JLENS ausgebrochen

Diskutiere JLENS ausgebrochen im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Ein JLENS-Fesselballon der US Army hat sich losgelöst. JLENS ist groß, weiß, über 3t schwer und zieht eine 6700ft lange Leine hinter sich her....

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 beistrich, 28.10.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Ein JLENS-Fesselballon der US Army hat sich losgelöst. JLENS ist groß, weiß, über 3t schwer und zieht eine 6700ft lange Leine hinter sich her.

    Auf Twitter schreiben die Militärs man solle doch bitte 911 rufen wenn man JLENS sieht.

    https://twitter.com/jmvfc8/status/659424899912593408
     
    Grimmi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 28.10.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.838
    Zustimmungen:
    1.110
    Ort:
    Deutschland
    Wie fängt man sowas wieder ein? Abschießen? Mit dem teuren und sicher schweren Radar an Bord? Oder geht da einer wie bei James Bond an Bord und vertäut mal schnell ein Abschleppseil?
    Im Moment ist er in 16000 Fuß über Pennsylvania unterwegs.

    Aerostat-Stückpreis immerhin 180 Mio. Dollar.
     
    swissboy und Grimmi gefällt das.
  4. #3 Mirka73, 28.10.2015
    Mirka73

    Mirka73 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Saal (Mecklenburg Vorpommern)
  5. macfly

    macfly Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    613
    Hier ist ein kritischer Bericht zu dem JLENS Programm, den die Los Angeles Times vor 4 Wochen veröffentlicht hat:
    http://graphics.latimes.com/missile-defense-jlens/

    Nach LATimes ist das JLENS ein gigantischer Flop: extrem teuer, ineffektiv und nach 17 Jahren Entwicklungszeit (1998 beauftragt) bis heute nicht einsatzbereit - im Gegensatz zu Beteuerungen des Herstellers. Angeblich haben Militärs schon mehrfach versucht, das Programm einzustellen, was durch politische Lobbyarbeit aber bisher verhindert worden sein soll. Die Zeitung bezeichnet es daher als "Zombie-Programm" (eigentlich schon lange tot - läuft aber trotzdem weiter ;-) ).
     
    Grimmi, MiGhty29, WaS und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 koehlerbv, 28.10.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Das Dingens sinkt wieder, meldet NORAD, und man hofft, JLENS wieder unter Kontrolle zu bekommen.
    Weitere Infos finden sich auch in diesem Artikel:
    http://www.baltimoresun.com/news/ma...e/bs-md-jlens-blimp-loose-20151028-story.html

    Auch hier wird erwähnt, dass JLENS jetzt -vorsichtig ausgedrückt - nicht der Knaller ist.

    Ironie der Geschichte: Es gab schon einmal einen schwerwiegenden Unfall mit einem JLENS System. Im Herbst 2010 zerstörte ein anderes losgerissenes Luftschiff ein JLENS.

    Bernhard
     
    Grimmi und MiGhty29 gefällt das.
  7. #6 beistrich, 28.10.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Grimmi und MiGhty29 gefällt das.
  8. #7 MiGhty29, 28.10.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    792
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    ja ja...Operation "Mogul" lässt grüssen... :TD:
    die haben den mit Absicht sausen lassen,aber irgendwas
    ist dazwischengekommen... *SarkasmusmodusAus*

    Gruss Uwe
     
  9. #8 koehlerbv, 28.10.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Vermutlich 3.000 Meter Kabel - und der "marsianische Effekt", als plötzlich dieses 70-Meter-UFO kam und der Strom ausfiel. Wobei ... letzteres sollten die Amerikaner in vielen Gegenden ja gewohnt sein.

    Bernhard
     
    MiGhty29 gefällt das.
  10. #9 MiGhty29, 29.10.2015
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    792
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    na ebenD ...!

    Gruss Uwe
     
  11. #10 flogger23, 29.10.2015
    flogger23

    flogger23 Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    739
    Ort:
    Bernau
    beistrich gefällt das.
  12. #11 B.L.Stryker, 30.10.2015
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.246
    Zustimmungen:
    1.020
    Ort:
    Freiberg
    Hingen da jetzt wirklich Millionen von Dollar wie ein nasser Sack an den Bäumen? :FFEEK:
     
  13. #12 Cardinal Jockey, 30.10.2015
    Cardinal Jockey

    Cardinal Jockey Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Fliegen
    Ort:
    FL280
    Ist JLENS eine Weiterentwicklung der seit vielen Jahren rund um die US-Grenzen installierten Radar-Ballons die in ihren mini Restricted Areas am Kabel bis 15.000 ft schwojen?
     
  14. #13 Kilgore, 30.10.2015
    Kilgore

    Kilgore Alien

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    5.720
    Zustimmungen:
    39.998
    Ort:
    Schkeuditz (700m Luftlinie zum LEJ)
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 koehlerbv, 30.10.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Oh je. Strafaufgabe: Liste hier bis heute abend mindestens 500 Links zu deutschen Medien, die über diesen Fall ebenfalls berichtet haben. Berichte dann über Deine Erkenntnisse. Gab es noch keine: dann erneut 500 weitere Links. :D:
     
  17. #15 Lancer512, 30.10.2015
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Die Hülle wahrscheinlich nicht, aber die Ausrüstung.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

JLENS ausgebrochen