JG 101 II Gruppe

Diskutiere JG 101 II Gruppe im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Nur 20km von mir entfernt war die 2. Gruppe des JG 101 mit der 5. und 7. Staffel stationiert, und zwar von ca. 1944 bis April 1945. Das...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Rampf63, 11.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Nur 20km von mir entfernt war die 2. Gruppe des JG 101 mit der 5. und 7. Staffel stationiert, und zwar von ca. 1944 bis April 1945. Das Fliegerhorst hieß Landau-Ganacker.
    Ich möchte mir jetzt eine BF-109 oder eine FW-190 oder eine Me 410 oder vieleicht auch eine Me 262 bauen, die in Tarnung und Beschriftung eine Maschine dieser Staffel darstellt. Hat jemand ein Bild oder eine Beschreibung wie die Kennung dieser Maschinen aussieht. Es gibt verschiedentlich Decals für FW-190 die auf das Frühjahr 1945 hindeuten jedoch mit dem Text "unbekannte Einheit" versehen sind.
    Kann mir jemand helfen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    War das JG 101 net ein Jagdschulgeschwader?

    Hotte
     
  4. #3 ChrisMAg2, 12.11.2006
    ChrisMAg2

    ChrisMAg2 Berufspilot

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Lehrte, Nds.
    Nach http://www.ww2.dk hatte das JG 101 keine Me 410 oder Me 262. Folgende Typen wurden benutzt: "Aircraft used 1943 - 45: Ar 66, Ar 68, Ar 96, Bf 108, Bf 109, Bü 131, Bü 133, Cant Z.1007, D.520, Fw 56, Fw 58, Fw 190, He 51, Ju 88, Ju 160, NA-64, Potez 63, SM-79, W.34."
    Als Tipp empfehle ich ein Flugzeug mit zeitgemäßer Tarnung und einer -meist zwei- oder drestelligen- Nummer (typische Kennung von Schulflugzeugen) vor dem Balkenkreuz. Soweit ich weiß gibt es Fotos die JG 101 nur zugewiesen werden, da aber nie ein Emblem sichtbar ist, ist genau das nicht 100% belegbar. Die Fotos -die ich kenne, die JG 101 zugewiesen werden- zeigen Me 109 Ein- und Doppelsitzer.
     
  5. #4 Rampf63, 12.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Auf dieser website http://msv.flyheli.dyndns.org/Verein/geschichte.htm ist eine Verlustliste aufgeführt auf der die von mir genannten Maschinen stehen.
    Auf wird erwähnt, das eine betonierte Landebahn im Bau war, um den Flugbetrieb mit der Me 262 zu ermöglichen.
     
  6. #5 ChrisMAg2, 12.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2006
    ChrisMAg2

    ChrisMAg2 Berufspilot

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Lehrte, Nds.
    Aber die Verlustliste bedeutend nicht zwingend, alle Flugzeuge gehörten zum JG 101. Zumal 55 Flugzeuge ein bißchen viel für nur 2 Staffeln (das sind normalerweise nur 8 Einsatzflugzeuge) sind. Und selbst wenn die komplette II. Gruppe dort stationiert gewesen wäre, wären es nur max. 20 Einsatzflugzeuge. Der Rest (35!) ist (wahscheinlich) nur dorthin verlagert. Wie willst du denn entscheiden, daß die Me 410 oder die Me 262 wirklich zum Verband gehörten?
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Rampf63, 12.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    O. K. überredet wird wohl doch eine FW-190 werden (hab ich nämlich noch nicht gebaut:red: ). Aber für die Kennung wär doch ein Bild oder ein Riß eine super Sache
     
  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Habe zumindest diese G-12,
    die wohl aus einer G-2 umgebaut wurde, des JG 101.
    Allerdings aus der Zeit in Pau / Frankreich.

    Hilft das a bissel ?

    Hotte
     

    Anhänge:

Moderatoren: mcnoch
Thema: JG 101 II Gruppe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliegerhorst ganacker

    ,
  2. fliegerhorst landau

    ,
  3. fliegerhorst landau 1944

Die Seite wird geladen...

JG 101 II Gruppe - Ähnliche Themen

  1. Zukunft der FF-Basevisiten 'Spottergruppe' in Meiringen - Umfrage

    Zukunft der FF-Basevisiten 'Spottergruppe' in Meiringen - Umfrage: In den letzten Jahren haben wir ja sehr interessante Visiten durchgeführt, normalerweise drei jedes Jahr wovon eine jeweils ohne geplantem...
  2. III.Gruppe JG 301

    III.Gruppe JG 301: Hallo am dem 27.01.1945 war ja die III.Gruppe des JG 301 mit der Ta 152 H ausgerüstet worden. hab im bezug zu den einzeln Staffel der Gruppe...
  3. Baugruppenummern Luftwaffe Frage zu R Nummern

    Baugruppenummern Luftwaffe Frage zu R Nummern: Hallo zusammen, welche R Nummern standen für welchen Bereich bei den Luftwaffe-Flugzeugen? Ich habe hier ein Teil bekommen das die Nummer R2-708...
  4. Baumholder: Forschungsgruppe testet Pilotrakete Arguna 3 auf TrÜbPl

    Baumholder: Forschungsgruppe testet Pilotrakete Arguna 3 auf TrÜbPl: Beschreibung des Vorhabens letzte Woche: Mit selbst entwickelten Kleinraketen Mini-Forschungssatelliten ins Weltall befördern: Das ist das...
  5. Sommerfliegerlager der Sportfluggruppe Nordholz/Cuxhaven e.V.

    Sommerfliegerlager der Sportfluggruppe Nordholz/Cuxhaven e.V.: Auch 2014 ist der Verein wieder mit beiden Fachsparten unterwegs. Diesmal wieder nach Waren - Vielist (EDOW) wo wir schon 2010 ein Fliegerlager...