Iran will Tupolew-Maschinen in Lizenz bauen

Diskutiere Iran will Tupolew-Maschinen in Lizenz bauen im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Iran verhandelt über den Bau von Tu-Maschinen im eigenen Land. „Wir haben ein Projekt zum Bau von Passagierflugzeugen der Tu-Baureihe mit Hilfe...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Bleiente, 31.05.2008
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://de.rian.ru/business/20080531/108954085.html

    Tu-214 ? Aber macht es für den Iran Sinn eine eigene Fertigungslinie aufzubauen und dann auch noch fast nur Eigenbedarf. Oder aber doch genau deshalb.
     
  2. Anzeige

  3. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    8.572
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    So kann man Erfahrungen für eigene Konstruktionen sammeln.Siehe China!
     
  4. 701

    701 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    NVP
    Iran wurde im ersten Golf krieg kaum unterstützt, musste danach durch Embargo seitens der USA aber auch durch den Zusammenbruch der UDSSR zumeist ohne Ersatzteile in diesem Bereich für seine jetzigen Flugzeuge auskommen, sprich Improvisieren. Mit einer eigenen Linie kann der Iran zumindest mittelfristig sich selber über Wasser halten sollte es wieder zu solch einer Situation kommen. Zumal ja auch Russland jederzeit seinen Druck auf den iran verstärken könnte, so wäre dann für eine Tu-214 das alte Problem Ersatzteile wieder da. Dazu schafft es im Land selber Arbeitsplätze, auch wenn es doppelt so teuer kommen sollte wie ein reiner Ankauf. Immerhin hat der Iran auch paar Probleme im Inland damit. Der Iran will so unabhängig wie möglich sein vom Ausland und so Autark stark sein wie möglich. Es ist daher nur ein logischer Schritt.
     
  5. #4 Schorsch, 04.06.2008
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.194
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Einen Flugzeugrumpf zu unterhalten ist vergleichsweise einfach, bei den Triebwerken reden wir von einer anderen Geschichte. Russland wird Iran keine Triebwerkstechnologie überlassen, ist selber nicht auf dem neusten Stand und trotzdem den "Chinesen" noch haushoch überlegen.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Iran will Tupolew-Maschinen in Lizenz bauen

Die Seite wird geladen...

Iran will Tupolew-Maschinen in Lizenz bauen - Ähnliche Themen

  1. Iranian Armed Forces Aerial Achievements Exhibition Teheran 2019

    Iranian Armed Forces Aerial Achievements Exhibition Teheran 2019: Ich hatte lange überlegt, ob ich nach 2002 und 2005 wieder nach Kish zur Iran Airshow reisen sollte und angesichts der im Thread zur Veranstaltung...
  2. Su 24 Iranian Air Force

    Su 24 Iranian Air Force: Moin zusammen, ich spiele mit dem Gedanken eine Su-24 der Iranian Air Force zu bauen und diese auch bewaffnet darzustellen. Leider habe ich auf...
  3. 14.01.2019 Iran Air Force 707 Crash

    14.01.2019 Iran Air Force 707 Crash: Accident Boeing 707-3J9C EP-CPP, 14 Jan 2019 Mir fällt gerade auf, beim Thema habe ich 2018 statt 2019 geschrieben (bitte ändern)
  4. Absturz einer Bombardier CL604, TC-TRB, im Iran - 11.03.2018

    Absturz einer Bombardier CL604, TC-TRB, im Iran - 11.03.2018: Die Maschine prallte nahe der Stadt Shahr-e Kordgegen gegen einen Berg und explodierte. Der Ort liegt 370 km südlich von Tehran. An Bord waren...
  5. 18.02.2018 Iran - Flugzeug mit 66 Passagiere an Bord abgestürzt

    18.02.2018 Iran - Flugzeug mit 66 Passagiere an Bord abgestürzt: Eine iranische Maschine des Typs ATR-72 der Fluglinie Asseman Air mit 66 Passagieren an Bord ist auf dem Weg vom Flughafen Mehrabad nach Yassudsch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden