Iran

Diskutiere Iran im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; So einfach ist das nicht. Die Möglichkeiten der Hardware wird immer durch die Physik begrenzt und kann an Hand der zur Verfügung stehenden...

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.274
Zustimmungen
1.606
Ort
bei Köln
So einfach ist das nicht. Die Möglichkeiten der Hardware wird immer durch die Physik begrenzt und kann an Hand der zur Verfügung stehenden Technologie recht gut eingeschätzt werden. Wie weit die Grenzen tatsächlich ausgereizt werden können und welche Betriebs-Optionen zur Verfügung stehen, das bestimmt immer die mitgelieferte Software und der Grad der Schulung für den Betreiber. Die Russen haben sich sicherlich Gedanken darüber gemacht, welche Variante der Software sie der jeweiligen Exportvariante zur Verfügung stellen und Optionen offenbaren. Bis sich ein Betreiber nach Jahren sämtliche Möglichkeiten durch eigene Erfahrungen erschlossen hat, da gibt es längst schon ein Nachfolge-System. Die Effektivität eines S-400 wird vom zur Verfügung stehend Netzwerk mitbestimmt.
Dabei agiert es als "Datenkrake", wenn es Betrieben wird und "telefoniert nach zu Hause". Für den Iran kein Nachteil, weil sein Netzwerk längst russisch dominiert ist.

"Laut Taleblu könnte die Aufhebung der Beschränkungen für den Waffenverkauf "eine selektive Modernisierung und keine Überholung des iranischen Militärs" bedeuten."
Der Iran hat kein Interesse das interne Gleichgewicht von Revolutionsgarden und regulären Streitkräften zu verändern. Wie effektiv und kostengünstig die asymmetrische Kriegsführung ist, zeigt ja die Rolle die der Iran in der Region erreichen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Iran. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Rock River

Rock River

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.417
Zustimmungen
972
Ort
Bremen
...wobei ich mir nicht denke, dass die Türken eine signifikant leistungsreduzierte Variante gekauft hätten. Und es bleiben sicher auch genug andere Daten über, die interessant sind. Weiterhin würde der Iran ein solches System wohl eine ganze Weile betreiben, ohne umgehend bei Verfügbarkeit einen Nachfolger anzuschaffen.
Z. B. die Israelis sind ja bekannt dafür, recht findig zu sein, wenn es um das 'Beschaffen' von Daten und die Umsetzung in praktischen Nutzen geht. Die Verbindungen Israel/Türkei auf dem Rüstungssektor sind da bestimmt auch nicht unbedingt ein Hindernis.
Anstelle des Iran würde ich mir da jedenfalls schon Gedanken machen.
Aber ist ja derzeit eh nur Theorie.
 
Thema:

Iran

Iran - Ähnliche Themen

  • Iranisches Flugakrobatik-Team in den Farben der .... "U.S. Blue Angels"!

    Iranisches Flugakrobatik-Team in den Farben der .... "U.S. Blue Angels"!: Der Iran hat 3 der eigenen F-5-Kopien für sein Flugakrobatik-Team in neuen Farben bereitgestellt: F 14-Fans, Blue Angels-Fans...am Ende mögen...
  • Iranische Raumfahrtprogramme

    Iranische Raumfahrtprogramme: Einen passenden Strang hab ich nicht gefunden, dabei steht der Start des iranischen Satelliten Zafar kurz bevor (auch wenn er jetzt erst...
  • WB2020RO - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48

    WB2020RO - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48: Hallo zusammen, an dieser Stelle präsentiere ich meinen ersten Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb. Aus einem Tamiya Bausatz entstand im Maßstab...
  • 2020-01-27: Iranische MD-83 schießt über Landebahn hinaus

    2020-01-27: Iranische MD-83 schießt über Landebahn hinaus: Iranische MD-83 schießt über Landebahn hinaus "Die McDonnell Douglas MD-83 startete am Montagmorgen (27. Januar) am Mehrabad International...
  • WB2020BB - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48

    WB2020BB - Aichi M6A Seiran, Tamiya, 1:48: Hallo zusammen, dann steige ich mal in den laufenden Wettbewerb ein - die erste Wahl fiel auf die Aichi M6A Seiran: Zum Einsatz kommt der...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    iran

    ,

    bekommet iran su30

    ,

    azarakhsh einsatz

    ,
    cheetah
    , iran hubschrauber klon
    Oben