Irak - Nachkrieg

Diskutiere Irak - Nachkrieg im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; @Röhnlerche Das jemand "Soleimani ist mein Führer" an die Wand geschmiert hat, ist natürlich der Beweis! Hattest du ja Glück, dass niemand deinen...
Mike

Mike

Flieger-Ass
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
290
Zustimmungen
140
Ort
Dubai
@Röhnlerche
Das jemand "Soleimani ist mein Führer" an die Wand geschmiert hat, ist natürlich der Beweis!
Hattest du ja Glück, dass niemand deinen Namen ran geschmiert hatte - sonst wärst du vielleicht auch weggebombt worden!
 
#
Schau mal hier: Irak - Nachkrieg. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
7.010
Zustimmungen
1.864
Ort
Deutschland
Ist kein Beweis aber immerhin ein Indiz, dass der da verwickelt war.
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
590
Zustimmungen
397
Ort
Neubrandenburg
Ist kein Beweis aber immerhin ein Indiz, dass der da verwickelt war.
Ich empfehle einfach mal nach "Imam of Peace" zu suchen.
Imam of Peace - Fake Sheikh - Mohammad Tawhidi, zu finden mit australischer Anhängerschaft am rechten Rand.
Mohammad Tawhidi (1982 / 1983-), auch bekannt als Imam Tawhidi oder Imam des Friedens , ist ein iranischer - Australian nützlicher Idiot für Islamophoben und Rassisten gleichermaßen.
Mohammad Tawhidi - RationalWiki

Na @Rhönlerche, da hast du ja ne' Quelle gefunden ... Imam of Peace :confused1:
 
Zuletzt bearbeitet:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.079
Zustimmungen
1.283
Ort
bei Köln
Ein Glück, dass es den Begriff Terrorist gibt.
Wenn man als demokratischer Staat ohne jede Legitimation mit 300.000 Mann in den Irak einmarschiert, mit rund 600.000 Toten, ist das vollkommen was anderes.
Bei soll viel Text leiden dann die Zahlen.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.079
Zustimmungen
1.283
Ort
bei Köln


Dieses kurze Statement wird in seiner Aussagekraft niemals getoppt werden.

:TD:
Das Problem ist, das wir nicht die Details vom Briefing durch den Geheimdienst kennen. Nach den Erfahrungen von 2003 ist dieser besonders vorsichtig. Trump sieht das Glas halb voll und Esper halb leer. Ein Beleg dafür, dass in der Administration nicht nur "Scharfmacher" vertreten sind oder bedingungslose "Jasager". .

Wer erinnert sich dabei noch an Bengasi in einer Kette von Ereignissen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Rock River

Rock River

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.190
Zustimmungen
745
Ort
Bremen
Es waren Demonstrationen. Soll jetzt Frankreich etwa die Personen hinter den Gelb Westen Weg Drohnen oder was?

Wie Quer ist dein Kompass bitte?

Auslöser war übrigens ein Airstreik welcher 31 irakische Militärangehörige getötet hatte und dessen Auslöser war ein Angriff 100km entfernt welcher einen US Söldner tötete einer Sicherheitsfirma. Eigentlich gab es eine ominöse Kette schon ab Oktober die zur ganzen Eskalation führte.

Diese Kette hatte mit dem Iran und dessen Auslandsaktivitäten nix gemein. Sie war lediglich das Ziel diese zu treffen oder besser diese Person.
Was heisst hier eigentlich immer 'Söldner'? Weißt du da irgendwie mehr? So einer wie Roland, the Thompson Gunner?
Oder ist bei dir jeder Angestellte einer Sicherheitsfirma ein Söldner, wenn er sich im Ausland befindet?
Sicher meinst du es nicht so, aber es kommt zumindest bei mir sehr abschätzig rüber, so als wäre das nix Schlimmes, hätte nix anderes verdient....so in dem Tenor.
"Angestellter einer Sicherheitsfirma" oder einfach "Amerikaner" wäre schon ausreichend.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.490
Zustimmungen
5.087
Ort
Potsdam
Bei soll viel Text leiden dann die Zahlen.
Welche Zahl ist falsch ?

Das Problem ist, das wir nicht die Details vom Briefing durch den Geheimdienst kennen. Nach den Erfahrungen von 2003 ist dieser besonders vorsichtig. Trump sieht das Glas halb voll und Esper halb leer. Ein Beleg dafür, dass in der Administration nicht nur "Scharfmacher" vertreten sind oder bedingungslose "Jasager". .
Wer erinnert sich dabei noch an Bengasi in einer Kette von Ereignissen?
Das ist doch vollkommen egal ob Trump oder Esper. Beide haben keine Legitimation im Irak zu agieren.
Schon vergessen, dass die UNO definitiv den Einmarsch in den Irak versagt hat ?
 
GorBO

GorBO

Space Cadet
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
2.056
Zustimmungen
1.973
Ort
Magdeburg
Was heisst hier eigentlich immer 'Söldner'?
Jeder, dessen Aufgabe es ist militärische Gewalt anzuwenden oder andere militärische Tätigkeiten durchzuführen, ohne dabei Angehöriger einer regulären Armee zu sein und das als berufliche Tätigkeit ausübt. Also ja, der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma der bspw. die Außensicherung eines militärischen Stützpunktes übernimmt, ist ein Söldner.
Eigentlich ist die Definition sogar noch einfacher, nämlich jeder der für Sold, also gegen Bezahlung Soldat ist. Aber die Definition macht in Zeiten von Berufsarmeen natürlich keinen Sinn mehr.
Jetzt kann man Söldner natürlich verwerflich finden oder als normalen Teil moderner Militäroperationen, aber sie stehen nicht unter dem Schutz, den Zivilisten genießen.
 
Rock River

Rock River

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.190
Zustimmungen
745
Ort
Bremen
Jeder, dessen Aufgabe es ist militärische Gewalt anzuwenden oder andere militärische Tätigkeiten durchzuführen, ohne dabei Angehöriger einer regulären Armee zu sein und das als berufliche Tätigkeit ausübt. Also ja, der Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma der bspw. die Außensicherung eines militärischen Stützpunktes übernimmt, ist ein Söldner.
Eigentlich ist die Definition sogar noch einfacher, nämlich jeder der für Sold, also gegen Bezahlung Soldat ist. Aber die Definition macht in Zeiten von Berufsarmeen natürlich keinen Sinn mehr.
Jetzt kann man Söldner natürlich verwerflich finden oder als normalen Teil moderner Militäroperationen, aber sie stehen nicht unter dem Schutz, den Zivilisten genießen.
Sehr schöne Definition. Sagt nur nichts über den Status des Betreffenden aus. Er könnte auch für den Kfz-Fuhrpark zuständig gewesen sein; ohne irgendwelche 'Kampfaufgaben'.
In jedem Fall ist 'Söldner' eine negativ besetzte Bezeichnung, die ich hier so einfach nicht angebracht finde; zumindest nicht, wenn man nichts Genaues weiß.
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
607
Zustimmungen
556
Ort
NUE
Es waren Demonstrationen. Soll jetzt Frankreich etwa die Personen hinter den Gelb Westen Weg Drohnen oder was?
Lass doch mal genauso Deine Phantasie kreisen wie bei Deiner Theorie vom Flugzeugabschuss durch den Mossad vor kurzem im Iran.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
7.869
Zustimmungen
23.902
Ort
Niederlande
Der USA erinnert sich sowohl an Teheran als Benghazi das sind “nationale traumatische” Ereignissen gewesen.
 
AE

AE

Alien
Administrator
Dabei seit
09.08.2002
Beiträge
6.044
Zustimmungen
3.334
Wie wäre es mit deutschen Quellen oder einer Übersetzung, anstatt zum Dauerposter von Links zu werden, die einige nicht lesen können?

Das Thema war doch schon bei #1164 und #1165 abgearbeitet.
Endgültige zuverlässige Statistiken gibt es nicht und aus mehreren Quellen sich ein ungefähres Bild zu machen ist möglich.
Könnten wir den Streit damit beenden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
2.849
Zustimmungen
867
Ort
Penzberg
inzwischen gibt es eine fundierte Einschätzung aus Berlin:
 

Philipus II

Space Cadet
Dabei seit
30.12.2009
Beiträge
1.210
Zustimmungen
212
Ort
Ostbayern und Berlin
Eine abschließende Bewertung ist auf absehbare Zeit praktisch kaum möglich, weil die Entscheidungsgrundlage nicht öffentlich bekannt ist. Die US-Regierung wird sich nicht in die Karten schauen lassen, von welchen Informationen sie wann ausging. Das Thema wird einfach versanden.
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.490
Zustimmungen
5.087
Ort
Potsdam
Eine abschließende Bewertung ist auf absehbare Zeit praktisch kaum möglich, weil die Entscheidungsgrundlage nicht öffentlich bekannt ist. Die US-Regierung wird sich nicht in die Karten schauen lassen, von welchen Informationen sie wann ausging. Das Thema wird einfach versanden.
Die US-Regierung hat da überhaupt nichts zu entscheiden.
Die US-Truppen befinden sich seit 17 Jahren illegal und ohne jede Legitimation im Irak.
 

D-HUBI

Flieger-Ass
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
358
Zustimmungen
210
Sehr schöne Definition. Sagt nur nichts über den Status des Betreffenden aus. Er könnte auch für den Kfz-Fuhrpark zuständig gewesen sein; ohne irgendwelche 'Kampfaufgaben'.
In jedem Fall ist 'Söldner' eine negativ besetzte Bezeichnung, die ich hier so einfach nicht angebracht finde; zumindest nicht, wenn man nichts Genaues weiß.
Interessant ... aber warum ist dann ein Angestellter der Wagner-Gruppe ein Söldner und ein Angestellter von Blackwater, Akademie oder wie der Laden jetzt gerade heißt „ein Angestellter einer Sicherheitsfirma“?
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.079
Zustimmungen
1.283
Ort
bei Köln
Die US-Regierung hat da überhaupt nichts zu entscheiden.
Die US-Truppen befinden sich seit 17 Jahren illegal und ohne jede Legitimation im Irak.
Das entscheidet die anerkannte irakische Regierung und sonst niemand.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.079
Zustimmungen
1.283
Ort
bei Köln
Thema:

Irak - Nachkrieg

Irak - Nachkrieg - Ähnliche Themen

  • US Hubschrauber im Irak abgestürzt

    US Hubschrauber im Irak abgestürzt: Bei einem Hubschrauberabsturz im Irak sind heute sieben Soldaten ums Leben gekommen. Derzeit geht man davon aus, daß dies ohne Feindberührung...
  • Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden

    Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden: Die Türkei greift (rot schaffiert ist die von der Türkei bereits kontrollierte Grenzregion, blau schraffiert unten am Bildrand das Gebiet der...
  • F-16 in Arizona mit irakischem Piloten abgestürzt.

    F-16 in Arizona mit irakischem Piloten abgestürzt.: Ein irakischer Pilot ist auf einem Trainingsflug mit einer F-16 in Arizona am Dienstag abgestürzt. LINK
  • MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32

    MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32: Hallo Bastler , heute mal etwas getarntes . Eine frühe Exportversion der MiG-29 A der "IRAQI-AF" . Es handelt sich um eine Mig 29 9-12 ...
  • Tornado Sicherheitslandung Nordirak

    Tornado Sicherheitslandung Nordirak: Gerade gesehen .... http://ga-bonn.de/3394657 Defekt oder fehlgeschlagene Luftbetankung ?? Wo landet man da ?? Henry
  • Ähnliche Themen

    • US Hubschrauber im Irak abgestürzt

      US Hubschrauber im Irak abgestürzt: Bei einem Hubschrauberabsturz im Irak sind heute sieben Soldaten ums Leben gekommen. Derzeit geht man davon aus, daß dies ohne Feindberührung...
    • Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden

      Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden: Die Türkei greift (rot schaffiert ist die von der Türkei bereits kontrollierte Grenzregion, blau schraffiert unten am Bildrand das Gebiet der...
    • F-16 in Arizona mit irakischem Piloten abgestürzt.

      F-16 in Arizona mit irakischem Piloten abgestürzt.: Ein irakischer Pilot ist auf einem Trainingsflug mit einer F-16 in Arizona am Dienstag abgestürzt. LINK
    • MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32

      MiG-29 A , Irak - AF , Revell 1/32: Hallo Bastler , heute mal etwas getarntes . Eine frühe Exportversion der MiG-29 A der "IRAQI-AF" . Es handelt sich um eine Mig 29 9-12 ...
    • Tornado Sicherheitslandung Nordirak

      Tornado Sicherheitslandung Nordirak: Gerade gesehen .... http://ga-bonn.de/3394657 Defekt oder fehlgeschlagene Luftbetankung ?? Wo landet man da ?? Henry

    Sucheingaben

    content

    ,

    unterschiet zwichen a b u. neutronenbom

    Oben