In einem Kriegsgebiet gestrandete Passagiermaschinen

Diskutiere In einem Kriegsgebiet gestrandete Passagiermaschinen im Andere Konflikte Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Kennt jemand eine Aufstellung von Flugzeugen, die bei Kriegsausbruch unerwartet in einem Kriegsgebiet gestrandet sind? Ich gucke gerade eine Doku...

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.465
    Zustimmungen:
    3.409
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Kennt jemand eine Aufstellung von Flugzeugen, die bei Kriegsausbruch unerwartet in einem Kriegsgebiet gestrandet sind? Ich gucke gerade eine Doku über den BA Flug 149 mit rund 400 Passagieren und Besatzungsmitgliedern nach Indien, der genau während der irakischen Invasion von Kuwait am 2. August um 4:13 für einen Tankstop in Kuwait landete, weil niemand die Maschine umleitete. Ist so etwas schon öfter passiert? In Panama und Grenada standen zwar einige Maschinen, als die USA zuschlugen, aber war zwar doch noch etwas anderes, ich würde es aber trotzdem noch dazu zählen. Google gibt nach nicht so viel her.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 22.07.2007
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    1.232
    Ort:
    Deutschland
    Beim sowjetischen Einmarsch in Afghanistan standen (wenn ich mich recht entsinne) zwei DC-10 von Ariana in Kabul. Kurz darauf fing die SU an, Mantelstromtriebwerke in deren Größe selber zu produzieren...:cool:
     
  4. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    ... und fliegende Gebetsteppiche zu knüpfen:TD:
     
  5. #4 modelldoc, 25.08.2007
    modelldoc

    modelldoc Space Cadet

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    2.010
    Ort:
    daheim
    Urgent Fury

    Nun,
    nach den überaus informativen Ausführungen meines Vorredners hier Informationen zu Grenada 1983:

    Operation Urgent Fury:
    25.10.1983
    7.25 Uhr
    US Marines sichern Pearls Airport auf dem sie zwei Maschinen sowjetischer Bauart erobern.
    Eine An-2 "Colt" in den Farben der AEROFLOT und eine An-26 "Curl" der CUBANA (CU-T-1264)
    Die Maschine hatte am Vortag (also bereits während der Kampfhandlungen) Colonel Pedro Tortolo Comas der FAR (Fuerzas Armadas Revolucionarias) eingeflogen, der das Kommando über die kubanischen Militärberater übernahm.

    modelldoc
     
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.465
    Zustimmungen:
    3.409
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    @modelldoc
    Danke schön!

    Hat jemand Informationen wie es mit Allied Force ausgesehen hat oder den Angriffen auf Libyen?
     
  7. 747F/E

    747F/E Kunstflieger

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Bin zwar nie in einem Kriegsgebiet, dafür aber einmal für einige Stunden in einem heftigen Spannungsgebiet gestrandet. Damals war ich, kurz vor Beginn des Somalia Krieges, als Member einer Cargo Dead-Head Crew als Pax an Bord eines in Europa registrierten Passagier A300B4 auf dem Flug von MGQ nach CAI, als dieser A300B4 (mit vorwiegend somalischen Passagieren onboard!) wegen Vibration auf Eng No 2, plötzlich in das seit Jahren befeindete Nachbarland divertete! Wir standen dann stundenlang mit laufender APU und umringt von Soldaten auf einem entlegenen Apron, währenddessen der Mitfliegende Mechaniker das Engine No-2 überprüfte. Parallel dazu gab es wohl ein heftiges Theater, insbesondere wegen der non-approved Diversion / Luftraumverletzung. Während der gesamten Bodenzeit wurden wir aber excellent durch einen lokalen Caterer mit super Essen und Getränken versorgt. Irgendwann Nachts ging es dann weiter nach CAI.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Oliver1977, 11.09.2007
    Oliver1977

    Oliver1977 Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    bei Limburg
    Ohwei, waren die Soldaten Bewachung oder Schutz?

    Fein das ihr heil raus gekommen seit.
     
  10. #8 Bleiente, 07.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    @mcnoch,
    zählt dies auch zu deiner Fragestellung ?

    http://www.merkur.de/2007_45_Blauhelme__umzing.24435.0.html?&no_cache=1

    Dieser kleine Hinweis hat mich etwas nachforschen lassen:

    Scheint sich wohl um eine dieser Maschine zu handeln:
    http://aviation-safety.net/database/record.php?id=19740722-1
    http://aviation-safety.net/database/record.php?id=19740722-0

    Leider ist das Foto hier ohne Zeitangabe und leider ist die Kennung auch nicht zu erkennen:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Nicosia_International_Airport
    http://en.wikipedia.org/wiki/Image:Nic-2.jpg

    Und was ist aus der zweiten Maschine geworden ?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

In einem Kriegsgebiet gestrandete Passagiermaschinen

Die Seite wird geladen...

In einem Kriegsgebiet gestrandete Passagiermaschinen - Ähnliche Themen

  1. Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U"

    Lend-Lease Act in 1/48 presentiert auf einem "U": Wer mich kennt der weiß, dass es mein Steckenpferd ist gewöhnliche Flugzeuge nicht mit ihrer üblichen Kennung zu versehen und somit aus ihnen...
  2. Fw 190's auf einem Schrottplatz - wer weiß mehr?

    Fw 190's auf einem Schrottplatz - wer weiß mehr?: Diese zwei Fotos (wohl öffentliches Eigentum von Frihedsmuseet in Dänemark, via eine Gruppe zur Nykøbing Falster auf Facebook) sollten kurz nach...
  3. Infos gesucht zu einem doppelten F-84-Absturz

    Infos gesucht zu einem doppelten F-84-Absturz: (Bitte verschieben, falls erwünscht) Vor ca. 20 Jahren erschien in unserer Lokalzeitung ein Bericht über den Absturz zweier "Düsenjäger" im...
  4. Interview mit einem, der einem Swissflug zu einer Landung in Gander verhalf

    Interview mit einem, der einem Swissflug zu einer Landung in Gander verhalf: Auf dem Flug von New York nach Zürich hat ein Betrunkener einen Zwischenstopp in Gander verursacht. Strafe: 10.000 Kanadische Dollar bzw. 10...
  5. Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner

    Airbus BLADE – Laminarprofil an einem Airliner: (abgezweigt von dort: klick) ---------- Jetzt mal die etwas ketzerische Frage an die Aerodramatik-Profis hier: Warum werden seit Jahrzehnten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden