Infos zum Flieger-Ausbildungs-Regiment 63?

Diskutiere Infos zum Flieger-Ausbildungs-Regiment 63? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, ich suche detaillierte Informationen zum Flieger-Ausbildungs-Regiment 63 bzw. Flieger-Regiment 63. Mein Großvater gehörte seit September...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 attrac24, 06.05.2008
    attrac24

    attrac24 Flugschüler

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich suche detaillierte Informationen zum Flieger-Ausbildungs-Regiment 63 bzw. Flieger-Regiment 63. Mein Großvater gehörte seit September 1941 dazu. Nach Auskunft der Deutschen Dienstelle war er im III. Bataillon und in der 17. Kompanie.

    Bisher habe ich im Netz nur gefunden:
    http://www.ww2.dk/ground/infanterie/flausb63.html

    Mich würde interessieren, ob es genauere Angaben über die Einsatzorte und Einsätze gibt.

    Außerdem würde ich gerne wissen, ob man anhand des Bataillons und der Kompanie bestimmen kann, was mein Großvater genau gemacht hat. (War er Fallschirmjäger? Flieger? Teil der Bodentruppen?)

    Mich interessiert auch allgemein, wie ein Ausbildungs-Regiment funktioniert. Vielleicht gibt es Literatur?

    Ich bin leider Anfänger in Militärgeschichte - freue mich darum aber über jeden Tip.

    Danke im Voraus,
    Kolja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Dürfte wohl Grundausbildung und womöglich danach allgemeines Bodenpersonal der Lw gewesen sein. Fallschirmjäger hatten ihre eigenen Ausbildungs- und Ersatzeinheiten. Konnte die WASt nicht mehr sagen? EM-Nummer , Mob-Nummer usw.? Einsatz bei einem Lw-Jäger-Regiment gegen Kriegsende?
     
  4. #3 attrac24, 06.05.2008
    attrac24

    attrac24 Flugschüler

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo, Husar,

    danke für die schnelle Antwort.

    Die WASt teilte mir nur die Nummer der Erkennungsmarke mit:
    -144- 17/III/Fl. Rgt. 63

    Am 18. September 1944 geriet mein Großvater bei St. Lo in Frankreich in Kriegsgefangenschaft.

    Mehr scheint nicht bekannt, Personalpapiere liegen leider nicht vor.

    Du vermutest: "DÜRFTE wohl Grundausbildung und womöglich danach allgemeines Bodenpersonal der Lw gewesen sein".

    Lässt sich so etwas irgendwo genau klären?

    Herzlich, Kolja
     
  5. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    In St. Lo war eine der heftigsten Schlachten nach der Landung der Allierten in der Normandie. Weiteres als PN.
     
  6. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Hallo Kolja,

    vielleicht auch mal hier nachfragen: www.luftwaffe-bullet-board

    Dort sind noch mehr Spezialisten versammelt...

    Grüße
    FredO
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Infos zum Flieger-Ausbildungs-Regiment 63?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Flieger Ausbildungs Regiment 63

    ,
  2. 4. Flieger Regiment 63

    ,
  3. 4. Fl. Rgt. 63

    ,
  4. 4.flieger regiment 63
Die Seite wird geladen...

Infos zum Flieger-Ausbildungs-Regiment 63? - Ähnliche Themen

  1. Infos zu einem Absturz von 1967 gesucht.

    Infos zu einem Absturz von 1967 gesucht.: Sollte das hier fehl am Platz sein, bitte versetzen! Ich suche Infos zu einem möglichen Flugzeugabsturz aus dem Jahr 1967 im Raum...
  2. SIAF 2016 - Aktuelles, Tipps und Infos

    SIAF 2016 - Aktuelles, Tipps und Infos: Halli hallo Mädels, ich habe keinen Thread zur diesjährigen SIAF gefunden (ich hoffe, ich hab mich nur nicht zu blöde beim Suchen angestellt?!...
  3. Infos gesucht zu Absturz Bf 110 bei Ahlhorn am 18.5.44

    Infos gesucht zu Absturz Bf 110 bei Ahlhorn am 18.5.44: Hallo, ich bin auf der Suche nach näheren Informationen zum Absturz einer Bf 110 des NJG 3 bei Ahlhorn am 18.5.1944. Der Pilot war StFw Anton...
  4. Infos gesucht...

    Infos gesucht...: Hallo zusammen, im Zuge einer Recherche zu Absturzteilen suchen wir Informationen zu einem WW-2-Soldaten. Bei den Absturzteilen war auch ein...
  5. Infos zu Panavia Tornado Prototyp D-9592

    Infos zu Panavia Tornado Prototyp D-9592: Hallo, wer kann mir sagen ob bei der Panavia Tornado P04 der Bereich über dem Lufteinlauf in rot lackiert war oder gar in schwarz? Was ich...