Infos gesucht über Dyess,Barksdale

Diskutiere Infos gesucht über Dyess,Barksdale im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo liebes Forum, wer hier im Forum war schon mal an den Basen ihn Texas die letzten Jahre und kann mir Infos über Barksdale,Dyess geben....

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Phantom4, 13.11.2013
    Phantom4

    Phantom4 Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Gagaland
    Hallo liebes Forum,

    wer hier im Forum war schon mal an den Basen ihn Texas die letzten Jahre und kann mir Infos über Barksdale,Dyess geben.
    Wird viel geflogen?
    Wie istdie Security da unterwegs?
    Gibt es gute Fotografiermöglichkeiten usw.
    Eventuell hat jemand Links über Amerikanische Internetseiten mit Bildern.

    Bin über jede Info dankbar.:)

    Gruss Phantom4
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. A380

    A380 Testpilot

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    1.758
    Beruf:
    Dipl.-Ing. im (Un)-Ruhestand
    Ort:
    Saarland EDDR (SCN)
    AW: Infos gesucht über Dyess,Barksdale

    Einfach mal googeln nach Dyess AFB und Barksdale AFB,
    da gibt es jede Menge Kontaktmöglichkeiten.
    Aus eigener Erfahrung: wer richtig fragt, bekommt dort auch ne richtig gute Auskunft !
    Viele Erfolg !
     
  4. #3 Talon4Henk, 13.11.2013
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.830
    Ort:
    Europa/Amerika
    AW: Infos gesucht über Dyess,Barksdale

    In Dyess gibt es relativ viel Flugbetrieb mit B-1B, C-130 und KC-135. Hinzu kommen recht häufig Flugbetrieb mit T-38 und T-6 aus Sheppard AFB auf Instrumentenschulungsflügen.
    In Barksdale (liegt übrigens in Luisiana) ist hauptsächlich B-52 und KC-135 Flugbetrieb.
    So war es zumindest 2006 als ich zuletzt an den Plätzen war.
    Über Spotterpositionen kann ich Dir nichts sagen, nur in Barksdale ist die Security hoch, da es ja eine Nuklearbasis ist.
     
  5. #4 aliebau, 15.11.2013
    aliebau

    aliebau Space Cadet

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    3.249
    Ort:
    Augsburg
    AW: Dyess

    Dyess AFB hat auf der Westseite eine Straße, die parallel zur Landebahn verläuft. Man kann im Norden sowohl im Anflug am Morgen als auch am Nachmittag stehen. Etwas weiter nach Süden gibt es einen kleinen Naherholungspark, der direkt an den Flugplatz angrenzt. Dort kann man die Flugzeuge beim Aufrolllen beobachten.
    Im Süden kann man nur Nachmittags gut im/neben dem Anflug stehen.
    Im März hatte ich das Glück in 1,5h fünf B-1B beim Landen am späten Nachmittag zu bekommen. Das Bild entstand auf der Straße westlich des Platzes am südlichen Bahnende.

    Flugebtrieb: ich habe 1997 auch schon einmal einen halben Tag für zwei B-1B gewartet. Trainer sind auf vielen Plätzen im Süden für touch and goes unterwegs.
     

    Anhänge:

    • B-1B.jpg
      Dateigröße:
      96 KB
      Aufrufe:
      180
  6. #5 Phantom4, 15.11.2013
    Phantom4

    Phantom4 Fluglehrer

    Dabei seit:
    24.05.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Gagaland
    AW: Infos gesucht über Dyess,Barksdale

    Danke Talon4Henk und aliebau für eure Beiträge.

    @aliebau. genügen 100-400 Brennweite:headscratch:

    Gruss Phantom4
     
  7. #6 aliebau, 15.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2013
    aliebau

    aliebau Space Cadet

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    3.249
    Ort:
    Augsburg
    AW: Infos gesucht über Dyess,Barksdale

    Die Aufnahme der landenden B-1B entstand mit 235mm und 1,6-Crop, also mit ca. 380mm analog.
    Tipp: die Informationen sind in den Datei-Infos die dem Bild anhängen häufig noch enthalten.

    Andreas


     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Infos gesucht über Dyess,Barksdale

Die Seite wird geladen...

Infos gesucht über Dyess,Barksdale - Ähnliche Themen

  1. Infos zu einem Absturz von 1967 gesucht.

    Infos zu einem Absturz von 1967 gesucht.: Sollte das hier fehl am Platz sein, bitte versetzen! Ich suche Infos zu einem möglichen Flugzeugabsturz aus dem Jahr 1967 im Raum...
  2. Infos gesucht zu Absturz Bf 110 bei Ahlhorn am 18.5.44

    Infos gesucht zu Absturz Bf 110 bei Ahlhorn am 18.5.44: Hallo, ich bin auf der Suche nach näheren Informationen zum Absturz einer Bf 110 des NJG 3 bei Ahlhorn am 18.5.1944. Der Pilot war StFw Anton...
  3. Infos gesucht...

    Infos gesucht...: Hallo zusammen, im Zuge einer Recherche zu Absturzteilen suchen wir Informationen zu einem WW-2-Soldaten. Bei den Absturzteilen war auch ein...
  4. Infos/Fotos gesucht zum Werdegang der AN-2 HA-MEP S/N 1G190-25 (Utterly Butterly)

    Infos/Fotos gesucht zum Werdegang der AN-2 HA-MEP S/N 1G190-25 (Utterly Butterly): Wieder einmal eine positive Nachricht - Restauration läuft und die Leute dahinter sind voll engagiert :TOP: Die ungarisch registrierte Tante...
  5. MiG-15UTI: technische Infos aller Art gesucht

    MiG-15UTI: technische Infos aller Art gesucht: Hallo zusammen! Für ein Flugsimulator-Projekt (FlightGear, nicht-kommerziell) suche ich alles an: - Cockpit-Fotos - technischen Unterlagen -...