Instrumentierung der F/TF-104G und F-104F der Luftwaffe und Marineflieger

Diskutiere Instrumentierung der F/TF-104G und F-104F der Luftwaffe und Marineflieger im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo zusammen und ein frohes Neues! Könnte jemand von euch mir bzw. dem Forum die späte (Marineflieger) Cockpitübersicht aus der -1 zur...
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
1.111
Ort
Schwerte
Hallo zusammen und ein frohes Neues!

Könnte jemand von euch mir bzw. dem Forum die späte (Marineflieger) Cockpitübersicht aus der -1 zur Verfügung stellen? Also die komplette Seite, bzw. das Foldout, nicht nur einen Ausschnitt. Vielen, vielen Dank :)

Gruß

Roman
 

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Hallo Roman,
kann ich machen, allerdings ist das kein kleines Format, ich schau mal, wie ich das scanne.
Beste Grüße
 
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
1.111
Ort
Schwerte
Hallo Roman,
kann ich machen, allerdings ist das kein kleines Format, ich schau mal, wie ich das scanne.
Beste Grüße
Du kannst es gerne überlappend scannen und mir per Mail schicken, dann photoshope ich das zusammen :)

Vielen Dank!
 
Zippermech

Zippermech

Astronaut
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.543
Zustimmungen
8.905
Ort
Deep south
So sieht die Abbildung übrigens auch in der 1985er-Dash One aus...
 
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
1.111
Ort
Schwerte
Meinst Du dieses Layout?

Ich habe das seinerzeit aus einem 1980 Handbuch kopiert - bin aber etwas unsicher wegen des (vermeintlich früheren) Höhenmessers.

Viele Grüße

rechlin-lärz
Danke dir!

Moin zusammen,
ja, das ist wohl von 1980, ohne TA1468.
Hier das letzte layout aus der -1 , change 2 von 1982 mit TA1468
Also das letzte Marineflieger Layout meinst du, oder?

So sieht die Abbildung übrigens auch in der 1985er-Dash One aus...
Und in dieser war das Marine Layout unverändert?
 
Zippermech

Zippermech

Astronaut
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
2.543
Zustimmungen
8.905
Ort
Deep south
Bei Bedarf kann ich die Abbildung aus der 85er am kommenden WE mal scannen
 

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Moin zusammen,
ja, die -1 ist im Original ( 0 ) vom 15.Jan 1980 und ersetzte die -1 vom 31 März 1975 incl. aller Revisionen ( change nn ).
Die Revisionen waren dann :
change 1 vom 1.Juli 1981
change 2 vom 1.Sept 1982 ( hier das geänderte Layout aus meinem post).
change 3 vom 1. April 1983
change 4 vom 1. April 1985
change 5 vom 1.Juli 1986
kein Layout wurde nach change 2 nochmal geändert.

Beste Grüße
 

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Hallo und frohe Weihnachten zusammen!

Ich mag nochmal das Thema Genie in der F-104G aufgreifen. Waren in irgendeinem bekannten Teilekatalog eigentlich die für die UAR/MB-1 gedachten Teile (Warnleuchte und Drehschalter), welche in die hier unter der Abdeckung versteckten Löcher kommen, abgebildet bzw. erwähnt?

Vielen Dank
Hallo Roman,
wie schon angkündigt, hier noch etwas zur UAR bzw. MB-1 in der 104.
Die beiden Warnleuchten -UAR warn- und -UAR fire- waren in einem "Doppelwinkel" anstelle des normalen
"Einfachwinkels" unten am oberen Instrumentenbrett angebracht.
Hier 2 pdf´s mit diversen Abschnitten aus verschiedenen manuals für die-G von 1962.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Obwohl ich hier keine Teilenummer der Knöpfe an der Temperaturregelung habe, vermute ich anhand der Illustrationen in den
manuals den "Standardknopf" Q2714 an den Stellen.
Hier die beiden panels mit eben dem vermutlichen Knopf :



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
1.111
Ort
Schwerte
Du hast die jetzt nur mal aufgelegt, oder? :) Auf die MS25041 PTT hätte ich auch getippt.
 

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Und dann habe ich noch ein solches panel, voll bestückt und verdrahtet.
Ob und wo es tatsächlich benutzt bzw. geflogen wurde, weiss ich nicht.
Wenn überhaupt, dann in einem der Erprobungsträger... das waren aber m.W.n. F-104A mit der MB-1



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Ja, ich habe mal einen Poti mit dem Q2714-Knopf an die Temperatur-Position reingesteckt.
Die anderen Teile waren sowieso dran.

Beste Grüße
 
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
1.111
Ort
Schwerte
Und dann habe ich noch ein solches panel, voll bestückt und verdrahtet.
Ob und wo es tatsächlich benutzt bzw. geflogen wurde, weiss ich nicht.
Wenn überhaupt, dann in einem der Erprobungsträger... das waren aber m.W.n. F-104A mit der MB-1



Du hast ja Sachen :w00t:

Ja, ich habe mal einen Poti mit dem Q2714-Knopf an die Temperatur-Position reingesteckt.
Die anderen Teile waren sowieso dran.
Beste Grüße
Könntest du die beiden Panels einmal von unten zeigen? War die PTT in Amber auch drin?
 

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Du meinst die auf dem MB-1 panel ?
Nein, da war das Blech, Die Leuchte und den Poti habe ich mal als mögliches Beispiel montiert.
Die anderen Teile für lox und face plate etc. waren als normale Ausstattung dran.
Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

schlund

Testpilot
Dabei seit
25.11.2005
Beiträge
616
Zustimmungen
684
Hallo Roman,
hier ein you-tube link zu div. Tests der MB-1 / Air2 an einer 104


Beste Grüße
 
AARDVARK

AARDVARK

Space Cadet
Dabei seit
24.08.2005
Beiträge
2.196
Zustimmungen
1.111
Ort
Schwerte
Vielen, vielen Dank!

Ich habe die -1 Foldouts mal zusammengesetzt. Wäre es für andere von Interesse, das für die Luftwaffen Gs und die TFs auch zu haben?
Hat die Marine TF eigentlich ein eigenes Foldout? Die hatten zwar keine AS30 Leuchten und keine NUG-B Anlage, aber doch zumindest das Marine Radar, oder?

Schönes Wochenende euch!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Instrumentierung der F/TF-104G und F-104F der Luftwaffe und Marineflieger

Instrumentierung der F/TF-104G und F-104F der Luftwaffe und Marineflieger - Ähnliche Themen

  • F-35C Landeunfall an Bord der USS Carl Vinson

    F-35C Landeunfall an Bord der USS Carl Vinson: Heute kam es zu einem Landeunfall einer F-35C der VFA-147 an Bord der Carl Vinson. Der Pilot ist mit dem Schleudersitz ausgestiegen. An Deck...
  • Erfolgreiche Blinder Passagier-Flüge

    Erfolgreiche Blinder Passagier-Flüge: Heute fand die Niederlandische Militarpolizei eine Person in Naseradkasten einer Cargolux B747 aus Sudafrika die in Amsterdam landete. Der...
  • Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado

    Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado: Für alle Interessierten am Thema Instrumentierung der verschiedenen Tornado-Varianten! Hoffe auf rege und konstruktive Teilnahme:thumbup:
  • Cockpit Ergonomie, Instrumentierung

    Cockpit Ergonomie, Instrumentierung: Hi, ich bin auf der Suche nach Informationen (Quellen) zum Thema Ergonomie im Cockpit. Die Dinge die ich dazu noch weiß, sind mir zu vage und...
  • Cockpit Mig 15 / 17 Instrumentierung

    Cockpit Mig 15 / 17 Instrumentierung: Hallo , Ich habe vor geraumer Zeit ein Panel einer Mig - 15 ? bekommen . Es bestand wohl aus mehreren Teilen von verschiedenen Flugzeugen ...
  • Ähnliche Themen

    • F-35C Landeunfall an Bord der USS Carl Vinson

      F-35C Landeunfall an Bord der USS Carl Vinson: Heute kam es zu einem Landeunfall einer F-35C der VFA-147 an Bord der Carl Vinson. Der Pilot ist mit dem Schleudersitz ausgestiegen. An Deck...
    • Erfolgreiche Blinder Passagier-Flüge

      Erfolgreiche Blinder Passagier-Flüge: Heute fand die Niederlandische Militarpolizei eine Person in Naseradkasten einer Cargolux B747 aus Sudafrika die in Amsterdam landete. Der...
    • Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado

      Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado: Für alle Interessierten am Thema Instrumentierung der verschiedenen Tornado-Varianten! Hoffe auf rege und konstruktive Teilnahme:thumbup:
    • Cockpit Ergonomie, Instrumentierung

      Cockpit Ergonomie, Instrumentierung: Hi, ich bin auf der Suche nach Informationen (Quellen) zum Thema Ergonomie im Cockpit. Die Dinge die ich dazu noch weiß, sind mir zu vage und...
    • Cockpit Mig 15 / 17 Instrumentierung

      Cockpit Mig 15 / 17 Instrumentierung: Hallo , Ich habe vor geraumer Zeit ein Panel einer Mig - 15 ? bekommen . Es bestand wohl aus mehreren Teilen von verschiedenen Flugzeugen ...

    Sucheingaben

    Typ NaBo 17FA

    ,

    keha wendezeiger

    ,

    marine-gustav

    Oben