguriert waren: Was hätten die abgeworfen und wären sie früher auch mal atombombenfähig gewesen? Welche Bombenabwürfe, Höhen etc. wurden damit trainiert? Gab es noch Bomberausrüstung in den Zieldarstellern, hätte man die also noch rückrüsten können?
    Kuba mußte seine Il-28 ja einst auf Druck der USA wieder abgeben, weil sie strategische Fähigkeiten hatten.

    Danke, Lerche

    P.S. Mir hat oben jemand das Wort "Zielschlepper" reingedichtet. Danach frage ich hier aber genau NICHT.
     
Moderatoren: AE
Thema: Il-28 Zielschlepper
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nva il28 193

    ,
  2. zielschlepper

Die Seite wird geladen...

Il-28 Zielschlepper - Ähnliche Themen

  1. IL-28 als Zielschlepper

    IL-28 als Zielschlepper: ab Minute 44:30 ist kurz die IL-28 im Einsatz als Schleppflugzeug zu sehen, bei den Geschützen handelt es sich mitnichten um Flak, eher PAK, aber...
  2. Handbuch Il-28

    Handbuch Il-28: Modellbauerisch sehr lehrreich ! http://scalemodels.ru/news/10095-albom-osnovnykh-vidov-skhem-i-chertezhejj-il-28.html
  3. Iljuschin Il-28 1/48 HpH

    Iljuschin Il-28 1/48 HpH: Das komplizierteste Modell, das ich je gebaut habe, ist (endlich) fertig. Ich hatte den Kit hier schon vorgestellt und was sich dabei schon...
  4. Il-28 ZDS-33

    Il-28 ZDS-33: Die Il-28 war (wohl) original im Bombenschacht mit einer Kamera ausgerüstet. Frage: Hatten die NVA-Il's diese Kamera auch?
  5. Iljuschin IL-28

    Iljuschin IL-28: Hier nun die Bilder zu einer IL-28!:) Aber zuerst mal ein kleines Vorwort. :wink: Wie ja schon bekannt sein dürfte, fand am 6. und 7. 9....