Iran

Diskutiere Iran im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; FC-1/JF-17 basiert auf der "Super 7" von CATIC und Grumman mit F404, der nach dem Tian'anmen-Platz Massaker mit russischer Hilfe (MAPO) und RD-93...

Moderatoren: TF-104G
  1. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    bei Köln
    FC-1/JF-17 basiert auf der "Super 7" von CATIC und Grumman mit F404, der nach dem Tian'anmen-Platz Massaker mit russischer Hilfe (MAPO) und RD-93 als
    Chengdu FC-1 – Wikipedia zur Serienreife entwickelt wurde.
    Siehe auch AIDC Ching Kuo. Die Amerikaner erlaubten beiden Staaten keine Importe von F-20 oder F-16 als Ersatz für ihre J-7 und F-5E.
    Der Entwurf der J-10 konnte ja auch mit russischer Hilfe und AL-31FN zur Serienreife entwickelt werden. Bis zu deren Freigabe für einen möglichen Export konnte den Pakistani FC-1/JF-17 geholfen werden. Auf diese Weise kamen die Chinesen zu einem brauchbaren Nachfolger für ihre exportierten JF-7 oder Nutzern von F-5.
    Da kommt wieder der Iran ins Spiel. Die Russen und das RD-93 erlauben keine unabhängige Lizenz-Produktion und auch die Pakistani wollen ihren Anteil an ihrem Investment.
    Unabhängig davon, dass Pakistan ein sunnitischer Staat ist und auch China eine sunnitische Minderheit hat und die Mehrzahl ihrer islamischen Kunden den Sunniten angehören. Bei den nicht ganz unwichtigen Details wird es schnell offensichtlich, dass der Iran kein unproblematischer Kunde für Militärgüter ist.
     
    Deino gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Iran. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    4.641
    Ort:
    Mainz

    Ähhhm, lass mich kurz überlegen: ... NEIN !

    Sorry Schorsch, aber da liegt Du etwas daneben. FC-1 = JF-17 hat mit der JL-9 so viel zu tun wie der Eurofoghter mit der Rafale. Beide haben vollkommen andere Entwicklungslinien, sind von unterschiedlichen Herstellern mit unterschiedlichen Triebwerken konzipiert und strukturell auch vollkommen anders.

    Ich weiß, manche behaupten immer noch, die Linie sei: MiG-21F-13 - J-7B - J-7 Sabre II - Super-7 - FC-1 - JF-17 und somit ist die JF-17 eine Weiterentwicklung der MiG-21, aber der Bruch nach dem gemeinsamen Grumman-Chengdu Projekt Super-7 führte mit Pakistan (und wohl mit russischen Unterstützung) zu einem kompletten Neuentwurf. Die JL-9 dagegen knüpft in gewisser Weise an das Super-7 Projekt an und hat daraus einen Zweisitzer als Trainer entwickelt.
     
    Fitter gefällt das.
  4. #463 Schorsch, 09.01.2019
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.575
    Zustimmungen:
    3.356
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Danke für den Hinweis, das habe ich nicht gewusst! Die fehlende Ähnlichkeit der FC-1 mit der MiG-21 ist allerdings schon auffallend.
    Wie auch immer, man kann aber sagen, dass die MiG-21 der geistige Ausgangspunkt war: also ein eher leichtgewichtiger Jäger mit einem Triebwerk.
    Alle (F-20, FC-1, AIDC F-CK1, T-50 Golden Eagle) liegen etwa im Bereich 6.5t, mit der F-20 etwas darunter (~6t).
    Viel weniger geht anscheinend nicht (YF-16: 6.4t, F-16A: 7t).
    Zwischen einer F-20 und einer JF-17 mögen zwar 20 Jahre liegen, prinzipiell aber keine Welten.
     
    Deino gefällt das.
  5. mel

    mel Flieger-Ass

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1.835
    Ort:
    CH
    Der war gut...
    Oder etwa ernst gemeint?
    Wie auch immer, bis dato kann der Iran im militärischen Flugzeugbau nur den Kowsar Trainer vorweisen. Gut, das kann man mit etwas (viel) Phantasie als vollwertiges Kampfflugzeug sehen. Bis zu einer Einsatzreife kann es allerdings noch dauern. Schub sollen J85 liefern, also auch nicht das, was ich als völlig unabhängig bezeichnen würde.
    Für die J85 Triebwerke wie für die bekannten F-5 Modifikationen gibt es keinerlei Hinweise, dass es sich um neues Gerät handelt. Und selbst wenn, Nachbau von 70er Jahre Technologie würde ich jetzt auch nicht als totalen Durchbruch bezeichnen.

    Die F-5 mit den 2 Seitenleitwerken halte ich zudem für wenig mehr als einen PR-Stunt. Die F-5 ist strukturell nicht ausgelegt für 2 Leitwerke. Das Ganze schaut mir sehr nach Bastelei aus. Als Pilot würde ich die Kiste jedenfalls nicht allzu hart fliegen wollen.

    Anders schaut es freilich aus, wenn mit Unabhängigkeit der Betrieb der bestehenden Muster gemeint ist. Da scheint man ja recht gut unterwegs zu sein. Die Einsatzfähigkeit als Waffensystem ist dann noch mal eine andere Frage...
     
  6. mel

    mel Flieger-Ass

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    1.835
    Ort:
    CH
    Die J85 Triebwerke mögen ziemlich schwach auf der Brust sein. Aber deren grosser Vorteil: Sie funktionieren. Und der Iran kann sie anscheinend am laufen halten. Bei einem wesentlich komplexeren RD-33 nicht so einfach. Man schaue sich an, was die anderen F-5 Betreiber so an Updates gemacht haben. Alles da inkl. BVR-Fähigkeit. An die Triebwerke hat sich aber keiner gewagt.

    Ausserdem ist das RD-33 etwas grösser als das F404, wenn man Wikipedia glauben darf. Dürfte nicht so einfach sein, das mit der F-5 zu kombinieren. Die JF-17 ist dann auch etwas grösser als die F-20.

    Und warum sollten sie die 20mm Kanonen löschen. Eine andere Kanone wird man nicht in die Nase der F-5 bekommen. Es gilt das gleiche wie bei den J85 Motoren: alle Betreiber haben die Kanonen beibehalten, wenn auch gerne eine für mehr Platz gestrichen wurde.
    Bei den Iranern würde mich zudem nicht überraschen, wenn die Kanonen das einzig funktionierende Waffensystem sind.
     
  7. Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    1.815
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
  8. #467 flightman, 13.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2019
    flightman

    flightman Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Guben
  9. #468 MiG-21.de, 13.08.2019
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Thüringen
    Offensichtlich, denn dieses Video ist bei Youtube mit Datum vom 15.12.2016 eingestellt. Aber in Teheran-Mehrabad im Februar ist mir keine Su-30 aufgefallen :confused1:
     
    flightman gefällt das.
  10. #469 MiG-21.de, 13.08.2019
    MiG-21.de

    MiG-21.de Testpilot

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Thüringen
    Offensichtlich, denn dieses Video ist bei Youtube mit Datum vom 15.12.2016 eingestellt. Aber in Teheran-Mehrabad im Februar ist mir keine Su-30 aufgefallen :confused1:
     
    flightman gefällt das.
  11. Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    1.815
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
  12. mg218

    mg218 Testpilot

    Dabei seit:
    06.04.2015
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    540
    Ort:
    NUE
    Ändert sich bei 0:08 die Lackierung am Seitenleitwerk ?
     
  13. #472 flightman, 13.08.2019
    flightman

    flightman Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Guben
    Sieht so aus
     
  14. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    4.641
    Ort:
    Mainz
    Hatten wir das nicht schon mal hier? 2016 passt ganz gut zu meiner Erinnerung und schon damals war nach relativ kurzem Hype schnell klar, dass dies ein FAKE ist.
     
    fightingirish gefällt das.
  15. #474 bushande, 14.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2019
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.626
    Zustimmungen:
    8.664
    Ort:
    weit weit weg ;D
    Das Video ist "uralt" und kam kurz nach der Veröffentlichung der Absichtserklärung, dass Iran die SU-30 in Lizenz bauen will, auf. Das wurde schon vor zwei Jahren als Fake entlarvt.

    Cool ist es aber alle mal. Hmmmmmm .... träum.:love:
    Irgendwann demnächst wird sowas aber dann wohl schon sehr wahrscheinlich Realtät werden, oder?
    Wann sollte das Embargo, der den SU-30-Bezug noch verhindert (nicht der derzeitige US-Kram vom Donald!) nochmal fallen ... 2021?
     
  16. Airboss

    Airboss Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    1.815
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Okay, überzeugt. Das mit dem Seitenleitwerk ist mir erst gar nicht aufgefallen.
    Und, ja, 2016, kann sein, man kriegt ja nicht immer alles mit.
     
  17. fant66

    fant66 Testpilot

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Buxheim
    Noch besser wird es, wenn die rote Flagge mit dem Halbmond auf den Susis drauf ist.
     
  18. #477 Peter Wimpsey, 19.08.2019
    Peter Wimpsey

    Peter Wimpsey Testpilot

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    245
    Mühsam, all diese im Sommer (?) wiederkehrenden Videofakes!
     
  19. #478 Sczepanski, 22.08.2019
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    2.415
    Zustimmungen:
    756
    Ort:
    Penzberg
  20. Anzeige

  21. #479 eggersdorf, 22.08.2019
    eggersdorf

    eggersdorf Space Cadet

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    1.537
    Ort:
    Bleitsch
    Weiß jemand was das für Lkw da im Bildhintergrund sind?
     
  22. #480 Tester U3L, 22.08.2019
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    1.498
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Zafar Special Wheeled Chassis 8x8

    Iranische Eigenproduktion

    Zafar Special Wheeled Chassis | Military-Today.com
     
    eggersdorf gefällt das.
Moderatoren: TF-104G
Thema: Iran
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bekommet iran su30

    ,
  2. iran

    ,
  3. iran hubschrauber klon

    ,
  4. cheetah,
  5. azarakhsh einsatz
Die Seite wird geladen...

Iran - Ähnliche Themen

  1. Iran

    Iran: Ближний Восток. Оперативная лента военных событий 20.07.2019 9,55. Das iranische Korps der Islamischen Revolutionsgarde veröffentlichte Material...
  2. Iranian Armed Forces Aerial Achievements Exhibition Teheran 2019

    Iranian Armed Forces Aerial Achievements Exhibition Teheran 2019: Ich hatte lange überlegt, ob ich nach 2002 und 2005 wieder nach Kish zur Iran Airshow reisen sollte und angesichts der im Thread zur Veranstaltung...
  3. Su 24 Iranian Air Force

    Su 24 Iranian Air Force: Moin zusammen, ich spiele mit dem Gedanken eine Su-24 der Iranian Air Force zu bauen und diese auch bewaffnet darzustellen. Leider habe ich auf...
  4. 14.01.2019 Iran Air Force 707 Crash

    14.01.2019 Iran Air Force 707 Crash: Accident Boeing 707-3J9C EP-CPP, 14 Jan 2019 Mir fällt gerade auf, beim Thema habe ich 2018 statt 2019 geschrieben (bitte ändern)
  5. Absturz einer Bombardier CL604, TC-TRB, im Iran - 11.03.2018

    Absturz einer Bombardier CL604, TC-TRB, im Iran - 11.03.2018: Die Maschine prallte nahe der Stadt Shahr-e Kordgegen gegen einen Berg und explodierte. Der Ort liegt 370 km südlich von Tehran. An Bord waren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden