Jakowlew Jak-3 ZVEZDA 1:72

Diskutiere Jakowlew Jak-3 ZVEZDA 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Guten Tag liebe Modellbaufreunde, Heute möchte ich auch mal wieder ein paar Bilder von einem Modell von mir zeigen. :) Der Bausatz der Jak-3...
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Guten Tag liebe Modellbaufreunde,

Heute möchte ich auch mal wieder ein paar Bilder von einem Modell von mir zeigen. :)

Der Bausatz der Jak-3 von ZVEZDA ist als Snap-Kit ausgelegt und kann sogar ganz ohne Kleber montiert werden. Die Passgenauigkeit ist sehr gut, aber einige Details sind natürlich entsprechend dem Konzept sehr vereinfacht. Grundsätzlich ist es aber einer der besten Bausätze für diesen Flugzeugtyp.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Die teils kräftigen, großflächigen Sinkstellen sind die schwerste Hürde die der Modellbauer zu beheben hat. Ein guter Gehilfe dafür war bei mir 2K-Spachtelmasse. Leider habe ich kein Bild von diesem Bauabschnitt gemacht. Ansonsten lässt der Bausatz sich wirklich sehr zügig bauen. Ein ideles Projekt für "Zwischendurch" oder "Nebenbei".
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Im Cockpit habe ich nur mit Gurten nachgeholfen und einen Rückspiegel angebracht. Bei der Kabinenhaube wollte ich zunächst ein Produkt von ROBTAURUS verwenden, aber da war die Qualität nicht sonderlich, da es unterschiedliche Materialstärken aufwies. Also musste ich mir, wie immer, einen eigenen Stempel anfertigen.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Die Hauptfahrwerke bekamen Räder und Klappen aus dem Set von AML. Wobei ich nicht alles verwendete, denn so schlecht sind die Klappen aus dem Bausatz nun auch wieder nicht. Für die charakteristischen Tankanzeigen auf den Tragflächen habe ich mir kurzerhand schöne Abziehbilder erstellt
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Mein Modell stellt die Maschine von A.D.Jakimenko im Frühjahr 1945 dar. Die Abziehbilder dafür kommen ebenfalls AML. Leider gibt es nur ein Foto dieser Maschine aus diesem Zeitraum.
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Einen HSU-Orden hinter der Kabine, wie in der Anleitung vorgegeben, konnte ich auf diesem Bild nicht ausmachen. Das weiße Zeichen an der Motorhaube würde ich eher als Beschädigung des Fotos identifizieren, so dass ich es nicht angebracht habe. Die Lackierung erfolgte mit Farben von VALLEJO, die Farbtöne sind selbst angemischt.

Vielen Dank fürs Anschauen! Ich bin wie immer offen für eure Kritiken.

Viele Grüße

UweB
 
Anhang anzeigen
xingu

xingu

Testpilot
Dabei seit
21.09.2009
Beiträge
938
Zustimmungen
560
sehr schön und filigran gebaut,...sie sieht nur für diesen Einsatzraum zu dieser Zeit zu neu aus...finde ich....
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.659
Zustimmungen
34.741
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Mein Modell stellt die Maschine von A.D.Jakimenko im Frühjahr 1945 dar. Die Abziehbilder dafür kommen ebenfalls AML. Leider gibt es nur ein Foto dieser Maschine aus diesem Zeitraum.
Sehr schööön. 72er Spitzenmodellbau, von Uwe nicht anders zu erwarten. :TOP:
 
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.498
Zustimmungen
5.091
Ort
Potsdam
Note 1. :TOP:

Mit den Tank-Decals müssen wir noch mal ins Geschäft kommen.
 
fletcher

fletcher

Space Cadet
Dabei seit
16.01.2007
Beiträge
1.005
Zustimmungen
1.180
Ort
Hamburg
Sehr schönes Finish! Auch das Modell insgesamt gefällt mir ausgesprochen gut.
 
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Guten Abend,

vielen Dank für eure positiven Antworten. :)

@xingu: In diesem Fall wirkt die Maschine auf mich auf dem Originalfoto recht gepflegt.

Wer mich kennt, der weiß, dass meine Devise "Weniger ist manchmal mehr" lautet. Gerade im kleinen Maßstab, ist es kompliziert, da genau Maß zu halten.

@Monitor: Du kannst gern mal schauen, ob die Teile was für dich sind. Warte ja schon auf deine Jak im Roll out. :)

Viele Grüße UweB
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.794
Klasse Modell mal wieder, Uwe :TOP:
Für mich besonders interessant sind Deine Detailverbesserun.
- Die "Großen Sinkstellen" waren auch bei meinem Modell die einzige größere Spachtelei ...
Für mich ist die Jak-3 das wirklich schönste Jagdflugzeug aus dem WKII.
 
Zuletzt bearbeitet:
Roman Schilhart

Roman Schilhart

Astronaut
Dabei seit
08.05.2009
Beiträge
3.927
Zustimmungen
11.556
Ort
Wien
Sehr schön, diesen Bausatz habe ich mir auch gekauft als er neu rauskam.
Danke für die Inspiartion, mal sehen ob ich das ähnlich elegant hinbekomme!
Mich verwundert das Problem mit Rob Taurus; deren Vacus zähle ich zu den brauchbarsten am Markt, habe schon oft mit ihnen gearbeitet, aber noch nie ist mir ein Problem mit der Materialstärke aufgefallen.
Gruss aus Wien
Roman
 
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.659
Zustimmungen
34.741
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Ich habe die ja auch schon mal vor fünf Jahren, innerhalb einer Stunde mit Hilfe eines Leatherman´s zusammengesteckt. :loyal:
Da noch ein bisschen Farbe drauf, dann sieht sie fast so gut wie die von Uwe aus. :TD:
 
Anhang anzeigen
UweB

UweB

Testpilot
Dabei seit
05.04.2008
Beiträge
883
Zustimmungen
379
Ort
Berlin
Für mich ist die Jak-3 das wirklich schönste Jagdflugzeug aus dem WKII.
Danke Arne, ja dem kann ich mich fast anschließen, würde mich nur nicht auf einen Typ festlegen können, elegant ist die Jak-3 auf jeden Fall, vielleicht etwas klein und unscheinbar.

...mal sehen ob ich das ähnlich elegant hinbekomme!
Mich verwundert das Problem mit Rob Taurus; deren Vacus zähle ich zu den brauchbarsten am Markt, habe schon oft mit ihnen gearbeitet, aber noch nie ist mir ein Problem mit der Materialstärke aufgefallen.
Gruss aus Wien
Roman
Vielen Dank Roman, der Bausatz geht gut zusammen, bis auf die genannten Probleme. Mit der Vakuhaube das war ärgerlich, das Material war oben sehr dünn und unten am Ansatz doppelt so dick. Naja zum Glück war die Haube billig, aber eben ihren Preis doch nicht wert. Letzten Endes arbeitet es sich mit einer selbst erstellten Haube immer angenehmer. Ich plane die immer viel großzügiger, da habe ich mehr Spielraum zum anpassen.

Ich habe die ja auch schon mal vor fünf Jahren, innerhalb einer Stunde mit Hilfe eines Leatherman´s zusammengesteckt. :loyal:
Da noch ein bisschen Farbe drauf, dann sieht sie fast so gut wie die von Uwe aus. :TD:
Na klar Flugi, rucki-zucki geht das Modell zusammen und es passt wirklich fast perfekt. Nur die Sinkstellen und einige Trennungsnähte ,die ungünstig liegen, vermiesen den bastelspass. :TD:

Viele Grüße UweB
 
Thema:

Jakowlew Jak-3 ZVEZDA 1:72

Jakowlew Jak-3 ZVEZDA 1:72 - Ähnliche Themen

  • Jakowlew Jak-141 ANiGRAND 1/72

    Jakowlew Jak-141 ANiGRAND 1/72: Hier gab es mal. passend zum Thema, einen Baubericht zu einem ANiGRAND Resinklops.
  • Jakowlew-Museum

    Jakowlew-Museum: 2002 konnte ich mit Freunden das Jakowlew-Museum im Leningradski Prospekt 68 besuchen. Da es nicht auf dem Werksgelände lag, war es kein Problem...
  • Jakowlew Jak-11 als Kunstflugmaschine?

    Jakowlew Jak-11 als Kunstflugmaschine?: Liebe Spezialisten der Ost-Fliegerei! In den 1990er Jahren erhielt ich einige sw Fotos von ungarischen und tschechoslowakischen Jak-11 mit...
  • Jakowlew UT-2

    Jakowlew UT-2: Nach dem ich die UT-2L und die Jak-5 fertig hatte, wollte ich nun doch ein schon einige Jahre liegendes Modell der UT-2 fertig stellen. Der...
  • Jakowlew Jak-5

    Jakowlew Jak-5: ... wie versprochen (es hat aber etwas länger gedauert) hier die Bilder der Jak-5. Die Maschine stellt den direkten Vorläufer der Jak-18 dar. Der...
  • Ähnliche Themen

    • Jakowlew Jak-141 ANiGRAND 1/72

      Jakowlew Jak-141 ANiGRAND 1/72: Hier gab es mal. passend zum Thema, einen Baubericht zu einem ANiGRAND Resinklops.
    • Jakowlew-Museum

      Jakowlew-Museum: 2002 konnte ich mit Freunden das Jakowlew-Museum im Leningradski Prospekt 68 besuchen. Da es nicht auf dem Werksgelände lag, war es kein Problem...
    • Jakowlew Jak-11 als Kunstflugmaschine?

      Jakowlew Jak-11 als Kunstflugmaschine?: Liebe Spezialisten der Ost-Fliegerei! In den 1990er Jahren erhielt ich einige sw Fotos von ungarischen und tschechoslowakischen Jak-11 mit...
    • Jakowlew UT-2

      Jakowlew UT-2: Nach dem ich die UT-2L und die Jak-5 fertig hatte, wollte ich nun doch ein schon einige Jahre liegendes Modell der UT-2 fertig stellen. Der...
    • Jakowlew Jak-5

      Jakowlew Jak-5: ... wie versprochen (es hat aber etwas länger gedauert) hier die Bilder der Jak-5. Die Maschine stellt den direkten Vorläufer der Jak-18 dar. Der...
    Oben