Interesse an Warbird - bitte Infos.

Diskutiere Interesse an Warbird - bitte Infos. im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo. Was kosten denn Me, Spitfire und co im flugfähigen Zustand? Gibts Internetseiten mit Details und Preise? Die Trojan hier ist ja preislich...

Moderatoren: Skysurfer
  1. nuggen

    nuggen Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo.
    Was kosten denn Me, Spitfire und co im flugfähigen Zustand? Gibts Internetseiten mit Details und Preise?

    Die Trojan hier ist ja preislich noch recht human oder?
    http://www.aircraft24.com/de/search...03&dosearch=1&SEARCH_ADTYPE_ID=P&ADATTRIBUTES[]=1004&SEARCH_ORDERBY=AD_PRICEEUR&numresults=2
    PPL und SPL sind seit neustem vorhanden und ich sammle fleissig Flug - und Erfahrungsstunden. Langfrisitg plane ich die Anschaffung eines GÜNSTIGEN Warbird. Dass man also Otto Normal Verdiener keine Fw-190 unterhalten kann ist mir klar...

    Würde mich über paar links und oder Firmenanschriften freuen, die hier auskunft geben können.

    Auch über Infos bzgl. der Zulassung würde ich mich freunen (Stichwort: Lärm)

    Achja, für das "normale" Fliegen soll in Zukunft ein UL herhalten..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 born4fly, 06.09.2011
    born4fly

    born4fly Space Cadet

    Dabei seit:
    06.08.2005
    Beiträge:
    1.391
    Zustimmungen:
    244
    Ort:
    Marburg
    Schau Dich doch mal bei Courtesy Warbirds um, die bieten eine breite Auswahl an :D
     
  4. #3 Manuc, 06.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2011
    Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    und bring eine dicke Brieftasche für Wartung, Versicherung, Betriebsstoffe usw. usw. mit... :FFEEK:
     
  5. #4 Gandalf, 06.09.2011
    Gandalf

    Gandalf Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BaWue
    Warbird und GÜNSTIG? Das schließt sich wohl aus... :FFTeufel:

    Erste Adresse hierzulande ist sicherlich in jedem Fall:

    http://www.meiermotors.com

    liegrü
    Gandi
     
  6. nuggen

    nuggen Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heilbronn
    Danke schonmal für die links.

    Es muss ja kein Doppelsternmotor sein.

    Gibt doch auch sicherlich günstigere Warbird trainer. Werd mich mal mit den Leuten in Verbindung setzen was da so in Frage kommen könnte was in meinem Budget liegt und auch unterhalten werden könnte.

    Grüße
     
  7. #6 Ginajockey, 06.09.2011
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW

    .....und wie wäre es mit einem -Flieger aus deutschen Händen, vielleicht eine Piaggio die auch fälschlicher Weise gern Focke Wulf genannt wird. P 149 D oder FW P. 149 D.:)
     
  8. Yak

    Yak Berufspilot

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Speyer
    Und dann mal mit Spornradtraining beginnen, PA-18, dann Extra oder Pitts, dann eine Yak 50 oder T6 usw. so mal 100 - 200 Std. - Training auf einem UL soll wohl ein Joke sein.
     
  9. nuggen

    nuggen Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heilbronn
    Soo schnell gehts. Eben auf dem Heimatflughafen eine Extra besichtigt, welche gebraucht von einem Kollegen erst am Do letzte Woche aus den Niederlanden einflogen wurde. Er hätte Interesse an einer Haltergemeinschaft.

    Mal schauen was daraus entsteht- in die richtige Richtung gehts zumindest mal; wenn auch nur, um Spornraderfahrung zu sammeln.

    Ich dank euch für die tollen Infos, werd mich über den Winter mal etwas genauer in die Thematik Warbird einlesen und dann ggf. die nötigen Kontakte knüpfen.
     
  10. #9 one-o-nine, 06.09.2011
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    530
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
    ... noch ein Tipp am Rande: mach' einen großen Bogen um Händler! :cool:
     
  11. #10 Kenneth, 07.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2011
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.799
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Kaufpreis: €295.000,-

    Spritverbrauch: 50 US Gallons (*) pro Stunde (im Reiseflug) = 189 l/St = € 472,50 pro Stunde (bei € 2,50 pro Liter AVGAS 100LL) => € 23.625,- Spritkosten im Jahr bei 50 Flugstunden im Jahr.

    Wartung: 50-60 Arbeitsstunden sind für eine Jahresnachprüfung erforderlich (*)

    Immer noch human? Dann nur zu.... ;)

    Nach mehrjähriger Auseinandersetzung mit dem Thema "eigenes Flugzeug", bin ich zur Schlussfolgerung gekommen, dass es bis zu einem einfachen, gebrauchten 1-Mot (C172, PA-18) oder neuerem UL für einen gut verdienende Privatperson gerade noch möglich ist (mit gewissen Abstrichen in Sachen Urlaub/Wohnung/Auto etc. - das Thema Zeitaufwand vs. Familiebedürfnisse ist gar nicht berücksichtigt worden).

    Für alles war darüber hinaus geht muss man reich - am besten sehr reich - sein, und braucht folglich nicht zu fragen/nachdenken/überlegen ("If you have to ask, you can't afford it").

    (*) http://courtesyaircraft.com/Aircraft Profiles/T28_prof.htm
     
    Cardinal Jockey gefällt das.
  12. #11 Del Sönkos, 07.09.2011
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    9

    Wie Vielen hier im Forum bekannt ist, hat Pilot und Flugzeug 2 Flugzeuge in der Flotte.
    Jan Brill, der Chefredakteur, hat in 3 Artikeln einige Beiträge über die Kosten eines Flugzeugs geschrieben.
    Bevor jetzt der Einwand kommt: Moment, dass ist ja kein Warbird.
    Jaaa, stimmt. Die verschiedenen Kosten (Versicherung, Pre-inspections, Reisekosten, Registrierung [->welche überhaupt*]) sind aber die gleichen, nur um den Faktor X-höher.

    Man kann sich also damit einen guten Überblick verschafffe, welche Kosten auf einen Zukommen.


    *) Damit kann an Stunden verbringen, leider hat die EASA letzter Zeit eine stärkere Abneigung gegenüber N-Flugzeugen entwickelt...
     
  13. #12 Ginajockey, 08.09.2011
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.979
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW

    ....und um Privatverkäufer!:rolleyes:
     
  14. large

    large Sportflieger

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hi...

    Der "günstigste" Warbird ist meiner Erfahrung nach immer noch ne Stearman. Da ist man bei normalen Flugzeiten von 30-50h pro Jahr dann mit "günstigen" 400-500 Euro/Flugstunde am Start...

    Gruß
    Alex
     
  15. #14 koehlerbv, 09.09.2011
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Komisch. Der Fragesteller sagt gar nichts mehr ... :rolleyes:

    Bernhard
     
  16. #15 Richthofen, 10.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2011
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Erlangen
    Da verschlägts manchen betuchten Fliegerfreund erstmal die Sprache....ein Nachbar von mir ist gerade dabei einen PPL zu erwerben, er besitzt 3 kleine Firmen und ist halbwegs begütert...vor 2 Monaten waren seine Träume noch so: Wenn ich meinen Schein habe dann suche ich mir ne Glasair mit ner Walter-Turbine, drunter fang ich erst gar nicht an...mittlerweile gehen die Gespräche schon über Katanas und Cessnas:)

    ....und wenns so weit ist wird er genauso chartern wie alle anderen auch!
     
  17. sw19

    sw19 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    512
    Beruf:
    Außendienstler
    Ort:
    Plauen/Vogtland
    So mancher Traum von einer P51 Mustang redutziert sich in eine Cessna 150 aber da wenigstens eine "Aerobat" oder vielleicht auch "nur" eine 150er :rolleyes::?!:D

    so 'n Mist aber auch, wenn die dauernd die falschen Zahlen ziehen :(


    Gruß Hans
    (auch vom Jackpot träumend;))
     
  18. #17 Richthofen, 10.09.2011
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Erlangen
    Jaja, in meinen feuchten Träumen sehe ich mich auch immer im Bremgarten aus meiner Yak 3 oder FW 190 klettern:D
     
  19. #18 nuggen, 10.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2011
    nuggen

    nuggen Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heilbronn
    Ja, also die Kosten sind doch noch einmal deutlich höher als meinerseits vermutet..

    Hatte mit einem Anschaffungspreis von max. 220k geplant. Im Monat wäre ich bereit gewesen 2800-3200€ für dieses tolle Hobby zu opfern. Da die Stundenkosten verdammt hoch sind hätte ich mich mit 20-25 Flugstunden zufrieden gegeben.

    Hatte eingangs vemutet, dass es finanziell für uns als Ing. und ebenfalls berufstätige Frau (Juristin) stemmbar sei.

    Naja, wird wohl wie bei vielen ein Traum bleiben.

    Halte aber die Augen offen, eine Haltergemeinschaft mit zusätzlich 1-2 Person(en) wäre eventuell doch denkbar. We will see.

    Hat alles noch Zeit, meine bisherige Flugerfahrung von knapp 100std ist eben auch nicht "warbird- würdig".

    An Alex:
    Eigentlich bin ich überhaupt kein Fan von Doppeldecker. Aber die /(der?) Stearman sieht ja mal verdammt geil aus.
    Aber wahrscheinlich dann doch nicht das, wonach ich suche!
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Richthofen, 10.09.2011
    Richthofen

    Richthofen Testpilot

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Erlangen
    Wie wärs denn dann mit ner Glasair oder Lanceair?
    Den warbirdanspruch könnte man mit ner Lackierung der mexicanischen Airforce erreichen, die haben oder hatten zumindest einige dieser Flieger als Trainer im Einsatz und wenns ned gleich die Turbinenversion sein sollte dann bleiben die Kosten auch halbwegs im Ramen. Ne Pilatus P2 wäre bei mir auch oben auf der Liste der Träume: schnell, 109 Gene und Teile..oder etwas bodenständiger die Pilatus P3 oder gleich noch vernünftiger eine Pitschie
     
  22. sw19

    sw19 Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    512
    Beruf:
    Außendienstler
    Ort:
    Plauen/Vogtland
    Vertreibt euch die Zeit auf Flugtagen, Ohrenauf und auch mal bei den "Alten Hasen" sachte fragen. Seit ich die letzten paar Jahre wieder "aktiv" einige Flugtage besuche, konnte ich schon einge "der" Warbirdpiloten in D und EU kennenlernen. Meine Fragen bzgl. dieser schönen Fluggeräte wurden (meist) zu meiner Zufriedenheit beantwortet.

    Gruß Hans
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Interesse an Warbird - bitte Infos.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welchen warbird gut zu fliegen und robust

Die Seite wird geladen...

Interesse an Warbird - bitte Infos. - Ähnliche Themen

  1. Interesse an einer SS-20 oder einer S-300

    Interesse an einer SS-20 oder einer S-300: Ich hab da mal wieder eine interessante Seite gefunden. Also von Schiffen über Flugzeuge, Panzer u.s.w gibts auch mal was besonderes. aber...
  2. Jemand interesse an einem "US Navy der 50er Jahre" group build?

    Jemand interesse an einem "US Navy der 50er Jahre" group build?: Hallo, die F3H-2 Demon von HobbyBoss in 1:48 hat mich wieder auf eine Reihe von Fliegern aufmerksam gemacht, die ich eine Zeitlang aus den...
  3. Interessententreffen

    Interessententreffen: Am 11. Oktober 2008 treffen sich wieder die Interessenten am Thema "Sowjetische/russische Luftstreitkräfte in Deutschland" ab 14 Uhr im Museum auf...
  4. Betriebsbesichtigung Pilatus in Stans, wer hätte Interesse?

    Betriebsbesichtigung Pilatus in Stans, wer hätte Interesse?: Hallo zusammen Wir ihr sicher wisst, organisiert das FF Reisebüro :FFTeufel: schon seit längerer Zeit Base-Visits in Meiringen. Nun gibt es bei...
  5. Interesse an Sammelbestellung bei Cobra Company

    Interesse an Sammelbestellung bei Cobra Company: Hallo, hat jemand Interesse an einer Sammelbestellung bei http://www.cobracompany.com/? Hier gibt es hauptsächlich Zurüstsets für...