Japanische Flugzeuge Wk II Lackierung ???

Diskutiere Japanische Flugzeuge Wk II Lackierung ??? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hi Ich habe vor eine A6 M Rufe zu bauen. Da ich bei Japanern genauso fit bin wie Dieter Bohlen in Wäsche bügeln, hier meine Frage. Immer wieder...

Moderatoren: AE
  1. #1 Plastikfix, 18.01.2010
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    Hi

    Ich habe vor eine A6 M Rufe zu bauen. Da ich bei Japanern genauso fit bin wie Dieter Bohlen in Wäsche bügeln, hier meine Frage. Immer wieder entdecke ich Bemalungen in Orange. Soviel ich weiß sind es wohl Vorserien oder Prototypen. Zunächst habe ich vor eine 32 Rufe in Orange zu bauen. Wäre aber auch an anderen Typen interessiert die diese Lackierung tragen. Ich bräuchte Infos, über einige Japaner und deren Markierung. Im Netz war nix zu finden. Angesteckt hat es mich zunächst mit einer 48 Seiran und bin seitdem hin und weg davon. Hofft ihr könnt mir da weiter helfen?!

    Gruß Kay:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Plastikfix, 18.01.2010
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    hier die Seiran:)
     

    Anhänge:

  4. #3 albatros32, 18.01.2010
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Hi!
    Ohne Garantie auf Historische Korrektheit :
    Ich habe mal was gelesen über japanische Schulflugzeuge, welche "orange" lackiert gewesen sein sollen.....
    Ob die "Seiran" aber ´ne Schulmaschine war ?
    Sieht jedenfalls echt gut aus !
     
  5. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Hallo Plastikfix,
    die ersten Prototypen und Versuchsmaschinen eines neue Modells wurden in der Regel in Rotorange oder Gelbocker gestrichen. Die Schulmaschinen waren gelb mit schwarzen Motorverkleidungen bemalt. Dies galt zwischen 1939 und 1944 für die Marineflieger, ab Ende 1944 wurden die Oberseite getarnt, die Unterseite verblieb in Gelb. Natürlich gab es auch Ausnahmen, z.B. naturmetall nur mit Blendschutz usw.
    Ein Ausführlicher Artikel dazu war im Jet&Props 6/97 veröffentlicht.
    Gruss Mike
     
  6. Daishi

    Daishi Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    nähe K-Town
  7. #6 Plastikfix, 18.01.2010
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    Hi Stefan

    Ja genau so etwas suchte ich, Profils oder auch Zeichnungen von Flugzeugen in Orange / Gelb. Werde da mal durchstöbern.
    Gruß Kay
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    600
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
  10. #8 Scale72, 19.01.2010
    Scale72

    Scale72 Guest

Moderatoren: AE
Thema: Japanische Flugzeuge Wk II Lackierung ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. japanische tarnfarben

    ,
  2. 2 wk jap Flugzeug Farben

    ,
  3. http:www.flugzeugforum.dethreads58097-Japanische-Flugzeuge-Wk-II-Lackierung

Die Seite wird geladen...

Japanische Flugzeuge Wk II Lackierung ??? - Ähnliche Themen

  1. Japanische Flugzeuge mit Butanol betankt?

    Japanische Flugzeuge mit Butanol betankt?: Hallo liebe Flugzeugnarren, ein Kollege erzählte mir, dass die japanischen Flugzeuge im 2. WK aufgrund des Mangels an fossilen Treibstoffen mit...
  2. Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start

    Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start: Eine japanische F-4 Phantom wurde durch ein Feuer beim Start schwer beschädigt. Die Crew konnte sich zum Glück retten. Phantom-Kampfjet fängt...
  3. Japanische Marinefarben

    Japanische Marinefarben: Hallo liebe Kollegen, ich sitze grad an einer Mitsubishi F2B von Hasegawa und stelle mir die Farbfrage. Habt ihr vielleicht einen Tipp, was...
  4. Japanisches Röntgensatellit Hitomi möglicherweise verloren

    Japanisches Röntgensatellit Hitomi möglicherweise verloren: Völlig unvermittelt hat die JAXA am 26. März den Kontakt zu ihrem, erst am 17. Februar gestartetem Röntgensatellit Hitomi verloren. An diesem...
  5. Japanisches "Flugzeugträger"-U-Boot I-400 entdeckt!

    Japanisches "Flugzeugträger"-U-Boot I-400 entdeckt!: Das Wrack eines der von Japan im 2. Weltkrieg entwickelten "Flugzeugträger"-U-Boote - die "I-400" ist jetzt in 700 m Wassertiefe vor Hawaii...