Israel vs Syrien

Diskutiere Israel vs Syrien im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; Bonding over bombers: Int'l air force conference kicks off in Herzliya Senior officials from around world in Israel for air force’s largest-ever...

Moderatoren: mcnoch
  1. #281 Sens, 23.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2018
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    bei Köln
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Israel vs Syrien. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #282 Sens, 28.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2018
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    bei Köln
    Report: Syrian Air Force bars Iran from using its bases
    "Eine syrische Oppositionsstelle berichtet, dass die syrische Luftwaffe iranisch unterstützten schiitischen Fraktionen verboten habe, Munition in ihren Stützpunkten zu lagern."
    "Der Befehlshaber der syrischen Luftwaffe hat entschieden, dass Syrien den iranisch unterstützten schiitischen Gruppierungen nicht mehr erlauben wird, ihre Basen für die Lagerung von Munition und Gastkämpfern zu nutzen, berichtete die syrische Oppositionszeitung Zaman al-Wasl am Montag . Der Bericht behauptet, dass die Entscheidung "nach den jüngsten israelischen Angriffen" getroffen wurde. Unter Berufung auf eine Quelle in der syrischen Armee heißt es "in dem Bericht, dies sei der erste Schritt in einem Prozess, der zu einer syrischen Forderung führt, dass iranische Unterstützer Syrien verlassen."
    Der Bericht fährt fort zu behaupten, dass das syrische Regime in Panik gerät, seit Israel Seiten der syrischen Luftwaffe attackiert hat, die von iranischen Truppen benutzt wurden. Die Londoner Zeitung Asharq Al-Awsat berichtete am 26. Mai, dass Israel Russland eine Liste von "Roten Linien" geliefert habe, die es nicht dulden würde, und warnte, dass es verhindern würde, dass der Iran seine Streitkräfte in ganz Syrien nicht nur aufbaut im südlichen Teil in der Nähe von Israel."
    Diese Angaben passen nicht zu den Erfolgsmeldungen der syrischen Luftabwehr.

    21, including Iranians, reported killed in IAF strike in Syria

    "Am Freitag kündigte die libanesische Armee an, dass fünf Flugzeuge der israelischen Luftwaffe einen Tag zuvor rund 15 Stunden über dem libanesischen Territorium kreisten. Dem Bericht zufolge fanden die meisten Flüge in den südlichen und nördlichen Regionen des Libanon statt, aber es wurde erwähnt, dass eines der Flugzeuge über "alle Regionen des Landes" kreiste. Es wurde berichtet, dass keine offensiven Aktionen oder Operationen durch das Flugzeug durchgeführt wurden."
     
    Teen-Fighter und Philipus II gefällt das.
  4. #283 Sczepanski, 02.06.2018
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Penzberg
  5. #284 Sczepanski, 05.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2018
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Penzberg
    Daraa ist nicht vom IS besetzt, sondern war eine der letzten Bastionen einer von den USA unterstützten Rebellenbewegung gegen Assad, direkt an der Grenze zu Jordanien und unmittelbar in der Nähe der Golan-Höhen gelegen. Nun greift Assads Luftwaffe auch in dieser Region massiv an.
    Hunderte Luftangriffe erschüttern Süden Syriens
    Mit dem Bombardement wird jetzt die Grundlage für Bodenangriffe gelegt - die allerdings bisher im Wesentlichen durch iranische Milizen erfolgten. Damit nähern sich diese iranische Milizen dem israelischen Herrschaftsbereich. Das wird für Israel immer "unkomfortabler" und könnte zu einem direkten Eingreifen der Israelis führen. .

    Hier Map of Syrian Civil War - Syria news today - syria.liveuamap.com gibt es eine Karte. Die unter israelischer Kontrolle befindlichen Golan-Höhen sind blau markiert, die Rebellen (grün) bilden eine Pufferzone zu den syrischen Truppen und verbündeten Milizen (rot).
     
  6. #285 Sczepanski, 09.07.2018
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Penzberg
  7. #286 Sens, 13.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2018
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    bei Köln
    "Bereits seit 1974 gilt auf dem Golan ein Waffenstillstand - und es existiert eine mehr als 200 Quadratkilometer große Pufferzone.
    Die grenzt im Westen an die "Alpha"-Linie und im Osten an die "Bravo"-Linie. Israels Armee darf die "Alpha"-Linie nicht übertreten, für die syrischen Truppen ist die "Bravo"-Linie tabu."
    Es geht nur nur um die Pufferzone, die für Beide Parteien militärisch tabu ist sondern auch um die Zonen jenseits der Alpha und Beta-Linien. In die unmittelbare Pufferzone sind zu den ansässigen Syriern weitere im Bürgerkrieg geflohen. Die UN entscheidet mit über deren Verbleib.
    Von den 1800 qkm der Syrischen Provinz Golan befinden sich 2/3 unter israelischer Kontrolle. 1/3 samt Pufferzone unter syrischer Kontrolle. Die formale Kontrolle über die Sicherheitszone hat die UN. Zur Zeit nur durch Beobachtung vom israelisch kontrollierten Gebiet aus. .
    Die israelische Seite beharrt auf das Abkommen von 1974. Es regelt genau, welche Kräfte beide Seiten in der gesamten Provinz haben dürfen. Da es auf syrischer Seite zur Zeit keine UN-Beobachter gibt, ist die neutrale Kontrolle, welche militärischen Kräfte in den jeweiligen Zonen präsent sind, nicht gegeben.
    United Nations Disengagement Observer Force – Wikipedia
    Natürlich ist etwas mühselig alle Details des Konfliktes zu beachten. Die politisch Verantwortlichen sind sich dessen durchaus bewusst und beharren auf scheinbar nebensächliche Details. ("das Kleingedruckte")
    Resolution 2394 extending UNDOF to the Syrian Golan
     
  8. #287 Jeroen, 15.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2018
    Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    16.310
    Ort:
    Niederlande
    Am 11 Juli 2018 wurde ein Drohne abgeschossen laut IDF uber Israelischem Gebiet, im Israelischen Luftraum. Bemerke aber die Golanhohe sind als solches nicht anerkannt. Zuerst hatte man versucht auf zu klaeren ob es ein Russiche Drohne war, dann wurde sie mit Patriot abgeschossen. Ein erster Untersuchung der Israelische Armee befand es sei eine unbewaffnete Syrische Drohne.
    Bilder der angeblichen Crashsite deuten jetzt auf ein Forpost Drohne Russischer Herstellung, Nachbau der IAI Seeker.
    r/syriancivilwar - Turns out the drone Israel shot down on border with Golan was a Russian Forpost UAV. Destroyed with a Patriot missile over Bariqah, Quneitra
    Israel shoots down Syrian drone infiltrating 10 kilometers into Israeli airspace
    Am 17 Juli 2016 war auch ein Drohne "Israelisches" Luftraum eingeflogen, und erfolglos von 2 Patriots und ein Jaeger abgefangen. Damals wurde dann spaeter gemeldet, angeblich von der AMAN, es sei auch ein Forpost ahnliches Drohne gewesen vom Hezbollah betrieben.
    IDF fails 3 times to bring down drone over Golan
     
  9. #288 Sczepanski, 22.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2018
    Sczepanski

    Sczepanski Space Cadet

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Penzberg
    es gibt mehr als genug erschütternde Bilder aus dem Syrien-Krieg:
    "Für Todesangst ist an der Front keine Zeit": Interview mit Syrien Kriegsreporter Carsten Stromer

    Aber zurück zum eigentlichen Thema:
    Israel ist nicht nur in humanitären Missionen auf syrischem Gebiet unterwegs
    Israel bringt hunderte syrische Weißhelme in Sicherheit
    Evakuierung aus Kriegsgebiet: Israel bringt Hunderte syrische Weißhelme in Sicherheit - SPIEGEL ONLINE - Politik

    sondern auch mit Waffen aktiv - jedenfalls mehren sich die Meldungen von Bombeneinsätzen über Syrien, die speziell auf Seite der Regierungstruppen kämpfende schiitische Milizen treffen sollen, aber dort angeblich nur selten größeren, meist aber geringen oder sogar keinen Schaden anrichten sollen …
    (die nachfolgende Auflistung ist eine bunte und zufällige Mischung aus diversen Meldungen)
    09.04.2018, 15:09 Uhr Angriff aufs Assad Regime: Hat Israel den syrischen Stützpunkt bombardiert? - Politik - Tagesspiegel
    20.04.2018: Luftangriff auf Syrien laut Gutachten "grundsätzlich unzulässig"
    30.04.2018, Dutzende Assad-Kämpfer bei Raketenangriff in Syrien getötet - derStandard.de
    08.05.2018. Israel und Iran: Die Zeichen stehen auf Krieg
    10.05.2018, Israel-Iran: Provokation oder Abschreckung?
    10.05.2018, Nach Attacke auf Golan: Israel greift iranische Ziele in Syrien an – Merkel in Sorge
    10.05.2018, Nahost-Konflikt: Israel greift iranische Militärziele in Syrien an
    10.05.2018, Viele Tote nach israelischem Angriff auf iranische Stellung
    10.05.2018, Warum Israel und der Iran einander nun angreifen
    12.05.2018, Angriff auf Golanhöhen: Darum provoziert Israel den Iran in Syrien – Experte
    15.05.2018, Analyse: Es droht ein Krieg Israels gegen den Iran in Syrien
    23.05.2018, Streit um Golan
    01.06.2018, Israel: Russische Erlaubnis zum Angriff auf Ziele in Syrien?
    24.06.2018, Israel und Iran: Wie lange noch bis zum Krieg?
    16.07.2018, Israel zieht Russland in eine anti-iranische "Verschwörung" in Syrien
    16.07.2018: In Nordsyrien sind 9 Kämpfer bei einem mutmaßlich israelischen Angriff gestorben
    17.07.2018, Syrien: Israel greift Militärstellung bei Aleppo an
    und trotzdem
    19.07.2018, Syrische Regierung übernimmt Kontrolle an Grenze zu Israel - derStandard.at
    20.07.2018, Naher Osten: Der Schattenkrieg
     
  10. #289 Augsburg Eagle, 24.07.2018
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    17.884
    Zustimmungen:
    52.764
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
  11. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    16.310
    Ort:
    Niederlande
  12. #291 Sens, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2018
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    bei Köln
  13. Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    862
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
  14. Jeroen

    Jeroen Alien

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    5.832
    Zustimmungen:
    16.310
    Ort:
    Niederlande
    "Israel bedauert den Tod der Besatzungsmitglieder des russischen Flugzeugs, das heute Nacht wegen des syrischen Luftabwehrfeuers abgestürzt ist." saget IDF Sprecher Brigade General Ronen Manelis.
    Dazu sagte Israel die F-16's sind nicht im Einsatzgebiet der Il-20 gewesen.
    "Nach den vorläufigen Ermittlungen der israelischen Luftwaffe befand sich das russische Militärflugzeug Iljuschin nicht im Einsatzgebiet der israelischen Jets, und als es getroffen wurde, waren alle israelischen Jets, die an der Operation beteiligt waren, bereits auf israelisches Territorium".
    Dennoch ist aus diesem Statement nicht ein Folge zu schliessen das wahrend der Transitphase der Flug der Il20, ausserhalb das eigene Operationsgebiet also, die Flieger nicht mehr nah an einander geflogen sind, wenigstens vom Syrischer Sicht aus.
    Israel 'expresses regret' for downed Russian jet, holds Syria responsible
     
  15. #294 Philipus II, 18.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2018
    Philipus II

    Philipus II Space Cadet

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    186
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Ostbayern und Berlin
    Aus militärischer Sicht ist es ungewöhnlich, dass die Luftabwehr für einen Sektor Feuererlaubnis hat, wenn dort eigene Flugzeuge eingesetzt werden. Die Freund-Feind-Kennung unter Gefechtsbedingungen war schon in den Planungen für den Kalten Krieg als großes Problem bekannt. Während eigene Flugzeuge eingesetzt werden ist effektive Luftabwehr vom Boden aus schwierig. Die NATO ging daher davon aus, FlaRak und eigene Flugzeuge nicht zeitgleich einsetzen zu können.

    Im konkreten Fall gibt es drei mögliche Erklärungen:
    - Kommunikationsproblem. Die Besatzung der S-200 Stellung wusste nichts von der Anwesenheit des verbündeten Flugzeugs. Der Irrtum wurde dann auch nicht rechtzeitig aufgeklärt, bevor das angenommene Ziel zerstört wurde. Der ECM-Schirm der Israelis, der russischen Il-20 und der Syrer hat beim Lagebild-Update sicher nicht geholfen. Man war vor dem Einflug nicht informiert und selber rausgefunden hat man es dann auch nicht.
    - Die Einsatzregeln gestatten - anders als in westlichen Streitkräften - den Einsatz von Flugabwehrraketen, auch wenn verbündete Flugzeuge operieren. In dem Fall ist das Risiko für Eigenbeschuss stark erhöht.
    - Die Crew der S-200 hat die Einsatzregeln nicht (korrekt/vollständig) angewendet. Man hat geschossen, obwohl man nicht ausreichend sicher war, auf was man zielt. Hätte auch ein Airliner sein können...

    Sind russische und syrische Freund-Feind-Kennung komplett kompatibel? Auch wenn es sich bei Flugzeug und Flugabwehrsystem um Produkte aus Russland handelt könnte eine fehlerhafte Abfrage egal ob auf Grund von Defekt oder Fehleinstellung erfolgt sein.

    Insgesamt: Eigenbeschuss ist auch bei westlichen Armeen trotz aller Fortschritte bei der Kommunikation und Sensorik immer noch eine massive Gefahr.
     
  16. GFork

    GFork Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    35
    Jedenfalls tat da Putin gut dran, die laufende Progandawelle zu bremsen und nicht Israel die Schuld zu geben...

    Denke ein S200 hat nicht grad die beste Freund Feind Erkennung, zudem werden die Kräfte nicht den russischen Ausbildungsstand haben...

    Da sind wahrscheinlich nur dem Bediener, bzw. Befehlshaber die Nerven durchgegangen und hat einfach auf alles "geballert" was da war.

    Zudem hätte die IL 20 echt abdrehen sollen... Man landet doch nicht auf einem Flugfeld, was unter Beschuss steht:wacko:
     
  17. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    bei Köln
  18. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    bei Köln
    Russian surveillance aircraft mistakenly shot down by Syrian ally | Jane's 360
    Die syrische Seite wusste, dass Israel auf die Waffenlieferung reagieren würde und war deshalb schon seit Tagen in höchster Alarmbereitschaft. Nur die Russen schienen von der Bereitschaft der Syrier überrascht zu sein, dabei sämtliche militärischen Normen zu ignorieren. Die syrische Luftraumüberwachung hatte ja die prominente Il-20 ständig auf dem Radar und als russisches Flugzeug markiert?!
     
    Philipus II und schneidi gefällt das.
  19. #298 El Nebuloso, 20.09.2018
    El Nebuloso

    El Nebuloso Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Magdeburg
    Evtl. lag eine kurzzeitige Verschmelzung mit einem Zielzeichen der angreifenden F-16 vor? Das könnte dazu geführt haben, dass nach der Trennung der Zeichen das falsche Flugzeug als feindlich verfolgt wurde.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. GFork

    GFork Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.03.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    35
    Eine F16 in diese perfekte Abschussposition bringen... Sollte das wirklich gewollt gewesen sein, war das ein genialer taktischer Erfolg, dann Hut ab!
     
  22. #300 Sens, 20.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2018
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    821
    Ort:
    bei Köln
    Russland sperrt Luft- und Seeraum um Zypern
    RUAF Il-76 78847 Chkalovsky - Latakia Syria - Map of Syrian Civil War - Syria news and incidents today - syria.liveuamap.com
    Living Map zeigt ja, dass der Zwischenfall außerhalb des syrischen Luftraums stattfand.

    Israeli strike on Syria: Satellite images reveal destruction; Putin accepts offer to probe downed jet
    Der Zwischenfall ermöglicht den kurzzeitigen Vergleich über Satelliten-Bilder. Von syrischer Seite wird ja immer reklamiert, dass diese Angriffe dank der russischen Technik fast immer abgewehrt wurden. Bis dato sah sich Israel nie unter Druck, das Gegenteil zu belegen.
    Satellite images show results of Israel’s strike in Syria

    Seth Frantzman on Twitter

    ANALYSE: Die Krise mit Russland wird Israels Einsatzfähigkeiten in Syrien beeinflussen
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Israel vs Syrien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sa 300 vs israel

    ,
  2. israel vs sa 300

    ,
  3. drohne abschuss israel

Die Seite wird geladen...

Israel vs Syrien - Ähnliche Themen

  1. 10.2.2018 Israelische F-16 nach Einsatz in Syrien über Israel abgestürzt

    10.2.2018 Israelische F-16 nach Einsatz in Syrien über Israel abgestürzt: Die F-16 wurde über Syrien mit Flugabwehrraketen beschossen, die Piloten sind über Israelischem Territorium mit dem Schleudersitz ausgestiegen und...
  2. Modell Avia CS-199 Israel - what if?

    Modell Avia CS-199 Israel - what if?: Von KP, Bausatznummer KPM0092 in 1/72 gibt es seit kurzem den Bausatz CS-199 mit israelischer Bemalung. Es werden 4 verschiedene...
  3. Israel / Libanon

    Israel / Libanon: Im Schatten des Syrien-Krieges steht ein potentiell weiterer Konfliktherd: Libanon und Israel streiten sich um Gasfelder vor der Küste Streit um...
  4. Deutsche Eurofighter nach Israel

    Deutsche Eurofighter nach Israel: Drei Eufies und 150-200 Mann/Frau werden im Herbst zwei Wochen üben in Israël. http://www.israeldefense.co.il/en/node/28967 Bis her hatten die...
  5. Cockpitfarbe F-15D Israeli Airforce

    Cockpitfarbe F-15D Israeli Airforce: Ich würde gerne wissen welche Cockpitfarbe die Israelischen F-15D haben. Schwarzes Cockpit oder doch Grau ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden