Italien

Diskutiere Italien im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; @Phantom Dachte die Tornados sollen erst bis 2020 als Atomwaffenträger zur Verfügung stehen. Damit steht die nukleare Teilhabe Deutschlands...
AV-8B Harrier2

AV-8B Harrier2

Fluglehrer
Dabei seit
21.02.2002
Beiträge
132
Zustimmungen
0
Ort
Hamburg
@Phantom
Dachte die Tornados sollen erst bis 2020 als Atomwaffenträger zur Verfügung stehen.

Damit steht die nukleare Teilhabe Deutschlands im Rahmen der neuen
Nato-Strategie eindeutig im Widerspruch zum Gutachten des Internationalen
Gerichtshofes in Den Haag von 1996, das sowohl die Drohung mit als auch den
Einsatz von Atomwaffen für völkerrechtswidrig erklärte.
Was ist nun also wirklich los?!
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Italien. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Ritter

Ritter

Testpilot
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
728
Zustimmungen
1
Ort
Frankfurt am Main (z.Z. strafversetzt nach Langen/
Zum Thema Atomwaffen und bella Italia:

Es gab mal in der Marina Militare einen Kreuzer, Giuseppe Garibaldi. Das war ein mit Kanonenkreuzer mit 15 cm Geschützen, der am 2. Weltkrieg teilgenommen hatte (und sich mehrmals mit britischen Schiffen herumgeschossen hatte).
Dieser Kreuzer wurde in den 50ern umgebaut: Er behielt die Geschütztürme vorne, aber die achteren Türme wurden ersetzt. Einerseits durch "Terrier"-FKs (eine der ersten westlichen SAM), aber dann auch durch sechs Startröhren für Polaris-Raketen!
Dieselben, die auf US-Atomubooten eingebaut wurden!
Plan war, mit dem Schiff im östlichen Mittelmeer herumzufahren und im Falle des Falles die Polaris auch Ziele im Schwarzen Meer zu schießen. Interessant war, daß die italienische Besatzung keinen Zugang zur Raketenabteilung hatte. Diese war "amerikanisches Hoheitsgebiet":D Aber soweit ich verstanden habe, waren die Polaris-Starten nie mit Raketen bestückt. Diese auf Ubooten zu stationieren war viel effektiver. Allerdings blieb die Raketenabteilung trotzdem amerikanisch, auch wenn keine Raketen drinwaren. Nach ein paar Jahren wurde das Zeugs total ausgebaut...
 

WebStar

Flugschüler
Dabei seit
21.08.2002
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ort
Köln
soweit ich weiss, gibt es beim JaBoG 33 Atomwaffen-Shelter, die von deutschen und amerikanern bewacht werden.

mfg
webstar
 
tigerstift

tigerstift

Testpilot
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
997
Zustimmungen
171
Ort
ZRH
in deutschland wurden auch früher atombomben gelagert und deutsche starfighter als trägerflugzeuge gebraucht.

man konnte diese starfighter recht gut erkennen, weil die kanonenmündung verkleidet war, und im munitions und im kanonenraum zusätzliche tanks eingebaut waren. die sprengköpfe wurde in speziellen depots am fliegerhorst gelagert und penibel bewacht. mit doppelten zaun, selbstschussanlagen, wachtürmen, hundewachen usw.... die trägerflugzeuge standen im einem so genannten QRA bereich der auch mit doppelten zaun gesichert war.
so kenn ich es aus lechfeld.

im mannschaftsheim hängt heute noch ein holz wimpel über den alten stammtisch.

wenn mir jemand mal sogen könnte was das heissen soll??

da steht "USAFAD "BRAVO""
 

Lothringer

Guest
An Frage: Hat Italien Atomwaffen? Die Antwort ist: Nein!

An Frage: Hat Deutschland Atomwaffen? Die Antwort ist auch: Nein!

An Frage: Könnten die Italienischen, deutschen... oder belgischen Kampfflugzeuge mit Atomwaffen fliegen? Die Antwort ist: Ja.

;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
B767 Tanker für Italien

Bereits vor Weihnachten (2002) hat Italiens Verteidigungsministerium einen Vertrag mit Boeing über die Lieferung von vier B767 Tanker Transport Flugzeugen unterschrieben. Die Maschinen basieren auf der B767-200ER mit Triebwerken von General Electric (CF6-80C2). Lieferzeitraum: 2005-2008. Die B767 ermöglichen auch den Transport von Fracht und Personal.

Quelle: eyeforaerospace.com
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
Welche Einheiten in Italien fliegen noch F-104?

Wer hat Informationen welche Einheiten in Italien momentan noch den Starfighter einsetzen? Wann werden diese die F-104 außer Dienst stellen?
 

Rob

Kunstflieger
Dabei seit
08.09.2002
Beiträge
41
Zustimmungen
0
Ort
nah
Geh auf ,,gruppi", da stehen die einzelnen Geschwader. Übrigens: von Franceso Baracca stammt das cavallo rampante, das bekannte Abzeichen von Ferrari, das Enzo Ferrari nach Baracca's Tod von seiner Mutter bekam.
 

one-o-four

Kunstflieger
Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
30
Zustimmungen
3
Ort
NL-Drachten
18 Gruppo/37 Stormo (Trapani) fliegt den 104 bis Mai 2003,
9 und 20 Gruppo/4 Stormo (Zur Zeit auf Istrana verlegt, Grosseto wird fuer den Eurofighter vorbereitet.) fliegen den 104 bis September 2003 und 10 Gruppo/9 Stormo soll bis Anfang 2004 mit den 104 weiterfliegen........23Gruppo/5 Stormo hat Januar 2003 ihren letzten Starfighter Einsatz geflogen....

Ronald
Niederlande
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.502
Zustimmungen
381
Ort
BaWü
Original geschrieben von one-o-four
18 Gruppo/37 Stormo (Trapani) fliegt den 104 bis Mai 2003,
9 und 20 Gruppo/4 Stormo (Zur Zeit auf Istrana verlegt, Grosseto wird fuer den Eurofighter vorbereitet.) fliegen den 104 bis September 2003 und 10 Gruppo/9 Stormo soll bis Anfang 2004 mit den 104 weiterfliegen........23Gruppo/5 Stormo hat Januar 2003 ihren letzten Starfighter Einsatz geflogen....
Danke Ronald. :)
Das deckt sich größtenteils mit den Informationen die ich in der Zwischenzeit zusammengetragen habe, bis auf die 9° und 10°Gruppo.

4°Stormo (Amendeo d’Aosta) in Grossetto (LIRS)
-9°Gruppo/CIO F-104S-ASA und F-104S-ASA-M (Number 4-1, -22), diese Staffel soll den Starfighter bis zum Eintreffen der ersten Serien-Eurofighter fliegen
-9°Gruppo operiert zeitweise von Istrana, Flugbetrieb mit F-104 bis voraussichtlich April 2004

-20°Gruppo/AO TF-104G-M (Number 4-23, -48)
-20°Gruppo stellt den Flugbetrieb mit TF104 im September/Oktober 2003 ein

5°Stormo (Guiseppe Cenni Cervia) in Cervia (LIPC)
-23°Gruppo/CIO F-104S-ASA-M (Number 5-30, -49), diese Staffel soll noch 2003 auf die F-16 wechseln
-23°Gruppo hat den Betrieb mit F-104 bereits eingestellt, Maschinen auf die verbliebenen Verbände verteilt

9°Stormo (Franceso Baracca) in Grazzanise (LIRM)
-10°Gruppo/CIO F-104S-ASA-M (Number 9-30, -55), diese Staffel soll im Frühjahr 2003 zur 37°Stormo verlegen und auf die F-16 wechseln
(-10°Gruppo Flugbetrieb mit F-104 bis voraussichtlich Oktober 2003??)

37°Stormo (Cesare Toschi) in Trapani (LICT)
-18°Gruppo/CIO) F-104S-ASA-M (Number 37-01, -29)
-18°Gruppo stellt den Betrieb mit F-104 voraussichtlich im Mai 2003 ein

CIO = Caccia Intercettori (Fighter Interceptor)
 

Lothringer

Guest
Bye-bye F-104, welcome F-16!

Lockheed Martin officials, along with officers from the United States and Italian Air Forces, participated in a rollout ceremony today at Hill Air Force Base, Utah, for the first of 34 F-16 fighter aircraft to be provided to Italy under a program known as "Peace Caesar."
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Tiger53

Tiger53

Testpilot
Dabei seit
02.05.2002
Beiträge
618
Zustimmungen
23
Ort
08412 Werdau
Auf welchen Plätzen werden den die Falcons stationiert?
Ich hoffe mal schwer im Norden von Italien.
Brescia-Ghedi wäre ideal, da könnte man mal fix über den Brenner huschen zum Fotographieren.
 

Lothringer

Guest
Original geschrieben von Tiger53
Auf welchen Plätzen werden den die Falcons stationiert?
Cervia (23° Gruppo) ab 2003, dann... Grazzanise oder Grosseto?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.043
Zustimmungen
421
Ort
Berlin
Nana Lothi da haste Dich aber vertan. Es ist lediglich vom Rollout der ersten F-16 für Italien die Rede. Die Lieferung beginnt erst im Juni ;)
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
309
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Och ... nicht noch mehr F-16 in Europa ... hört denn das gar nie auf? :FFTeufel:

- Belgien
- Dänemark
- Griechenland (die haben wenigstens einen tollen Tarnanstrich)
- Norwegen
- Niederlande
- Polen
- Portugal
- Türkei
- USAFE

... jetzt noch Italien
 
Thema:

Italien

Italien - Ähnliche Themen

  • Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt

    Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt: Eine EH-101 der italienischen Marine ist gestern abend bei einer Decklandung verunfallt. Die 6köpfige Besatzung kam unverletzt davon. Elicottero...
  • Razzia in Italien: Lenkrakete beschlagnahmt

    Razzia in Italien: Lenkrakete beschlagnahmt: Hallo! Könnten die Experten da mal rüberschauen: Razzia: Italienische Polizei beschlagnahmt Kriegswaffen bei Rechtsextremist - WELT Für mich...
  • Privatmuseum "Il Novecento" Brescia, Italien

    Privatmuseum "Il Novecento" Brescia, Italien: Bei Brescia ist diese Privatsammlung neben einem Restaurant zu finden: Museo Privato "Il Novecento" u.a. sind die MiG-21R "1504" und die...
  • Hubschrauber-Rettungssystem aus Italien

    Hubschrauber-Rettungssystem aus Italien: Hallo, die Firma Curti Aerospace Division aus Ravenna hat am 22.06.2018 einen Rettungsfallschirm getestet. Der (ferngesteuerte) Helikopter flog...
  • Rettungshubschrauberabsturz in Italien

    Rettungshubschrauberabsturz in Italien: In der Region des von einer Lawine verschütteten Hotels in Italien ist heute ein Rettungshubschrauber mit 6 Personen an Bord abgestürzt. Dichter...
  • Ähnliche Themen

    • Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt

      Italienische EH-101 bei Deckslandung verunfallt: Eine EH-101 der italienischen Marine ist gestern abend bei einer Decklandung verunfallt. Die 6köpfige Besatzung kam unverletzt davon. Elicottero...
    • Razzia in Italien: Lenkrakete beschlagnahmt

      Razzia in Italien: Lenkrakete beschlagnahmt: Hallo! Könnten die Experten da mal rüberschauen: Razzia: Italienische Polizei beschlagnahmt Kriegswaffen bei Rechtsextremist - WELT Für mich...
    • Privatmuseum "Il Novecento" Brescia, Italien

      Privatmuseum "Il Novecento" Brescia, Italien: Bei Brescia ist diese Privatsammlung neben einem Restaurant zu finden: Museo Privato "Il Novecento" u.a. sind die MiG-21R "1504" und die...
    • Hubschrauber-Rettungssystem aus Italien

      Hubschrauber-Rettungssystem aus Italien: Hallo, die Firma Curti Aerospace Division aus Ravenna hat am 22.06.2018 einen Rettungsfallschirm getestet. Der (ferngesteuerte) Helikopter flog...
    • Rettungshubschrauberabsturz in Italien

      Rettungshubschrauberabsturz in Italien: In der Region des von einer Lawine verschütteten Hotels in Italien ist heute ein Rettungshubschrauber mit 6 Personen an Bord abgestürzt. Dichter...

    Sucheingaben

    frecce tricolori m345

    ,

    istrana flugbetrieb

    ,

    a310-mrtt in italien

    Oben