ILA Berlin 2022 (22.-25.06.2022)

Diskutiere ILA Berlin 2022 (22.-25.06.2022) im Termine Forum im Bereich Aktuell; Hab mal bei Wikipedia nachgeschaut: Vorläufer der Bundeswehr sind: Bundesgrenzschutz, Alliierte Streitkräfte, Wehrmacht. Bekannterweise wurden in...
Flying_Wings

Flying_Wings

Alien
Dabei seit
10.06.2002
Beiträge
6.785
Zustimmungen
21.660
Ort
BY
Nachmachen? Das sollte die BW eher mal machen. Es gibt einige deutsche Vorgänger die sehr viel Respektabler waren als der Witzverein Bundeswehr. ... Führungsstil und Führungskultur kommt von oben. Aber man macht seine Vorgänger eher schlecht... und die waren sogar noch teilweise die Gründer der BW.
Hab mal bei Wikipedia nachgeschaut: Vorläufer der Bundeswehr sind: Bundesgrenzschutz, Alliierte Streitkräfte, Wehrmacht.
Bekannterweise wurden in den Gründungsjahren der Bundeswehr ja auch viele ehemalige Wehrmachtsangehörige wieder eingegliedert.

Ich will jetzt hier nur sicher gehen, dass ich aus den obigen Zeilen nicht herauslesen soll, dass die Wehrmacht als (ein) deutscher Vorgänger (der Bundeswehr) sehr viel respektabler war, bzw. sein soll als die Bundeswehr.

Den Begriff "Witzverein" stelle ich nicht weiter zur Diskussion.

F_W
 
Last Starfighter

Last Starfighter

Flieger-Ass
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
336
Zustimmungen
228
Ort
Erkner
PS, da die BW der Politik untersteht ist sie natürlich nicht für alles verantwortlich. Ich wünsche mir auf den Posten des Verteidigungsministers schon lange einen Fachmann/General. Aber man macht ja lieber einen Bock zum Gärtner. Da ist der Fachkraftmangel.
Nee, damit soll unter anderem zum Ausdruck gebracht werden, dass die Bundeswehr eine parlamentarische Armee ist. Das hat nichts mit Fachkräftemangel zu tun, obwohl ich stark bezweifle, dass es ernst gemeint war. Und ein General auf dem Posten wird aus Gründen, die allen historisch interessierten bekannt sein dürften, nicht mehr durchsetzbar sein. Ich vermute auch mal, dass jeder Militär in solcher Position relativ schnell frustriert das Handtuch werfen würde.
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.473
Zustimmungen
4.875
Es ist die Illusion, dass man von einer Ministerin generell ein Grundwissen über ihr Fachgebiet erwartet. Die Verteidigungsministerin sollte wenigstens gedient haben, in der Rüstungsindustrie gearbeitet haben oder sich irgend etwas über Ihr Ressort angeeignet haben. Wenn ein solches Übermaß an Verblödung gezeigt wird, muss sich der Wähler fragen, ob er die richtige Entscheidung getroffen hat. Das Schlimme ist, es werden die Ministerien im Parteienproporz vergeben und nicht nach fachlicher Eignung. Das Beste wäre jeder Minister lässt seine Parteimitgliedschaft ruhen und die Parteien suchen sich die Besten dafür im Land aus. Ich will nicht glauben, dass es in BRD kein geeignetes Personal gibt.
Übrigens, ein Ex-General als Minister. Warum nicht? Der andere war Gefreiter und Österreicher.
Die Bundeswehr als Witzverein zu bezeichnen, halte ich für unseriös und geht an den Ursachen vorbei. Die Priorität auf Kindergärten zu legen, statt auf Kampfausbildung wird in anderen, ebenfalls parlamentarischen Armeen, in Europa etwas anders gesehen. Wobei KSK auch bei anderen Armeen einen guten Ruf hat, deutsche Scharfschützen sind nicht die schlechtesten und die MiG-Piloten waren in allen Ländern gern gesehene Trainingspartner.
Aber wenn eine Armee anderen mit Munition nicht aushelfen kann ... selbst in den Läden kriegst du kaum noch welche. Ich frage mich wann wir die Schießausbildung einstellen aufgrund von Munitionsmangel.

Wozu ist die Bundeswehr da?
An der Grenze den Feind solange aufhalten, bis das Militär eingreift.
Oder noch einen: Deutschland wird am Hindukusch verteidigt.
sry
 
Zuletzt bearbeitet:
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
4.894
Zustimmungen
7.592
Ort
Bamberg
Die Bundeswehr als Witzverein zu bezeichnen, halte ich für unseriös und geht an den Ursachen vorbei.
Sorry. Da habe ich mich unklar ausgedrückt. Die Bundeswehr ist als solches erstmal kein Witzverein. Aber wenn man sie in Vergleich zu anderen deutschen Streitkräften der letzten Jahrhunderte stellt, ist sie es leider.
Damit will ich keinem heutigen Soldaten seine Leistung/Leistungsbereitschaft aberkennen. Aber die Truppe insgesamt könnte viel mehr leisten, da bin ich mir sicher. Geld und fähige Menschen an den richtigen Stellen vorausgesetzt.
 
Nummi

Nummi

Astronaut
Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
2.709
Zustimmungen
1.363
Ort
EDBQ und EDBN
Dürfte überhaupt ein aktiver General Verteidigungsminister werden? Ich hab im Hinterkopf dass so etwas mal ausgeschlossen wurde, finde aber im Netz nix dazu.
 
AMeyer76

AMeyer76

Astronaut
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
3.981
Zustimmungen
3.723
Ort
Laage
Frau Lambrecht erklärt es dem Wähler, die sich damit nicht auskennen. Sie macht es genau richtig. Und es ist richtig, das kein Interner die Bundeswehr leitet, sondern jemand der von außen kommt. Die Soldaten der Bundeswehr sollen ihren Job erledigen und keine Politik machen. Also aus Sicht eines Wählers genau richtig.
 

RaSt

Fluglehrer
Dabei seit
04.05.2020
Beiträge
153
Zustimmungen
161
Nein, sie erklärt dem Parlament, warum der Flak-Panzer, kein Panzer und keine schwere Waffen ist. Da gehe ich davon aus, dass die Dame sich nicht absichtlich blöd gestellt hat.
Nein, sie hat sich nicht blöd gestellt. Das wurde ihr von einem Generalstabsoffizier, vermutlich von einem General, so erklärt. Die Verteidigungsministerin ist von einem Heer von Stabsoffizieren/Generälen unterstützt. Es ist nicht ihre Aufgabe, es fachlich besser zu wissen als ihre Stabsoffiziere. Ihre Aufgabe ist viel weitreichender: Sie muss wissen was gesellschaftspolitisch darstellbar ist. Verteidigungsministerin ist eine andere Herausforderung als als Soldat/Stabsoffizier zu sein.
 

Redrum

Fluglehrer
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
197
Zustimmungen
1.164
Das Problem mit den von mit vollkommenen Blindgängern besetzen Ressorts zieht sich leider durch die gesamte Politik. Dazu kommt, dass ich mich als mündiger Bürger mit guter Allgemeinbildung inzwischen verarscht fühle, wenn irgendwer aus der Politik zu mir spricht. Wir dürften den Tiefpunkt erreicht haben, denn als nächstes kommt Vader Abraham mit seinem Schlümpfen und besetzt das Parlament.
 
Spotter1

Spotter1

Berufspilot
Dabei seit
31.05.2021
Beiträge
91
Zustimmungen
364
Viel Gutes gibt es dazu aber auch nicht zu sagen. Ist halt der Frust, dass eine einst gute Airshow in Deutschland (auch wenn die Veranstaltung kommerziell war) mehr oder weniger verloren geht. Kann ich schon verstehen. Ich war auch mehrmals dort und die Fotos und Videos im Internet von der 2022 Veranstaltung sehen dagegen echt traurig aus. Nur meine Meinung.
 
MiG-Admirer

MiG-Admirer

Alien
Dabei seit
10.08.2003
Beiträge
7.880
Zustimmungen
10.594
Ort
Funkstadt Nauen
Warum meckert ihr? Ihr habt doch im Vorfeld gewußt, daß die ILA schön wird, oder etwa nicht?
Und warum seid ihr denn da hingefahren? Nur, um zu sehen ob sie euren Erwartungen entspricht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Redrum

Fluglehrer
Dabei seit
17.01.2020
Beiträge
197
Zustimmungen
1.164
Ich glaube, viele meckern nicht über die vergeigte ILA, denn für richtige Flugzeugfreaks gab es immer bessere Airshows in NL, B, A, F, CH oder GB, sondern über den allgemeinen Trend, alles zu verbieten und dafür irgendeinen moralischen Grund zu konstruieren. Berlin ILA steht stellvertretend für eine Entwicklung, die unsere Freiheit, wie 50-60-Jährige sie kennen, scheibchenweise demontiert. Diese unvergleichliche Leichtigkeit, mit der man durch die 70er und 80er-Jahre getaumelt ist, geht nicht nur mir schwer ab. Heute kommen Leute daher, die uns anlasten wollen, dass es so viele Probleme gibt und malen Szenarien, die einen erschaudern lassen sollen, aber mich inzwischen nur noch zum Lachen bringen. Man sehe sich nur diese ganze Komödianten im TV an, die uns täglich ermahnen wollen. Gestern habe ich nach Wochen das erste Mal das TV eingeschaltet und E.v. Hirschhausen mitten in einer Rede an die Nation ertappt. Das ist nur noch armselig, was dieser Traumtänzer und seine Seelenverwandten von sich geben und kaum zu ertragen, weshalb die Glotze bei uns gleich für weitere Wochen keinen Strom verbraucht. Wer heute in der o.g. Altersgruppe ist, bekommt diesen Wandel wohl am heftigsten mit und muss sich warm einpacken, um das, was noch kommt, zu ertragen.
 

Michael aus G.

Space Cadet
Dabei seit
15.02.2010
Beiträge
2.275
Zustimmungen
1.768
Ort
EDAC
Nein, sie erklärt dem Parlament, warum der Flak-Panzer, kein Panzer und keine schwere Waffen ist. Da gehe ich davon aus, dass die Dame sich nicht absichtlich blöd gestellt hat.
Hat sie auch nicht. Definition laut OSZE:

.
Der Begriff "Kampfpanzer" bezeichnet ein gepanzertes Kampffahrzeug mit Eigenantrieb und hoher Feuerkraft - in erster Linie aus einer zur Bekämpfung von gepanzerten und anderen Zielen erforderlichen Panzerkanone mit hoher Mündungsgeschwindigkeit zum Schießen im direkten Richten -, das über eine große Geländegängigkeit und einen hohen Grad an Selbstschutz verfügt und das nicht in erster Linie für den Transport von Kampftruppen konstruiert und ausgerüstet ist. Solche gepanzerten Fahrzeuge dienen als Hauptwaffensysteme von Panzer- und sonstigen gepanzerten Truppen der Landstreitkräfte.

Kampfpanzer sind gepanzerte Kettenkampffahrzeuge, deren Leergewicht mindestens 16,5 metrische Tonnen beträgt und die mit einer um 360 Grad seitlich schwenkbaren Kanone mit einem Mindestkaliber von 75 Millimetern ausgerüstet sind. Außerdem gelten alle gepanzerten Radkampffahrzeuge, die in Dienst gestellt werden und alle anderen oben genannten Kriterien erfüllen, ebenfalls als Kampfpanzer.
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

EC-135MBF

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2015
Beiträge
1.104
Zustimmungen
2.567
@Redrum ich Danke Dir aus tiefstem Herzen, Du sprichst mir zu 1000% aus der Seele! Nur eine kleine Anmerkung, es sind nicht nur die 50-60er, welche diese Veränderungen sehr stark im Negativen spüren, egal welche Altersklasse, sondern alle Menschen, welche das Leben, Glück und Freiheit lieben. In diesem Sinne, liebe Grüße und Danke nochmals! :squint:
 
Kilgore

Kilgore

Alien
Dabei seit
29.11.2013
Beiträge
10.034
Zustimmungen
93.202
Ort
Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
Somit ist alles gesagt, Danke F_W.

Was mich nur immer daran stört ist die ständige Kritik an der Bundeswehr. Wir alle bemühen uns Tag für Tag und es hagelt immer nur Kritik. Das was wir im täglichen Betrieb, bei den Einsätzen oder eben bei der ILA leisten soll uns mal jemand nachmachen. Da die Rahmenbedingungen nicht in unserer Hand liegen.....
Ich habe nicht die Bundeswehr kritisiert - sondern den teilweise sehr, sehr dichten Aufbau des Displays der Bundeswehr. Mir ist bewusst, dass ein Stand je nach Fläche natürlich Gebühren kostet, die sicher auch die BW zahlt - darum geht es auch gar nicht. Es geht auch nicht um völlig verstellte Mock-Ups, in denen Interessierte Platz nehmen dürfen.

Aber zum Beispiel 3 Fluggeräte auf kleinsten Raum zu quetschen, so dass man einen kompletten Tiger praktisch versteckt dann schon ne hohe Kunst, die nur die Bundeswehr beherrscht. Links neben dem Tiger war die Fläche von Diehl direkt daneben stand die Eagle Star und schräg dahinter dann die SeaLion. Der Tiger war somit praktisch mit Ausnahme von vorne nicht wirklich zu sehen, da er seitlich praktisch durch die SeaLion verdeckt war - was das Ausstellen dann schon fast irgendwo unnötig macht und ich Rede jetzt nicht mal nur aus der Spottersicht. Denn auch der Normal-Besucher kann nicht durch die SeaLion durchschauen ;).

Aber nicht falsch verstehen, das Static Display der Bundeswehr war nicht schlecht, es könnte aber stellenweise etwas besser gestaltet werden.
Und die Bundeswehr hat bei mir ein sehr, sehr hohes Ansehen und für mich gehört es als Gedienter irgendwo auch dazu auf der ILA oder bei anderen Gelegenheiten mit den Kameraden das Gespräch zu suchen :).
 
Rueganer91

Rueganer91

Flieger-Ass
Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
295
Zustimmungen
1.097
Ort
nothing
gibts eig keine Bilder von der Ila oder wurde nen extra Thema angelegt damit ? finde da nix ... oder war die so schlecht das keine Bilder entstanden ? :014:
 
Thema:

ILA Berlin 2022 (22.-25.06.2022)

ILA Berlin 2022 (22.-25.06.2022) - Ähnliche Themen

  • ILA Berlin 22. - 26. Juni 2022 - Bilderthread

    ILA Berlin 22. - 26. Juni 2022 - Bilderthread: Dann fange ich mal an mit der Italian Air Force F-35
  • ILA Berlin 2018 (Bilder-Thread!)

    ILA Berlin 2018 (Bilder-Thread!): Echt klasse geworden der Ghost Tiger. Freue mich aufs (hoffentliche) flying display :thumbsup: Bild von airshowinfo.hu
  • ILA Berlin 2010 - Small Talk

    ILA Berlin 2010 - Small Talk: Hallo, wollte nächstes Jahr zur Ila nach Berlin. Kennt jemand ein bezahlbares nahegelegenes Hotel? Wohin fliegt man da am besten nach Berlin ...
  • ILA Berlin 27.Mai -01.Juni 2008 Report - Die Bilder

    ILA Berlin 27.Mai -01.Juni 2008 Report - Die Bilder: Liebe ILA-Besucher, liebe FF-ler! In diesen Thread könnt ihr die besten eurer ILA-Bilder posten. Bitte beachtet dabei folgende Regeln: - Jeder...
  • ILA Berlin 2000 – Erinnerungen

    ILA Berlin 2000 – Erinnerungen: Auch die ILA 2000 in Berlin soll nicht in Vergessenheit geraten. Darum auch hier ein paar Bilder zur Erinnerung.
  • Ähnliche Themen

    • ILA Berlin 22. - 26. Juni 2022 - Bilderthread

      ILA Berlin 22. - 26. Juni 2022 - Bilderthread: Dann fange ich mal an mit der Italian Air Force F-35
    • ILA Berlin 2018 (Bilder-Thread!)

      ILA Berlin 2018 (Bilder-Thread!): Echt klasse geworden der Ghost Tiger. Freue mich aufs (hoffentliche) flying display :thumbsup: Bild von airshowinfo.hu
    • ILA Berlin 2010 - Small Talk

      ILA Berlin 2010 - Small Talk: Hallo, wollte nächstes Jahr zur Ila nach Berlin. Kennt jemand ein bezahlbares nahegelegenes Hotel? Wohin fliegt man da am besten nach Berlin ...
    • ILA Berlin 27.Mai -01.Juni 2008 Report - Die Bilder

      ILA Berlin 27.Mai -01.Juni 2008 Report - Die Bilder: Liebe ILA-Besucher, liebe FF-ler! In diesen Thread könnt ihr die besten eurer ILA-Bilder posten. Bitte beachtet dabei folgende Regeln: - Jeder...
    • ILA Berlin 2000 – Erinnerungen

      ILA Berlin 2000 – Erinnerungen: Auch die ILA 2000 in Berlin soll nicht in Vergessenheit geraten. Darum auch hier ein paar Bilder zur Erinnerung.

    Sucheingaben

    ila 2022 "forum"

    ,

    flugzeugforum.de ila

    Oben