Im Flieger rund um Cottbus...

Diskutiere Im Flieger rund um Cottbus... im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; ... oder: ein kurzes Stück in Flugi´s Kondensstreifen:D Flugi hat ja schon ein paar Bilder aus unserer schönen Lausitz gezeigt, hier nun noch...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    ... oder: ein kurzes Stück in Flugi´s Kondensstreifen:D

    Flugi hat ja schon ein paar Bilder aus unserer schönen Lausitz gezeigt, hier nun noch ein paar Impressionen einer "Rennstrecke" rund um Cottbus.
    Los geht´s in Neuhausen (EDAP) auf der 27. Nach dem Start schwingen wir uns mannhaft in eine Linkskurve und "suchen" den Flugplatz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    sowas doofes, Bild vergessen:D
     

    Anhänge:

  4. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    im Gegenanflug zur Piste 27, links das Dorf, welches dem FP den Namen gab.
     

    Anhänge:

  5. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    nun eine kleine Runde über Neuhausen mit Blick auf den FP aus Südwesten
     

    Anhänge:

  6. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    weiter in Richtung Süden, dort findet man die von Flugi schon erwähnt Talsperre Spremberg, im Hintergrund das neue Kraftwerk in Schwarze Pumpe
     

    Anhänge:

  7. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    auf dem Weg nach Norden in Richtung Cottbus, fliegt man am besten die Spree entlang, so ist die Stadt nicht zu verfehlen :D
     

    Anhänge:

  8. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    am südlichen Stadtrand von Cottbus, im Stadtteil Madlow steht unser "Fernsehturm", ist allerdings für Normalsterbliche nicht begehbar
     

    Anhänge:

  9. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    am anderen Ende der Stadt der Flugplatz, bis vor Kurzem tummelten sich hier noch die Hubschrauber des Heeres. Hier aus Richtung Osten
     

    Anhänge:

  10. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Blick auf die Vorstartlinie mit Tower
     

    Anhänge:

  11. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    hier nochmal der Tower etwas größer, den Baum, der links vor dem Tower steht haben übrigens Piloten der "Legion Condor" aus Spanien mitgebracht
     

    Anhänge:

  12. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    am Platz vorbeigeflogen und einen Blick zurück in Richtung Osten
     

    Anhänge:

  13. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    über die Innenstadt fliegen wir jetzt zu unserem architektonischen Kleinod, dem Schloss Branitz mit dazugehörigem Park, ein "Machwerk" vom Grafen von und zu Pückler, der in einer der beiden Pyramiden im Park begraben sein soll. Nach diesem Herrn ist auch das "Pücklereis" benannt
     

    Anhänge:

  14. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Wir fliegen nun mit Nordkurs und erreichen nach ca. 8 Minuten die Peitzer Teichlandschaft, eines der größten zusammenhängenden Teichgebiete Europas. Hier gibt es jede Menge Fischzucht, mit den dazugehörenden Kormoranen, Schwänen und allem möglichen anderen Fluggetier. Vorsicht Vogelschläge möglich :(
     

    Anhänge:

  15. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Im Hintergrund ist schon das Wahrzeichen der region zu erkennen: das Kraftwerk Jänschwalde
     

    Anhänge:

  16. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Das Braunkohlenkraftwerk Jänschwalde ist das leistungsfähigste in Ostdeutschland und beherrscht die Szenerie seit nunmehr 20 Jahren. Die Schornsteine sind jeweils 300 m hoch, die Kühltürme 100m. Seit dem Einbau einer Rauchgasentschwefelung sind die Schornsteine außer Betrieb. Nunmehr droht der Beton spröde zu werden, weil die entsprechende Innentemperatur fehlt. Deshalb werden die Schornstein im Laufe der nächsten Jahre abgerissen. Sprengen fällt aus, da der Platz dazu nicht vorhanden ist. Sie werden aus diesem Grund von oben "abgeknabbert", die Reste fallen im Inneren runter und werden unten mit Radladern entsorgt. Innerhalb des nächsten halben Jahres werden also nur noch 2 stehen.
     

    Anhänge:

  17. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    So und damit Ihr seht, woher die Tausende Tonnen Kohle für das Kraftwerk kommen, machen wir noch eine kurze Führung durch denn Tagebau Jänschwalde. Von dort aus wird die Kohle mit Zügen in das Kraftwerk gefahren.
    Im Vordergrund ist die zum Abbau vorgesehene Fläche zu sehen, Nacheinander werden die Baüme gefällt, die Grundwasserabsenkung installiert, bis der bagger kommt und den Abraum "wegschaufelt". Deshalb auch "Schaufelradbagger" :D
     

    Anhänge:

  18. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    Der Abraum wird von rechts nach links mit der Förderbrücke transportiert. Sozusagen rechts aufgenommen und links wieder abgeworfen. Dazwischen liegen rund 300 m. Unterhalb der Abraumförderbrücke liegt dann in einer Tiefe von rund 80 m die Kohle.
     

    Anhänge:

  19. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    der ganze "Kladderadatsch" rückt dann pro Woche ca. 10 m nach Norden
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    im Bild rechts die Abraumbagger
     

    Anhänge:

  22. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    ... und hier nochmal ein Blick aus einer größeren Höhe auf das Loch. Es ist ca. 5 km lang am hinteren Ende ist dann schon die Grenze zu Polen.
    So, von da aus geht´s die paar Minuten wieder nach EDAP und unsere kleine Runde ist zu Ende
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Im Flieger rund um Cottbus...

Die Seite wird geladen...

Im Flieger rund um Cottbus... - Ähnliche Themen

  1. Fliegeraufklärungsstaffel Ostsee / Schwarm Reval

    Fliegeraufklärungsstaffel Ostsee / Schwarm Reval: Hallo in die Runde, bevor ich zu meiner eigentlichen Frage komme, möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Ronny, bin 27 Jahre jung und...
  2. Fliegerfest Aero Club Erbendorf

    Fliegerfest Aero Club Erbendorf: Am 08. und 09.07.2017 hielt der Aero Club Erbendorf sein alljährliches kleines aber feines Fliegerfest. Uns hat es am Sonntag zum Platz gezogen....
  3. Segelflieger auf der schwäbischen Alb verunglückt

    Segelflieger auf der schwäbischen Alb verunglückt: Auf der schwäbischen Alb ist am Samstag Mittag nach einem windenstart ein 19 jähriger Pilot tödlich verunglückt.
  4. Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2

    Alouette II Heeresfliegerstaffel 10 1/72 von Mach 2: Der Bau meiner Alouette II von Mach2 ist geschafft. Der Shortrun-Bausatz hat einige Tücken, die ich versucht habe zu umschiffen. Die kleine...
  5. LFK der F-104G Marineflieger

    LFK der F-104G Marineflieger: Hallo miteinander, nachdem in dem ursprünglichen thread keine Resonanz war, probier´ ich es hier nochmal. Vielleicht liest ja hier jemand mit, der...