Ist die F-16 giftig???

Diskutiere Ist die F-16 giftig??? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Wirklich???? Kommt das öfter mal vor?

Moderatoren: gothic75
  1. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Wirklich???? Kommt das öfter mal vor?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ist die F-16 giftig???. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Kirsche, 01.07.2002
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    nicht gerade öfter, aber so hin und wieder schon. Meist durch Spielereien der Schleppcrew oder versehentliches Auslösen durch den Piloten beim Sichern oder Entsichern des Schalters mittels des dazugehörigen Sicherungsstiftes. Die schalten von der Stellung "AUTO" nicht nach "OFF" sindern nach "ON". und dann ham wa den Salat :D :p :D
     
  4. #23 tigerstift, 01.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    deswegen ist bei uns, beim lehrdock toni, der EPS auch mit 0.8 sicherrungsdraht festgeknotet :D :D :D
     
  5. #24 Kirsche, 01.07.2002
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    Eigentlich müste man da 10000 Volt ranlegen, denn ich kenne Leute die haben es mehrfach geschafft die Anlage zu aktivieren. Die durften dann auch glatt beim Wechsel der Notbatterie mithelfen. Mal als Tip, heb mal die Batterie an, dann weist Du was das für ne Keulerei ist. :p
     
  6. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Hydrazin war im 2.WK im C-Stoff (Treibstoff für Raketentriebwerke wie z.B. Me 163) enthalten, welches gemeinsam mit dem T-Stoff reagierte.

    Der Treibstoff war hochexplosiv und ätzend, die Me 163 sind nicht selten bei der Landung explodiert. Es soll sogar vorgekommen sein, dass Hydrazin in den Führeraum eindrang und den Piloten trotz Schutzanzug bis auf die Knochen verätzte.
     
  7. #26 tigerstift, 01.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    @ kirsche:

    wir haben die mal zur abschreckung :D ausgebaut!!

    hab inzwar nur zugeschaut, hab aber bur flucherei von der maschine gehört :D :D
     
  8. #27 Kirsche, 01.07.2002
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    Autsch !!!:(

    Den Russen ist einer der Prototypen in die Hände gefallen. Die haben die Kisten leicht modifiziert und dann als "I-250" :?! auf den Markt gebracht. Ob die auch noch diese Probleme hatten ???
     
  9. #28 Kirsche, 01.07.2002
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    @ tigerstift :D :D :D
     
  10. n/a

    n/a Guest

    Tut mir wirklich leid, aber zu diesem Thema fällt mir nur eins ein: PISA-Studie!!!:red:
     
  11. #30 tigerstift, 01.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    @ mrbavaria

    ja ja, mach mich nur fertig :D :FFD

    schäme mich immer noch dafür :red: :red:
     
  12. #31 Kirsche, 01.07.2002
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    Wieso fertig machen ? Also ich grins mir immer eins unterm Bomber und kann mich vor lachen kaum halten, wenn die oben drauf wieder verissen haben und laut fluchen. :D

    Fehler macht jeder mal im Job. Daraus kann man für die Zukunft nur lernen.
    Wenn man darüber auch noch ordentlich lachen kann, dann macht die Arbeit gleich doppelt soviel Spaß. :p :D :p
     
  13. #32 tigerstift, 01.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    das war nicht für dich (für mrbavaria) :p

    was meinst du was wir bei uns in der ausbildung am lachen sind :D

    wenn ein 140 kg mann in den "teufelsschacht" muss und den nicktrimmstelltrieb ausbauen darf :D

    oder jemand vor lauter neugier in den l/h airintake schlüpft und danach gibs eiersalat :D

    und soviel spass wie wir in der arbeit haben, da lachen wir mehr als wir arbeiten :FFD
     
  14. #33 tigerstift, 01.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    ach was rede ich hier noch grossartig :D

    Die Lehre beim bund zu machen war einfach die beste entscheidung!!

    würde es jedem weiterempfehlen!!

    man hat einfach nur mega fun beim lehrnen!!
     
  15. #34 Kirsche, 01.07.2002
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    trotz dem ganzen Spaß den man auf Arbeit haben kann, darf man die qualifizierte Arbeit gerade in diesem Job nicht vernachlässigen.

    @ tigerstift Ein Tip für Deine Zukunft als Lfz-Mech. Wenn Du irgendwann vor einer kniffligen Entscheidung am Flugzeug stehst und vielleicht auf die Schnelle eine Entscheidung fällen must, entscheide dich immer zugunsten der Flugsicherheit. Damit bist Du immer auf der sicheren Seite, auch wenn die Entscheidung für den Augenblick falsch gewesen sein mag. Flugsicherheit geht immer vor.
     
  16. #35 tigerstift, 01.07.2002
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    danke für den tip!!

    zum glück werden wir bei uns auf selbstständigkeit getrimmt, und nicht immer dem fachgruppenleiter hinter laufen.

    solche tugenden werden uns (zum glück) wirklich verinnerlicht
     
  17. Rhino

    Rhino Berufspilot

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Süden Deutschlands
    @ Kirsche

    sehr sehr guter tip :)
     
  18. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Das gilt nicht - Du bist befangen! ;) :D
     
  19. Rhino

    Rhino Berufspilot

    Dabei seit:
    26.04.2001
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Süden Deutschlands
    na trotzdem :D

    ich erwarte aber von jedem mechaniker dass er so denkt, sonst ist er doch falsch am Platz
     
  20. Anzeige

  21. kodak

    kodak Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Baden Württemberg
    Das bleibt wirklich zu hoffen!!! Was ich so mitbekommen habe, sind die Jungs wirklich sehr verantwortungsbewusst!
     
  22. #40 Kirsche, 02.07.2002
    Kirsche

    Kirsche Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    nahe Hamburg
    @ tigerstift bewahre Dir Deine Selbstständigkeit und lasse Dich nicht zu Oberflächlichkeiten verleiten.
    Ich spreche aus Jahre langer Erfahrung mit uneinsichtigen Piloten und anderen Vorgesetzten. Es ist nicht immer leicht, denen zu erklären, wieso und weshalb die Maschine nicht fliegen kann. Wenn man Hintergründe für einen Fehler im Flugzeug erklären kann, und spätestens wenn das Wort "Sicherheit" fällt, habe ich die Leute meist auf meiner Seite.

    @ rhino wenn auch Deine Kollegen aus dem fliegenden Gewerbe so hin und wieder daran denken würden, hätten wir am Boden so manches mal ein ruhigeres Leben und so manch graues Haar weniger. Der größte Dank für uns Mechaniker ist es, wenn Ihr die Mühlen heil wieder mit nach Hause bringt. ;)
     
Moderatoren: gothic75
Thema: Ist die F-16 giftig???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f16 hydrazin

    ,
  2. nitrogen giftig

    ,
  3. hydrazin flugzeug

    ,
  4. f 16 jet giftig,
  5. giftig,
  6. f16 hydrazin epu
Die Seite wird geladen...

Ist die F-16 giftig??? - Ähnliche Themen

  1. F-16 in Belgien abgestürzt

    F-16 in Belgien abgestürzt: Crash aérien à Pluvigner. Les deux pilotes sont vivants [direct]
  2. 19.09.2019 Belgische F-16B bei Lorient abgestürzt

    19.09.2019 Belgische F-16B bei Lorient abgestürzt: Heute Morgen ist eine F-16B der Belgischen Luftstreitkräfte bei Lorient in Frankreich abgestürzt. Beide Piloten sind mit dem Schleudersitz...
  3. F-16 zu verkaufen

    F-16 zu verkaufen: Wer das nötige "Kleingeld" hat, kann gleich drei gebrauchte F-16 erstehen. Es handelt sich um drei F-16AM und BM Block 20 Mid-Life-Update-Jets...
  4. F-16 stürzt in Lagerhalle

    F-16 stürzt in Lagerhalle: Eine F-16 der U.S. Air Force ist beim Anflug auf die March ARB, östlich von Los Angeles, in eine Lagerhalle gestürzt. F-16 plane crashes at March...
  5. Unterschiede Triebwerk F-16: Anzahl "Panels"?

    Unterschiede Triebwerk F-16: Anzahl "Panels"?: Ist es korrekt, daß die F-110 Triebwerke breitere und somit weniger "Panele" um die Schubdüse haben als die F-100 Triebwerke (schmäler -> mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden