Jagdflugzeug der 20er/30er Jahre

Diskutiere Jagdflugzeug der 20er/30er Jahre im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo! Es gab da so einen Jagdeindecker, von boeing glaube ich, der ende der 20er anfang der 30er jahre entwickelt wurde. die maschine war...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 bregenzer, 13.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Hallo!

    Es gab da so einen Jagdeindecker, von boeing glaube ich, der ende der 20er anfang der 30er jahre entwickelt wurde. die maschine war schön bemalt in gelb und blau und flog glaub ich bei der navy. im zweiten wk war sie aber nicht mehr aktiv. sie hatte einen großen sternmotor, mit drähten verpannte tragflächen und ein festes fahrwerk.

    wie hieß dieses flugzeug? habe im internet nichts entsprechendes gefunden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
  4. #3 christoph2, 13.09.2005
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Es könnte auch die Boeing P-26A Peashooter sein, das ist ein Eindecker.
     
  5. #4 bregenzer, 13.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    nein, nein, ein eindecker (tiefdecker) mit einem überdimensionalen sternmotor...

    die maschine hat aber auch ein offenes cockpit
     
  6. #5 helischmidt, 13.09.2005
    helischmidt

    helischmidt inaktiv

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Produktdesigner
    Ort:
    Mannheim
    ... richtig!
     
  7. #6 bregenzer, 13.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    wow das geht schnell! ja genau! es ist die peashooter! danke leute!
     
  8. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    o.k., ich hatte den "Eindecker" überlesen..
     
  9. #8 Bleiente, 13.09.2005
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
  10. #9 helischmidt, 13.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2006
    helischmidt

    helischmidt inaktiv

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Produktdesigner
    Ort:
    Mannheim
    ... und noch eins, aus meiner Sammlung.
     
  11. #10 Greenheart, 14.09.2005
    Greenheart

    Greenheart Berufspilot

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    mit dem Flugzeug war die (sehr kleine) philipinische Luftwaffe 1941 ausgerüstet. Es kam zu Einsätzen und auch Luftkämpfen mit "Zero" Jägern (!!!) und Betty Bombern während der japanischen Invasion 1941.
    Ich glaube irgendwo mal gelesen zu haben, dass dieser Jäger auch von den Chinesen 1936 bis 1938 gegen die Japaner geflogen wurde.

    Gruß

    Bernhard
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Richtig!

    Die philipinische Luftwaffe flog sie 1941,
    und eine P-26 soll sogar ne Zero abgeschossen haben.

    Das mit den Chinesen stimmt auch. Das war auch der größte Export Auftrag.

    Zu Kriegsbeginn hatte das USAAC (die Navy flog den Typ nicht) die P-26 aber auch noch in einigen Jagdeinheiten im Einsatz. In der Panama Zone,
    und ich glaube sogar in Pearl Harbor.
    Weiterer Abnehmer war Guatemala, das einige Maschinen während des Krieges von den USA erhielt. Die blieben bis bis Ende der 50er dort im Dienst.

    Es gibt auch Gerüchte, das einige P-26 (als Export Modell 281)
    im span. Bürgerkrieg auf Seiten der Republikaner eingesetzt wurden :?!


    Hotte
     
  14. #12 Turbofahrer, 16.09.2005
    Turbofahrer

    Turbofahrer Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Karlskrona, Südschweden
    Stimmt, aber es was nur ein Auswertungs-Flugzeug.
    Bezahlt nach dem Abstürz..

    Quelle:
    http://www.freerepublic.com/focus/f-vetscor/1315063/posts
     
    helischmidt gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Jagdflugzeug der 20er/30er Jahre

Die Seite wird geladen...

Jagdflugzeug der 20er/30er Jahre - Ähnliche Themen

  1. Neues Sammelwerk "Jagdflugzeuge des zweiten Weltkriegs"

    Neues Sammelwerk "Jagdflugzeuge des zweiten Weltkriegs": Hallo! Der aktuellen Ausgabe der "Flug Revue" liegt ein Faltblatt (neudeutsch: Flyer) bei, welches für ein neues Sammelwerk namens...
  2. Fotografien von deutschen Jagdflugzeugen aus WW II

    Fotografien von deutschen Jagdflugzeugen aus WW II: Hallo zusammen. Bin das erste Mal auf dieser Seite. Hat jemand von euch 'nen Link auf dem ich Fotografien von Jagdflugzeugen aus dem WW II finden...
  3. "Hans Jacobs - Pionierleben im Flugzeugbau" Segelflugzeuge/Lastensegler/Jagdflugzeuge

    "Hans Jacobs - Pionierleben im Flugzeugbau" Segelflugzeuge/Lastensegler/Jagdflugzeuge: Liebe Forumsmitglieder, mein zweibändiges Buch über den Konstrukteur Hans Jacobs ist fertig. War er ab 1927 als Assistent von Alexander Lippisch...
  4. Visiere deutscher Jagdflugzeuge

    Visiere deutscher Jagdflugzeuge: Hallo @ all, Das Visier bei deutschen Jagdflugzeugen war bekanntlich nach rechts versetzt. Welchen Sinn hatte das? Wie kann mit einem aus der...
  5. Visier bei dt. WK I Jagdflugzeugen

    Visier bei dt. WK I Jagdflugzeugen: Hallo, mal ne blöde Frage: wie hat man im WK I eigentlich auf dt. Seite das Ziel anvisiert? Standard waren doch zwei MG. Die müssten dann ja...