Iran plant Bau einer Raketenstellung in Venezuela

Diskutiere Iran plant Bau einer Raketenstellung in Venezuela im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; http://www.welt.de/politik/ausland/article11219574/Iran-plant-Bau-einer-Raketenstellung-in-Venezuela.html ... Beide Länder intensivieren ihre...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Monitor, 25.11.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.615
    Zustimmungen:
    3.237
    Ort:
    Potsdam
    http://www.welt.de/politik/ausland/...t-Bau-einer-Raketenstellung-in-Venezuela.html
    ...
    Beide Länder intensivieren ihre Beziehung – auf allen Ebenen. Ein Geheimvertrag sieht auch gemeinsame Boden-Boden-Raketen vor.

    Der Iran will auf venezolanischem Boden eine Basis für Mittelstreckenraketen einrichten und seine strategische Kooperation mit dem Regime von Hugo Chávez vertiefen. Wie "Welt Online" aus westlichen Sicherheitskreisen erfuhr, wurde ein entsprechendes Abkommen zwischen beiden Staaten beim letzten Besuch des venezolanischen Präsidenten in Teheran am 19. Oktober unterzeichnet. Der bisher geheim gehaltene Vertrag sieht die Einrichtung einer gemeinsam betriebenen Raketenbasis in Venezuela vor und die gemeinsame Entwicklung von Boden-Boden-Raketen.
    ...
    Die Kooperation wäre eine Möglichkeit für den Iran, eine strategische Basis auf dem südamerikanischen Kontinent zu errichten – im Hinterhof der USA.
    ...



    Es lohnt sich, den ganzen Artikel zu lesen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Onkel-TOM, 25.11.2010
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.438
    Ort:
    Auenland
    dann sparen sich die Amis wenigstens eine neue Bombing-und Testrange:FFTeufel:
     
  4. #3 Monitor, 25.11.2010
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.615
    Zustimmungen:
    3.237
    Ort:
    Potsdam
    Du erklärst uns sicher die Rechtsgrundlage.
     
  5. #4 Flashbird, 25.11.2010
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    4.338
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Für sowas haben die doch noch nie eine Rechtsgrundlage gebraucht.;)
     
  6. #5 Onkel-TOM, 25.11.2010
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    3.185
    Zustimmungen:
    3.438
    Ort:
    Auenland
    Seit wann braucht Uncle Sam eine Rechtsgrundlage?Korinthus Kaktus regiert nur bei uns....:FFTeufel:
     
  7. #6 Air Power, 25.11.2010
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Da kann man ja nur gratulieren! :TOP:

    1962 wurde so etwas Ähnliches auch schon einmal versucht, im Hinterhof der USA eine Raketenbasis zu errichten. (Zwar mit Nuklearraketen, aber prinzipiell sind potentielle B/C Waffen oder auch nur konventionelle Sprengköpfe schon schlimm genug! Und ja, mir ist klar, dass man den kalten Krieg nicht mit der heutigen Situation vergleichen kann - dennoch, die Bedrohung wäre dann genauso gegeben.) Wohin dieser Versuch fast geführt hätte, ist bekannt.
    Es wird sich weisen, ob das wieder nur große Rhetorik (oder gar eine Zeitungsente oder Falschübersetzung war) ist, aber auf jeden Fall ist es der völlig falsche Weg zu einer friedlicheren Welt (die dem iranischen Staatschef ja so ausdrücklich am Herzen liegt).

    Grüsse,
    Nikolaus
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 AARDVARK, 25.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2010
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.906
    Zustimmungen:
    678
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Sollte das stimmen bin ich gespannt wie die USA darauf reagieren. Herr Charvez und Konsorten waren für Washington bisher real nichts als ein nervendes Störgeräusch aber sie würden sich durch eine solche Basis mehr schaden als nutzen, denn selbst wenn man damit im Fall der Fälle Irgendetwas trifft, entweder in den USA oder etwas eventuell Angreifendes, so wäre das Kräfteverhältnis dennoch innerhalb einer Woche wieder klar, daran würde auch die nette kleine Sammlung modernen russichen Fluggeräten nichts Großartiges ändern.
    Dieses Spiel kann man jetzt bis zu potenziellen Iranischen A-Waffen die man dort stationieren könnte hochspielen, egal ob einer oder zehn Sprengköpfe etwas treffen würden, am Ende wären der Iran und seine neuen südamerikanischen Freunde von der Landkarte verschwunden.

    Da macht mir als Europäer die Situation in Korea mehr Sorgen!

    Gute Nacht!
     
  10. #8 Reinhard, 18.12.2010
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Wie kommen eigentlich 0-8-15-Journalisten von irgendeinem Wurstblatt an "Geheimverträge" zwischen Venezuela und dem Iran?
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Iran plant Bau einer Raketenstellung in Venezuela

Die Seite wird geladen...

Iran plant Bau einer Raketenstellung in Venezuela - Ähnliche Themen

  1. Israel plant Atom-Schlag gegen iranische Nuklearanlagen

    Israel plant Atom-Schlag gegen iranische Nuklearanlagen: Israel plant nach einem Zeitungsbericht einen Angriff mit nuklearen Waffen auf Atomanlagen im Iran. Das Land wolle bunkerbrechende Bomben...
  2. Absturz einer Bombardier CL604, TC-TRB, im Iran - 11.03.2018

    Absturz einer Bombardier CL604, TC-TRB, im Iran - 11.03.2018: Die Maschine prallte nahe der Stadt Shahr-e Kordgegen gegen einen Berg und explodierte. Der Ort liegt 370 km südlich von Tehran. An Bord waren...
  3. 18.02.2018 Iran - Flugzeug mit 66 Passagiere an Bord abgestürzt

    18.02.2018 Iran - Flugzeug mit 66 Passagiere an Bord abgestürzt: Eine iranische Maschine des Typs ATR-72 der Fluglinie Asseman Air mit 66 Passagieren an Bord ist auf dem Weg vom Flughafen Mehrabad nach Yassudsch...
  4. USA vrs. Iran

    USA vrs. Iran: nachdem es über Jahre lang beim einzigen, halbwegs demokratisch geführten Staat im Mittleren Osten ruhig geblieben ist, scheint sich nach der Wahl...
  5. Qaher-313-oder-Irans neuestes Kampfflugzeug / Mock-Up - Teil 2

    Qaher-313-oder-Irans neuestes Kampfflugzeug / Mock-Up - Teil 2: Irans neuestes Kampfflugzeug Qaher-313 bei Rolltests. Mal sehen, ob es wirklich flugtauglich ist. :wink2: Alte geschlossenes Thema/Topic: Qaher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden